Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Marbella
  5. Alle Motoren Seat Marbella

Seat Marbella Kleinwagen (1985–1998)

Alle Motoren

0.9 SPI (40 PS)

3,6/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 41 PS
Ehem. Neupreis ab: 6.029 €
Hubraum ab: 899 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

0.9 SP (40 PS)

3,4/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 40 PS
Ehem. Neupreis ab: 5.622 €
Hubraum ab: 903 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Seat Marbella 1985 - 1998

Die erste Generation des Marbella Kleinwagens von Seat wurde von 1985 bis 1998 vom Band gelassen. Ganze dreieinhalb von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Dieses Rating wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 22 an der Zahl. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Bei den Antrieben gibt es zwei Benziner zur Auswahl.

Mit 3,56 von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 0.9 SPI (40 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Zugleich ist er mit 41 PS der stärkste angebotene Motor für den Seat Marbella. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 0.9 SP (40 PS) verbraucht kombiniert nur sechs Liter Benzin pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU2 und EU1.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Miniklassewagen ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Weitere Seat Kleinwagen