Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Fabia
  5. Alle Motoren Skoda Fabia
  6. 1.4 (60 PS)

Skoda Fabia 1.4 60 PS (1999–2007)

 

Skoda Fabia 1.4 60 PS (1999–2007)
17 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Fabia 1.4 (60 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.4 (60 PS) von arash6m, Februar 2017

5,0/5

Gute Preis-Leistung, ich fahre seit 4 Jahre Ohne Technische Defekt mit mein Auto (Außer Inspektion), obwohl der 120000 km gelaufen ist, Insgesamt hat das Auto bislang keine technischen Probleme. Für die Stadt auch sehr gut geeignet und auch auf der Autobahn gut zu fahren. Verbrauch liegt im Schnitt so bei 6l/100km, wobei ich viele Kurzstrecken fahre, bei längeren Fahrten kann man die 5 anpeilen. Verarbeitung geht in Ordnung, allerdings können nicht alle verwendeten Kunststoffe überzeugen - vieles ist hart und kratzempfindlich. Ich behaubte einfach, dass es nirgenwo mehr Auto für den Preis gibt. Und das auch noch mit VW Technik. Somit bin ich rundum zufrieden.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.4 (60 PS) von Janosch34, April 2013

2,2/5

Nie wieder !!! Nur Ärger, wahnsinnig hohe Reparaturkosten. Vielleicht nur ein Montagsauto...

Reparaturen: Zylinderkopfdichtung (2mal), Steuergerät (2mal)
Motorschaden nach190000 km.

Nur in der Werkstatt

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.4 (60 PS) von Anonymous, August 2008

3,1/5

Anbei aus meiner „Familien-Fuhrparkerfahrung“ eine Würdigung des Fabia Comfort, 60 PS, den ich gut 4 Jahre und 70.000 km gefahren habe.

Wie immer bei mir das Fazit vorweg: Finger weg wegen mangelnder Langzeitqualität!

Hintergrund: motiviert durch meinen Vorwagen, einen Skoda-Felicia (also den letzten „richtigen“ Skoda), habe ich aus Sicherheitsaspekten den Fabia gewählt, der mit 4 NCAP Sternen gut wegkommt (Anmerkung: trotz aller Unkenrufe hat der Felicia mir auch 70.000 km die Treue gehalten, keine Ausfälle, Pannen, Reparaturen, aber eben nur mit einem Airbag – das wars............).

Und der Fabia?
Die ersten 3 Jahre waren problemfrei, das Fahrverhalten/das Fahrwerk ist untadelig, selbst bei hohen Geschwindigkeiten, die Verarbeitung zu Beginn (!!) i.O. (angemessen), die Sitze langstreckentauglich und VW-typisch sehr gut, der Motor war die letzte reinrassige Skoda-Alu-Maschine aus dem Felicia, nur etwas aufgebohrt auf 60 PS und 1,4l, und zum Mitschwimmen auf der Autobahn bei 130 bis 140 km/h absolut ausreichend.
Der Verbrauch war für meinen Geschmack zu hoch (7,4 l im Schnitt über alles). Ein großer Fahrer (wie ich, 1,90 m) kann vorne problemfrei sitzen, hinten ist eigentlich nur für Kinder geeignet oder für Erwachsene auf Kurzstrecken.
Fazit nach 3 Jahren: durchaus zufrieden

Und dann.........
begann das Elend. Der Wagen schwächelte massiv nach dem 3. Jahr und nach ca. 50.000 km. Das hieß bei mir: Ausfall der Benzinpumpe (teuer – im Tank verbaut!), unsystematisches Öffnen-/Schließen der Fernbedienung – Fehler unklar, Wärmetauscher der Heizung kaputt (auch teuer ca. 450 Euro beim Boschdienst), Knarzen in allen Plastikteilen insb. bei Temperaturschwankungen, Wassereinbruch an 3 (!) Türen, extrem häufige Defekte an den Glühbirnen.................................

