Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Fabia
  5. Alle Motoren Skoda Fabia
  6. 1.2 HTP (54 PS)

Skoda Fabia 1.2 HTP 54 PS (1999–2007)

 

Skoda Fabia 1.2 HTP 54 PS (1999–2007)
17 Bilder

Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) von Kerrak, Februar 2017

4,0/5

Habe diese Kleinwagen als erstes Auto nach dem Führerschein bekommen. Gebraucht mit 130tkm und vom Schotterplatzhändler mit neuem TÜV.
Von Anfang war ein Steinschlag in der Scheibe und der Innenraum sehr feucht, dass sogar das Typenschild hinter der Windschutzscheibe beschlagen war. Dafür war der Wagen Scheckheftgepflegt und stand vom allgemeinen her gut dar. 2700€ inkl TÜV.
Als erstes ging nach einigen Wochen die Motorkontrolleuchte an. Schlimmes befürchtend ging der Wagen in die Werkstatt und wurde repariert, wobei gleichzeitig hier und da was gemacht wurde. Insgesamt 600€ gingen also noch mal drauf, da die Lambdasonde vor Kat defekt war. Hätte ich im Nachhinein auch selbst beheben können, aber nun gut. Seitdem war dann eigentlich nur das übliche zu erledigen: Ölwechsel, Ölfilter und alle anderen Filter die man so wechseln kann. Der zweite Werkstattbesuch wurde fällig, da die Klimaanlage nicht dicht war und ein Druckschalter (?) getauscht werden musste. Mit Auffüllen ca 100€.
Der dritte Werkstattbesuch war nun vor ein paar Wochen für den TÜV: ohne Mängel bestanden.
Zu dem Zeitpunkt waren ca. 35tkm dazu gekommen. In den zwei Jahren will ich aber nicht unterschlagen, dass ich selbst noch 3-400€ reingesteckt habe um selbst Sachen zu tauschen. Dazu gehören auch oben genannte Wartungsteile. Ich habe beim zweiten Ölwechsel von teilsynthetischem 5w40 auch vollsynthetik umgestellt. Hier kann jeder selbst entscheiden ob es einem wert ist 35€ statt 25€ für den Kanister auszugeben, ich persönlich finde es jedoch beruhigender, da ich öfter über die Autobahn fahre und der kleine Motor doch schon hoch dreht um annehmbare Geschwindigkeiten zu erreichen. Das heißt konkret bei 130kmh liegen ziemlich genau 4000 Umdrehungen an. Das ist einerseits gut, da beim durchtreten tatsächlich noch Beschleunigung vorhanden ist, jedoch muss spätestens dann lauter mit den Mitfahrern geredet werden. In der Stadt ist es hingegen ein angenehmes fahren und auch besonders parken. Die Übersicht nach hinten ist gut, die Abschätzung der Entfernung nach hinten ist gewöhnungsbedürftig.
Wenn doch mal was im Weg ist, wird zuerst die Plastikschürze lautstark eingedrückt, wobei kleine Schrammen entstehen man dafür aber definitiv anhält.
Der Verbrauch liegt bei mir in den kälteren Monaten (10° und weniger) bei 7-7,1l, mit viel Kurzstrecke ist dies jedoch schnell mal bei 7,5l. In den wärmeren Monaten oder langen Strecken sind 6,5l die Regel. Ölverbrauch ist nur zu beobachten wenn viel Autobahn gefahren wird, ansonsten weniger als 0,5l auf 12000km.
Der Fahrkomfort geht auch in Ordnung, meine Stoßdämpfer sind nicht mehr die jüngsten und fangen gerne das Quietschen auf unebenen Strecken an. Allerdings ist die gesamte Abstimmung sehr weich was man in Kurven merkt.
Abschließend kann ich den Wagen sehr empfehlen, wenn man über ein paar Macken hinweg sehen kann und auch mal selbst den Schraubenschlüssel in die Hand nimmt (der Motorraum ist nicht so verbaut wie heute üblich).

