Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Smart Modelle
  4. Alle Baureihen Smart ForTwo
  5. Alle Motoren Smart ForTwo
  6. electric drive (48 PS)

Smart ForTwo electric drive 48 PS (2007–2014)

 

Smart ForTwo electric drive 48 PS (2007–2014)
30 Bilder

Alle Erfahrungen
Smart ForTwo electric drive (48 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Smart ForTwo electric drive (48 PS) von lexi.lind, April 2017

4,0/5

Im Jahr 2010 hab ich mit dem smart fortwo electric drive erstmals in die Elektro-Welt geschnuppert. Und schon optisch fand ich den Kleinen richtig ansprechend. War er mit seinen grün lackierten Leichtmetallrädern, Außenspiegelgehäusen und weiteren optischen Details bis hin zu der grün beklebten Tridionzelle zwar unverkennbar die „Umweltversion“, sah aber trotzdem nicht so schräg aus, wie manch anderes Electro-Vehicle.

Clever gelöst hat smart auch die Unterbringung der Batterie, just an dem Platz, wo ansonsten der herkömmliche Tank zu finden ist, hat man trotzdem noch etwas Kofferraum. Ist der ja bei einem smart ohnehin nicht so groß.

Mit dem smart electric drive ist 100% emissionsfreies Fahren möglich und das ohne auf Agilität zu verzichten. Aus dem Stand heraus machte es total Freude, das Aggregat hoch zu beschleunigen, nur das Surren des Elektromotors war noch etwas ungewohnt und vermittelte mir das Gefühl wesentlich langsamer unterwegs zu sein.

Mit nur einer einzig festen Getriebeübersetzung bestückt, was praktisch einem Vorwärtsgang entspricht, verzichtete der Elektro-Smart erfreulicherweise auf das sonst allseits bekannte und nervige smart-Nicken beim Schalten.

Klar sollte sein, dass der smart fortwo electric drive damals zu 100% für die Stadt konzipiert wurde. Ob es nun der Beschleunigungswert war, die begrenzte Topspeed von gerade mal 100 km/h oder die Reichweite von 135 Kilometern.

Während die Batterie acht Stunden an einer abgesicherten 220-Volt-Steckdose wieder voll aufgeladen war, reichte der Ladezustand aber bereits nach drei Stunden aus, um einen Tag durch die City zu cruisen, was im Durchschnitt 30 bis 40 Kilometern entspricht.

Aber schon die darauf folgende Generation wurde mit einer größeren Lithiumionenbatterie ausgerüstet, die nicht nur eine längere Lebensdauer garantiert, sondern auch mehr Reichweite ermöglicht.

Erfahrungsbericht Smart ForTwo electric drive (48 PS) von kanegreed03, Februar 2017

3,0/5

Perfektes Auto um mal schnell in der Großstadt Parkplätze zu finden. Auf der Autobahn jedoch ist er doch lahm und man hat mühe LKWs zu überholen und nach den Jahren hat er hier und da einige Mängel. Es ist auch nervig das sich das Fahrzeug nur per Funk öffnen lässt. Kein mechanisches Schloss an den Türen. Der Stauraum dafür ist sehr viel größer als man auf den ersten Blick denkt. Man bekommt da schon einen sehr großen Einkauf unter. Im Winter ist er aufgrund seines leichtem gewichtes nicht immer sicher auf Schnee und man muss aufpassen. Wenn man die Möglichkeit hat ihn mit einem Wohnmobil mitzunehmen wäre er der perfekte Tourenwagen um in den großen Städter Europas auch mal parken zu können.

Erfahrungsbericht Smart ForTwo electric drive (48 PS) von sebwinz, Februar 2017

4,0/5

Während meiner Zivizeit kam ich in dem Genuss verschiedenste Smarts zu fahren. Leider mit dem kleinsten Motor, aber da der Wagen kaum etwas wiegt kommt man selbst damit zügig voran. Lediglich im Kreisverkehr, wenn der Wagen deutlich an Geschwindigkeit verliert und man aus dem Scheitelpunkt beschleunigen will spinnt die Tiptronik und man hat das Gefühl, der Wagen "verschluckt" sich. Zunächst passiert nichts und der Wagen schaltet runter und zieht dann irgendwann nach. Fand ich persönlich etwas hinderlich, dass das Umschalten so lange gedauert hat :)

Erfahrungsbericht Smart ForTwo electric drive (48 PS) von Anonymous, September 2008

3,0/5

Naja, im Stadtverkehr war er flink, wendig, und man konnte sich echt wohl drin fuehlen.
Auf die Autobahn wuerde ich mit ihm nur ungern fahren,
nicht dass er zu langsam waere, aber er wird dann schon laut, wenn man schneller faehrt.

Alles in allem fuer einen Stadtwagen eine echte Alternative zu anderen Herstellern

Alle Varianten
Smart ForTwo electric drive (48 PS)

  • Leistung
    35 kW/48 PS
  • Getriebe
    Direktantrieb/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.910 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A+

Technische Daten Smart ForTwo electric drive (48 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze2
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2012–2017
HSN/TSN1313/CIB
Antrieb
GetriebeartDirektantrieb
Gänge1
Hubraum
Leistung (kW/PS)35 kW/48 PS
Zylinder0
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit125 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge2.695 mm
Breite1.559 mm
Höhe1.565 mm
Kofferraumvolumen220 – 340 Liter
Radstand1.867 mm
Reifengröße155/60 R15 T (vorne)
175/55 R15 T (hinten)
Leergewicht995 kg
Maximalgewicht1.150 kg
Antrieb
GetriebeartDirektantrieb
Gänge1
Hubraum
Leistung (kW/PS)35 kW/48 PS
Zylinder0
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit125 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Smart ForTwo electric drive (48 PS)

KraftstoffartElektrischer Strom
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch16,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen78 g/km (kombiniert)
Schadstoffklasse
EnergieeffizienzklasseA+
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 aplus

Alternativen

Smart ForTwo electric drive 48 PS (2007–2014)