Gesamtfazit:
Die Langzeittauglichkeit ist m.E. definitiv nicht gegeben – ich habe den Wagen dann genervt verkauft und glaube, dass das Problem baureihenbedingt ist (d.h. Kleinwagen) und weniger an der Marke liegt. So habe ich bspw. vom Octavia sehr viel Gutes gehört und das auch nach etlichen Jahren. Diese Erfahrungen zeigen mir deutlich, das die Tests der Autozeitschriften von Neuwagen mit Vorsicht zu genießen sind – mit Ausnahme der „100.000 KM Abrechnung“, wie bspw. bei AutoBild (keine Sorge – sonst lese ich natürlich keine Zeitung mit den 4 großen Buchstaben J). Hier findet dann man auch den VW Touran auf Platz 31!!! (d.h. grottenschlecht).
Also: keine Kaufempfehlung für den o.g. Fabia 1.4 MPI aus meiner Sicht (ich weiß: gibts ja nicht mehr, aber man mag das eine oder andere für eine Mögliche Kaufentscheidung eines alten oder neuen Fabias mit heranziehen).

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.4 (60 PS) von SnapOn, August 2008

3,0/5

Ich fahre zwar persönlich dieses Fahrzeug nicht,aber ich kenne es gut,meine Großeltern haben so einen.Es war ja quasi der Anfang der guten Arbeit die Skoda mitlerweile abliefert.Vom Prinzip her ein sehr zuverlässiges und alltagstaugliches Auto.Verarbeitung ist ok,Platz ist auch ganz in Ordnung für einen Kleinwagen,der Motor,der letzte Eigenbau von Skoda glaub ich,der 60PS Alubrummer.Er ist etwas laut und dröhnig mit einem Verbrauch um die 7 Liter,naja,paßt scho.Er hat die Grundausstattung,plus Klima,Zentralverriegelung und höhenverstellbaren Fahrersitz,ja,alles extra bezahlt damals!!!!!!!Es gibt aber eines was mich an dem Ding sehr aufregt,mal abgesehen vom rechten Spiegel :-),den Kofferraum kann ich nur von innen öffnen,von außen ist nicht mal ein Schloß drann!!!Einen Drücker zum entriegeln hat das Ding in der Nummerschildbeleuchtung,geht aber nicht in der Austtaung,is ja ein Witz.Die Zentralverriegelung ist leider ohne Fernbedienung,daher geht er nur von innen auf,ich find das ein Unding aber das hab ich schon mehrmals gesehen.Ich hab mal ne Weile Autotransporter gefahren,beim 106er oder 206er von Peugeot ist das eben so.Wer baut sowas denn?Man kann sich dran gewöhnen,klar,das Normal genauso viel kostet wie Super,daran auch.Jedenfalls war der Händler etwas verdutzt als ich ihn mal fragte wo der Skoda bei der Durchsicht war,daß is eben so.Ansonsten kann man auch mal ne größere Strecke mit dem Kleinen fahren,wenn man sich an den Motor gewöhnt hat und weiß wie zäh 60 Pferde sein können paßt das schon.Wir sind jedenfalls im Grunde zufrieden,keine Defekte bisher,nur die Vertragswerkstatt sieht ihn nie wieder,die Preise und der Service,nein danke.Es gab sogar schon einen Crash während der Inspektion,wow,Autohaus Glinicke,dann wollten die noch Geld für den Mietwagen.Klasse....:-)

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.4 (60 PS) von Anonymous, April 2008

3,7/5

Gutes, günstiges Auto. Unser zweites Auto. 1.4 Liter reißen halt nichts vom Hocker. Ist aber immer wieder witzig mit ihm zu fahren.

Alle Varianten
Skoda Fabia 1.4 (60 PS)

  • Leistung
    44 kW/60 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    16,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.790 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Skoda Fabia 1.4 (60 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2000–2002
HSN/TSN8004/349
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.397 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,5 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.960 mm
Breite1.646 mm
Höhe1.451 mm
Kofferraumvolumen260 – 1.016 Liter
Radstand2.462 mm
Reifengröße165/70 R14 81T
Leergewicht1.140 kg
Maximalgewicht1.580 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.397 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,5 s
Höchstgeschwindigkeit157 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Fabia 1.4 (60 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,2 l/100 km (kombiniert)
9,8 l/100 km (innerorts)
5,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben173 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g