Man muss hierbei erwähnen, dass die 1,2l 6V Motoren nicht unanfällig sind: google -> polo/skoda 1.2 Ventile verbrannt/Zylinderkopf/Zündaussetzer. Kurzfassung: der Kleber des Kats kann bei plötzlichem loslassen des Gaspedals bei Vollgas durch zurückströmende Luft die Auslassventile undicht machen und diese Verbrennen dann. Bei mir ist nichts dergleichen auch nur Ansatzweise zu beobachten, weswegen ich das alles auf die Fahrweise zurück führe.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) von marcel.perschke, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre seit 2009 den Fabia, den vorher meine Großmutter gefahren ist. Ich bin vorher einen Golf IV und einen Polo (BJ 98) gefahren und muss sagen, dass ich vollkommen zufrieden bin. Bisher hatte ich nur die üblichen Verschleiß-Reparaturen, wie Bremsen, Keilreimenwechsel und die üblichen Inspektionen.
Allerdings zeigt mein Rückfahrassistent nach einer Reparatur den Abstand spiegelverkehrt an. Das wird aber sicher ein Mechaniker zu verantworten haben und nicht das Auto.
Die Klimaautomatik funktioniert einwandfrei, lediglich das beschlagen im Winter von innen ist ein wenig nervig, doch das hatte ich bei meinen anderen Wagen auch.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) von Ecki89, Dezember 2016

1,0/5

Meine Erfahrungen liegen schon etwas zurück.
Nachdem ich damals 2012 mein erstes Auto (Peugeot 106) wegen Anlasserproblemen verloren habe, suchte ich nach einem günstigen zuverlässigen 5-Türer für die Stadt.

Eines Tages fand ich bei einer Händlerkette einen augenscheinlich gut gepflegten Fabia HTP Classic mit durchgängig geführtem Scheckheft und lediglich einem Parkrempler (was ja bei einer Kunststoffstoßstange keine Rostgefahr birgt)

Erst schien alles ok zu sein (von der Untermotorisierung und den Seitenscheiben mal abesehen, die bei kalten Temperaturen im Stand schepperten, sobald das Auto stand)

Die Rückbank ist nicht geteilt klappbar, was bei mehreren Mitfahrern mit mittlerem Gepäck problematisch werden kann.

Nach 1 Jahr begann die Odyssee:

Radlager mehrmals getauscht, da er kontinuierlich lauter wurde

Motorhaubenschloss defekt (ich dachte, mir fliegt gleich die Haube weg)

Türscharniere repariert, da Regenwasser ins Wageninnere lief,

linke Scheinwerferbirne durchgebrannt.

Dann kam der Sommer.

trotz astreiner Spur leichter Rechtsdrall,

rechte Scheinwerferbirne durchgebrannt,

Türfangband Fahrertür gewechselt

Wischerblätter mehrmals gewechselt.

Herbst/Winter kam.

Fahrzeug wird wieder laut, von der Werkstatt auf die Winterreifen geschoben.

quietschende Bremsen

Stoßdämpfer kaputt (bei der Gelegenheit gleich noch festgestellt, dass beideTrommelbremsen hinten Bremsflüssigkeit verlieren

Trommelbremsen hinten gewechselt

Handbremsseil neu gespannt, da die Bremskraft plötzlich spürbar nachließ, nachdem ich die Handbremse anzog

Frühjahr 2014: Die Ursache für das immer lautere Dröhnen wird gefunden: Getriebe.
Vermutung der Werkstatt: Konstruktionsfehler.

Kulanz durch Skoda = 0. Ein Getriebe, was keine 150000 km überlebt (bei normalem Gebrauch) ist für mich ein Armutszeugnis. Stattdessen Ausreden wie: man hätte ja noch niiiiiie Probleme mit diesen Getrieben gehabt.

Günstigstes Angebot der Werkstatt meines Vertrauens: Getriebegehäuse für 200 Euro aufschweißen, um herauszufinden, ob der Schaden weitere 2300 Euro hoch ist. Das wars.

Das Auto wurde an einen Exporteur verkauft.

Die Liste der Mängel war noch länger, aber es liegt schon zu weit zurück.

Mein Fabia war ein Montagsauto der übelsten Sorte-und definitiv mein allerletzter Skoda!

