Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Fabia
  5. Alle Motoren Skoda Fabia
  6. 1.2 TSI (86 PS)

Skoda Fabia 1.2 TSI 86 PS (2007–2014)

 

Skoda Fabia 1.2 TSI 86 PS (2007–2014)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von nobody1407, Februar 2017

4,0/5

Der Skoda Fabia meiner Frau ist in meinen Augen der kleine Bruder des Octavias. Trotz der kleineren Größe, bin ich insgesamt auch mit dem Wagen zufrieden. Die Kosten für Wartung und Reparaturen hielten sich bisher in Grenzen und ich denke nicht, dass sich das in den nächsten Monaten/Jahren noch ändert.

Ich denke, dass es letztendlich Geschmackssache ist, ob man den Octavia oder den Fabia bevorzugt, aber geräumiger ist der Octavia allemal. Auch der kleine Bruder des Octavias hat mich bzw. meine Frau nicht einmal im Stich gelassen und abgesehen von den üblichen Verschleißteilen wurde bisher nichts anderes defekt oder musste ausgetauscht werden. Lediglich der Bremssattel muss vorne rechts getauscht werden, weil die Manschette einen Riss hat und daraufhin fest wurde -Aber das zählt eher als Verschleißteil.

Die Motorleistung ist für den Stadtbetrieb und kurze Überlandfahrten absolut ausreichend. Auch der Spritverbrauch geht für die Größe und Leistung in Ordnung. Der Kofferraum ist für den regelmäßigen Betrieb in der Stadt ausreichend. Für größere Einkäufe (Möbelhäuser, etc.) ist dann der Kofferraum auch etwas zu klein. Auch wenn man die Rücksitzbank schnell und einfach umklappen kann, bevorzuge ich dafür dann doch eher den Octavia.

Wenn ich beide Fahrzeuge einordnen sollte, würde ich sagen...
Octavia: eher für Langstrecken
Fabia: eher für Kurzstrecken

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von jumppa, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Fabia in weiß als Tageszulassung direkt vom Skoda-Händler mit 10 km gekauft. Er fährt sich sehr angenehm und ist sowohl für kleine als auch größere Menschen geeignet, sehr große Menschen könnten eventuell Probleme bei der Höhe bekommen.
Ich fahre mit dem Auto täglich zur Arbeit, 15 km Autobahn und 5 km Land- bzw. Bundesstraße. Im Winter morgends braucht er manchmal ein bisschen um auf Touren zu kommen, aber er steht auch draußen und nicht in der Garage.
Wenn dann mal längere Strecken anstehen, dann fahr ich ihn wenn möglich auch gerne mal aus, aber bei ca. 195 km/h ist auf gerader Strecke leider Schluss, aber es macht Spaß und man merkt bei guter Autobahn auch fast nicht, wie schnell man unterwegs ist.
Ich habe den 1.2 TSI und der Verbrauch liegt bei Kombination bei ca. 7,8 l/100km (laut Autoanzeige).
Als Sonderausstattung habe ich im Prinzip nur ein besseres Audiosystem inklusive DAB+ - Radio (man geht ja mit der Zukunft) zusätzlich und die Klimaautomatik, wobei ich diese im Prinzip schon zur Standartausstattung zähle! Ebenfalls unterstütz er das System Smartgate, womit ich allerdings nicht zu 100% zufrieden bin, da es nur mit einem vorgegebenen, kostenpflichtigen Navigationssystem funktioniert und nicht mit Google Maps!
Gekostet hat mich das Auto ca 15.000 Euro mit halb vollem Tank und einem zusätzlichen Satz Winterreifen und Alufelgen.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von spinatdose123, Februar 2017

5,0/5

Bisher bin ich vollstens zufrieden mit meinem Skoda Fabia 1.2 TSI. Ich fahre ihn seit knapp 2 Jahren und habe bisher circa 15000km mit ihm zurückgelegt. Dabei war bisher nur ein kleiner Mangel festzustellen, der aber garantiebedingt beim Händler repariert wurde. Dabei ging es um das Fenster auf der Beifahrerseite, dass bei halb geöffnetem Zustand sich komplett öffnete statt sich zu schließen. Ansonsten ist das Auto sehr leise, sieht aber dennoch aufgrund einer Sonderedition mit Dachspoiler, 17 Zoll Felgen und ohne Plastikseitenleisten sehr gut aus. Ich würde dieses Auto jederzeit weiterempfehlen, vor allem für jüngere Fahrer.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von andydragon, Februar 2016