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) von Anonymous, Juli 2013

4,6/5

Wir fahren das Auto seit 4 Monaten.Haben es gekauft bei ca 116Tkm,jetzt hat es ca 121Tkm.Optik ist jedem selbst überlassen.Ich finde es ist ein solides Auto.In der Stadt ist das Auto unschlagbar,Verbrauch laut anzeige 5.5 LT.Haben für 30€ getankt und sind auf ca 395 Km mit der halben Tankfüllung gekommen.Davon waren 260km auf der Autobahn bei einer Geschwindigkeit von 130Km/h...laut meiner berechnung sind es 4.89 Liter.Ich hoffe sehr,dass das Auto uns lange erhalten bleibt.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) von Colt98, Januar 2012

4,4/5

Wir haben den Wagen als Neuwagen, in der Farbe Savanna-Beige-Metallic, aus Polen importiert. Er wird hauptsächlich als Kurzstreckenfahrzeug (täglich 2x ~2km) in der Stadt genutzt, deshalb hat er in den 8 Jahren auch erst kanpp 120tkm runter. Der Motor ist in der Stadt absolut ausreichend und sparsam, Landstraße ist noch Okay, aber wenn man auf der Autobahn schneller vorankommen will sollte man Zeit und ausreichend Sprit dabeihaben.
Zur Ausstattung brauche ich hier nichts schreiben, jeder kann bzw. konnte die Ausstattungslinie selbst bestimmen. Bei uns klappert oder knarzt immer noch nix. Wir bereuen hingegen, dass wir keine ZV und keine Klima genommen haben, was bei dem Motor auch wieder fragwürdig gewesen wäre. Aber durch die fehlende ZV müssen alle 4 Türen einzeln geöffnet und geschlossen werden und der Kofferraum kann nur über die Fernentriegelung am Fahrersitz geöffnet werden, was offtmals sehr umständlich ist. Auch sollte bei Importfahrzeugen genaustens die Ausstattung verglichen werden, es kann sein das auch schonmal grundsätzliche Dinge wie die Wärmeschutzverglasung fehlen :(
Den TÜV besteht der Wagen ohne Mängel, der TÜV-Prüfer sagte gerade erst er kann gar nicht glauben, dass das Fahrzeug bereits so "viele" Kilometer Laufleistung hat. Das Auto hat keinen Rost, nirgens, der Unterboden sieht fast wie bei einem Neuwagen aus nur halt etwas schmutzig :)
Obwohl der Wagen all die Jahre nur diese Kurzstrecke genutzt wurde sind nur einige Probleme aufgetretten, die noch nicht einmal den Motor selbst betrafen, aber dazu führten das wir den Wagen fast verkauft hätten.
Es musste mehrfach der Temperatur-Sensor getauscht werden, ein Poltern der Vorderachse war recht aufdringlich (Stabibuchsen), Querlenkerbuchsen waren ausgeschlagen, 2010 hat er Zündspulen gefressen (üblich bei diesem Motor), der Rückfahrschalter musste gewechselt werden, Bremsen mussten rundum komplett gemacht werden und ein Radlager wurde getauscht. Alles wurde in einer freien Werkstatt gemacht..... in der Zeit gab es nur Probleme, auch weil all die Teile, die von der Werkstatt getauscht wurden (Temperatur-Sensor, Bremsen, Zündspulen) innerhalb von 2-4 Monaten alle nochmals gewechselt werden mussten, aber ab da nur noch in einer Skoda-Vertragswerkstatt und ab da hörten auch die Probleme auf. Es ist nicht immer das Auto schlecht, manchmal ist es auch die Werkstatt. Der Wagen läuft einwandfrei und wir freuen uns wieder ihn nicht verkauft zu haben, da er ein sehr zuverlässiger, geräumiger, sparsamer und auch günstiger Wagen ist.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) von Anonymous, Mai 2010

4,4/5

Hier mein Erfahrungsbericht zum Skoda Fabia meiner Frau, den ich
auch regelmäßig fahre ...
(Diese Motor-Variante hat übrigens keinen Zahnriemen, sondern Steuerkette ...)

Er hat die Ausstattungsvariante "Extreme" :-), die hier nicht aufgeführt
ist, d.h. elektrisch verstellbare beheizbare Spiegel, Bordcomputer mit
Lenkradfernbedienung über Scheibenwischerhebel (mit Intervallregler), elektrische Fensterheber vorne, Handschuhfach ...