4,3/5

Ich habe mir nach der Fahrschule den Skoda Fabia gekauft als TSI 1.2er Variante und finde diesen als Fahranfänger ausgezeichnet. Das Auto ist zwar bei Starken Wind etwas schwierig zu fahren aufgrund der höhe, aber für mich war dies zweitens, Hauptsache man hat mit dem Auto eine gute Rundumsicht.
Autobahnfahrten und Stadtfahrten meistert das Auto problemlos, auch längere Strecken > 300Km sind kein Problem und die innengeräusche sind für den Motor angenehm ruhig.
Was ich bei dem Auto als Cool Edition vermisse ist ein Tempomat(kein negativer Punkt aber für die Autobahn empfehlenswert).
Mit dem Tankinhalt von 45l kommt man gute 800Km bei circa 6,5-7,5 Liter auf 100Km.
Das beschleunigen zum Überholen ist auch völlig i.o. und im ganzen ist es ein sehr gutes und günstiges Auto.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von Anonymous, Januar 2016

4,0/5

Ich fahre schon seit längerem Zeitraum mein Fabia mit einem 1.2 TSI Motor.
Ich bin zurzeit bei eine kilometerstand von 35.000 tausend km. super fahrwerck, bequemes sitzen, viele parkplätze durch größe, keine motorengeräusche, spaß beim schalten, auch im winter sehr zuverlässig. kaltstart super, ohne ruckeln, keine schwierigkeit -> Alltagstauglich.
Ich fahr in zwar fast nur in der Stadt, aber wenn ich dann mal auf der Autobahn bin ist die Motorlistung von 80 ps sehr wenig. bis man da jemanden überholt hat ust viel zeit vergangen… Mein nächster Fabia mit mehr PS!

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von Anonymous, Juli 2015

2,0/5

Nachdem ich nach meinem Opel Corsa B etwas flotteres und moderneres suchte, ist meine Wahl auf einen Skoda Fabia 1.2 TSI gefallen.
Die ersten paar Jahre fuhr das Auto wie eine eins, der Motor ist spritzig, und bei ausgewogener Fahrweise sehr sparsam.
Außerdem ist das Auto für einen Kompaktwagen sehr geräumig, und bietet auch für die Passagiere im Fond viel Platz.

Nach etwas über 2,5 Jahren fingen dann die Probleme an, ich zähle hier mal nur die nervigsten auf:

- Der Motor ruckelt regelmäßig beim Beschleunigen bei 2000 U/min und schaltet gelegentlich in den Notlaufmodus, Fehler bis heute nicht gefunden.
- Dämpfer hinten links klappert - Vorschlag Skoda: Auf eigene Kosten wechseln lassen.
- Im Stand kommt es zu starken und deutlich Hörbaren Vibrationen des Armaturenbretts.
- Schleichender Kühlwasserverlust, im Moment schaue ich alle paar Hundert Kilometer nach und fülle bei Bedarf auf. ("O-Ton Skoda: Keine Auffälligkeiten.")
- Bei 60.000 (!) km trat ein Schaden am Turbolader auf, und das Teil musste ersetzt werden. Skoda beteiligte sich nicht an den Kosten.

Das traurige ist vor allem die Art, wie Skoda sich repräsentiert.
Alles wird abgelehnt, Skoda drückt sich vor jeglicher Verantwortung, und verweißt auf seine Rolle "als Importeur für Deutschland" und versucht zu "vermitteln".
Ich habe bis jetzt Wochen damit verbracht, dass mein Auto in der Werkstatt war, damit verbunden auch ewiger Stress und Unkosten.
Für mich ist klar: Nie wieder Skoda.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von gerhardtguenther, Mai 2015

1,6/5

Mein Skoda Fabia mit dem Motor 1,2 TSI fuhr sich sehr gut, bis zum Kilometerstand 28.000. Dann hatte derMotor einen Totalschaden. Grund: Steuerkette. Die Skoda-Vertretung versuchte natürlich, von dem mir nicht bekannten Fehler bei der Steuerkette abzulenken und wollte mir einen Ersatzmotor für 7000,-€ verkaufen. Nach Recherchen im Internet erfuhr ich von dem Serienfehler bei der Steuerkette. Es sollte daraufhin ein Kulanzantrag für 50 % der Kosten gestellt werden. Wohl ein Witz: der Motor ist von der Kilometerleistung her gerade erst eingefahren! Ich werde einen Rechtsanwalt einschalten, um diese offensichtliche Vorteilsnahme zu unterbinden. Egal wie diese Sache ausgeht: die Marke Skoda ist für mich gestorben.
Die Fahrzeuge waren gut, der Service aber besch.......

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von Anonymous, April 2013

4,3/5

Hallo,
habe meinen fabia in weiss bestellt und zwar übers internet.auslieferung erfolgte dann über deutschen händler,so konnte ich mir einen guten rabatt sichern.
also,ich hätte nie gedacht,das aus dem wagen so viel rauszuholen ist.ausstattung cool edition mit 86 ps tsi motor. bequem ,leise,flink, bei tempo 140 noch willig am gas-ich dachte,ich träume. mein bekanntenkreis hat gemault ,aber ich bin hochzufrieden. wenn er weiter so durch die gegend flitzt, hat skoda einen neukunden gewonnen. der rapid sieht auch noch chic aus, wenn die nächste runde ansteht...