Somerreifen: 185er
Winterreifen: 165er

So, nun zu den Fahreigenschaften:
Er liegt gut auf der Strasse und in Kurven und ist bis ca. 100 km/h
durchaus als flott zu beschreiben, wenn man die Gänge hochzieht.
Über 130 km/h wird er recht laut, doch dies ist bei dem kleinen Motor
normal. Lenkung ist präzise, Schaltung sehr leichtgängig ... Also er fährt sich leicht und übersichtlich !

Als Neuwagen gekauft hatte er nach ca. 1 Jahr die oft in diesem
und ähnlichen VW-Modellen auftretende Macke das der elektrische Fahrerfensterheber defekt war, was auf Garantie beseitigt wurde.

Wir wohnen im ländlichen Raum mit schlechten bis nahezu katastrophalen Straßen, was sicher den Wagen stark beansprucht.
Dennoch ist festzustellen, das bis jetzt noch nichts gemacht werden musste bei 62.000 km, Bremsen noch Original, Auspuff ebenso,
nur Scheibenwischerblätter erneuert ...

Er ist immer angesprungen und wird außer WE täglich benutzt.
Unser Durchschnittsverbrauch im Winter = 5,4 L
Unser Durchschnittsverbrauch im Sommer = 4,8 L
(Meine Frau fährt größtenteils dezent ...)

Fazit:
Der Wagen ist solide und alltagstauglich !

Macht's Gut & Allzeit sichere Fahrt wünscht Pèdà

Nachtrag 06/2011
Er hat gerade neuen TÜV bekommen. Keine Mängel ! Und immer noch
bei 73.000 km alles Original siehe oben ...

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS) von Anonymous, Februar 2009

5,0/5

Fahre mein "Schnuckelchen" jetzt seit 1 Jahr und bereue den Kauf kein bißchen. Wir haben keine Sonderaustattung... Trotz der kleinen Maschine ist er im Anzug und beim überholen recht flott. Laut Hersteller liegt die Max-Geschwindigkeit bei 150 km/h, aber unserer geht bis 170 km/h. Bis 120 km/h liegt sein Verbrauch lt. Anzeige bei ca. 6 l/100km. Über 120km/h wird er durstig. Aber da wir selten schneller fahren, reicht unsere Tankfüllung für ca. 800km, trotz des kleinen Tanks. Steuern ist ein Witz, 81€/Jahr, auch in der Versicherung wesentlich günstiger als unsere "alten" Auto´s, trotz Teilkasko....
Der Ölmeßstab ist sehr praktisch, min und max wird durch orange Kunststoffkugeln markiert, kein lästiges Suchen nach dem Strich...
Ölwechsel ist extrem einfach, dauert auch nicht lange, wenn das alte Öl erstmal raus ist, und man weiß, dass der Ölfilter nur abzuziehen ist :). Nix mit abschrauben...
Das Einzige, was mich an dem Auto stört, ist, dass der "Zigarettananzünder" zwischen den Vordersitzen auf der Mittelkonsole eingebaut worden ist. Lästig, wenn man ein Navi anschließen muß. Das Kabel hängt dann ziemlich dicht am bzw. auf dem Schaltknüppel.
Sollten wir uns mal wieder ein Auto zulegen, wird´s auf jeden Fall wieder ein Skoda, dann vielleicht der große Bruder,der Octavia Kombi....
PS: Der 2007 Fabia gefällt uns kein bißchen....

Alle Varianten
Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS)

  • Leistung
    40 kW/54 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    18,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.790 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2002–2004
HSN/TSN8004/376
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)40 kW/54 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h18,5 s
Höchstgeschwindigkeit151 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.960 mm
Breite1.646 mm
Höhe1.436 mm
Kofferraumvolumen260 – 1.016 Liter
Radstand2.462 mm
Reifengröße165/70 R14 81T
Leergewicht1.130 kg
Maximalgewicht1.570 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)40 kW/54 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h18,5 s
Höchstgeschwindigkeit151 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP (54 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,0 l/100 km (kombiniert)
7,9 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben144 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Skoda Fabia berechnen!

Alternativen

Skoda Fabia 1.2 HTP 54 PS (1999–2007)