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von Anonymous, März 2012

4,5/5

Zwei Töchter sind seit mehr als einem Jahr mit je einem Fabia 1.2 TSI/86PS bestückt und strahlen wie die sprichwörtlichen polierten Putzeimer wenn man auf das Thema Auto zu sprechen kommt. Einer hat bereits über 30 TKm und der andere ca 10 TKm auf dem Wegstreckerzähler stehen. Wegen der geringen Preisdifferenz zwischen Reimportwagen und gut erhaltenen Gebrauchtwagen im Allgemeinen fiel damals diese Entscheidung und sie hat sich als sehr vernünftig herausgestellt.
Die Fabias sind unaufdringliche und in hohem Maße alltagstaugliche sowie sehr sparsame und qualitativ hochwertige und recht komfortable Begleiter. Die Verbrauchswerte liegen zwischen 4.4 und 6.4 L/100Km.
Wenn es sein muss und Papa mal wieder "testet", dann zeigen sie echten Sportcharakter. Fahrwerk, Bremsen, Lenkung, Spurtreue sowie die Agilität des Motors erstaunen immer wieder aufs Neue.
Der angegebene Beschleunigungswert von 11.7 s stimmt - gefühlt - nun nicht. Liegt so bei um die 10 s. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 177 Km/h angegeben und stimmt mit dem Navi belastbar gemessen ganz sicher nicht.
Beide rennen ohne spektakulären Anlauf knapp 200 Km/h. Dafür haben die Töchter aber leider keine Lizenz.
Ein 1.2L-Dreizylinder-Polo liegt nach Raumgegefühl, Sitzkomfort und Fahrleistungen bewertet mindestens eine Fahrzeugklasse darunter -
mindestens 4000 € höherem Preis (enstrpechend + 25%).
Der Motor ist im Leerlauf innen sowie außen quasi nicht zu hören und meldet sich unter Last und Drehzahl dezent kernig. Ein 26"-Mountainbike RH53 passt mit abmontierten Vorderrad bei umgeklappter Rückbank und etwas mehr in Richtung senkrecht gestelllter Beifahrerlehne in den Innenraum der Limousine.

Summa summarum, sowohl vom Konzept als auch von der Ausführung und der Anwendung her betrachtet also zwei sehr gute
Exemplare. Es fehlt nur ein sechster bzw ein längerer fünfter Gang. Nicht wegen des Geräusches sondern weil ich subjektiv den Eindruck habe der Verbrauch könnte sch auf Langstrecken im moderatem Tempobereich (120 - 160Km/h) damit noch weiter absenken lassen weil der Motor auch da noch sehr differenziert "am Gas hängt".

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS) von Anonymous, November 2011

1,3/5

Ich durfte den Skoda als Mietwagen im letzten Sommerurlaub testen...

Am Flughafen angekommen, wurde mir ein Skoda mit gerade mal 400 Km auf der Uhr übergeben. Das war neben der schicken Lackierung aber auch da einzig positiv zu berichtende.
1. Tag: die Wassertemperaturleuchte geht an.... Rückmeldung aus der Vermietungsfirma: Das Problem ist bekannt, fahren Sie ruhig weiter.
Ok, dann ab über die Ferieninsel.... Um im Verkehr der südlichen Nachbarn mitzuhalten ist an Bergen und Anstiegen sehr häufig ein Runterschalten notwendig.....das macht sich dann auch beim Tanken deutlich bemerkbar......
Die Übersichtlichkeit in engen Straßen -.....bedingt brauchbar....

Und nach der ersten Woche Urlaub wurden die Knarzgeräusche im Inneren von der Amatur und sonstigen Anbauteilen unangenehm hörbar ( nach dem Erlebten kann ich die positiven Tests über den Wagen wg der Verarbeitungsqualität nicht verstehen)
Das Knarzen und Rappeln steigerte sich in der 2. Woche weiter.

Das ich nicht ganz unglücklich war, als ich den Wagen zurückgeben konnte, muss ich an dieser Stelle wohl nicht extra ausführen.

schade schade,

Alle Varianten
Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS)

  • Leistung
    63 kW/86 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.080 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2010–2011
HSN/TSN8004/AJW
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/86 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,7 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.000 mm
Breite1.642 mm
Höhe1.484 mm
Kofferraumvolumen315 – 1.180 Liter
Radstand2.451 mm
Reifengröße165/70 R14 81T
Leergewicht1.090 kg
Maximalgewicht1.545 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/86 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,7 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Fabia 1.2 TSI (86 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 km (kombiniert)
6,6 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben121 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Skoda Fabia 1.2 TSI 86 PS (2007–2014)