Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Leon
  5. Alle Motoren Seat Leon
  6. 2.0 TSI (300 PS)

Seat Leon 2.0 TSI 300 PS (seit 2012)

 

Seat Leon 2.0 TSI 300 PS (seit 2012)
104 Bilder

Alle Erfahrungen
Seat Leon 2.0 TSI (300 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Seat Leon 2.0 TSI (300 PS) von lexi.lind, November 2018

5,0/5

Hier prallt das Potential eines beeindruckenden Sportwagens auf praktische Vorzüge wie das vorbildliche Platzangebot und eine tolle Alltagstauglichkeit.
Wer zunächst nur flüchtig hinsieht, dem mag vielleicht gar nicht auffallen, was hier für ein Leon vor ihm steht. So dezent haben die Designer den Leon aufgepeppt. Doch spätestens auf den zweiten Blick werden die Unterschiede sichtbar und spätestens beim Fahren.

Auch im Innenraum präsentiert sich der CUPRA zunächst zurückhaltend, pures Rennsportfeeling kommt in jedem Fall mit den aufpreispflichtigen Schalensitzen auf, aus diesem Sattel hebt mich wirklich nichts mehr. Mit knackig ausgeformten Rücksitzen sind übrigens auch die Fondpassagiere so schnell nicht aus der Ruhe zu bringen. Das er auch in punkto Flexibilität und Raumnutzung keine Kompromisse eingeht, macht ihn super alltagstauglich.

Was der Sportler allerdings fahrerisch drauf hat, ist beeindruckend. Der vehemente Schub nach vorn macht einfach Freude, doch wirklich beeindruckend ist, wie SEAT diese Kraft rein über die Vorderachse auf die Straße bringt.

Das bei mir verbaute DSG-Getriebe ein absolutes Sahnestück. Wenn auch mit Schaltpaddles am Lenkrad versehen, ist ein manuelles Eingreifen wirklich nicht nötig, so super schnell und weich vollzieht das Doppelkupplungsgetriebe seine Gangwechsel.

Aus jeder Situation, sogar aus einer gemütlichen Gangart heraus, reagiert der Motor spontan auf jeden Tritt des Gaspedals und liefert unbändigen Durchzug. Und die Durchzugswerte begeistern.

Dass ihm auch bei Tempo 250 noch nicht die Puste ausgeht, ist absolut zu spüren, doch leider schiebt mir SEAT hier einen elektronischen Riegel vor.

Bei all der Begeisterung verliere ich ja schnell mal den Verbrauch aus den Augen und wenn sich der Spanier unter diesen Bedingungen auch VERSTÄNDLICHERWEISE gerne mal die doppelte Spritladung genehmigt, so verblüfft aber der Verbrauch und das gerade im Alltag.

Aktiviere ich dann noch den „Comfort“-Modus unterbiete ich acht Liter. Hab ich genug Vernunft an den Tag gelegt, aktiviere ich den CUPRA-Modus. Wenn auch an dieser Stelle eine Empfehlung für die Rennstrecke auszusprechen ist – lässt sich doch nur hier das unendliche Potential des Leon CUPRA wirklich ausschöpfen – lässt SEAT jetzt den wahren Löwen los.

Bereits im Stand fährt ein förmlicher Ruck durch das Fahrzeug, geht es dann endlich los, hängt er jetzt noch spontaner am Gas, ist regelrecht gierig und fordert dieses. Dabei animiert nicht nur das kurze Zwischengas beim Runterschalten.
Ohne durchdrehende Räder oder gar ein Schieben über die Vorderräder legt der Leon eine unglaubliche Performance hin. Die gebotene Traktion verblüfft und fasziniert mich immer wieder aufs Neue, selbst ein Zerren an der hervorragend abgestimmten Lenkung bleibt aus.

 

Seat Leon Kompaktwagen seit 2012: 2.0 TSI (300 PS)

Nun geht es um eine offenbar empfehlenswerte Maschine für den Leon Kompaktwagen 2012, und zwar die 2.0 TSI (300 PS) von Seat. Von einem unserer Nutzer wurde sie mit fünf von fünf Sternen bewertet. Für den Wagen steht mit "Cupra 300" nur eine Ausstattungsvariante, dafür aber gleich eine Gehobene zur Verfügung. Der Neupreis ist von der Ausstattung abhängig und bewegt sich zwischen 34.770 und 40.900 Euro. Bei den Getriebearten hast du die Wahl zwischen der manuellen und der automatischen Variante. Bei beiden Varianten ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich günstiger. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch ist die Automatik teurer. Zwischen 6,7 und 7,2 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Für umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, wird auch die Schadstoffklasse wichtig sein: Der 2.0 TSI lässt sich in die EU6 einordnen und erfüllt damit höchste Standards zur Erhaltung der Luftqualität. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 153 und 164 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Mit dem 2.0 TSI (300 PS) ist Seat offenbar ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen, welches das Fahren zum Vergnügen macht. Dafür sprechen die technischen Details und eine erste Bewertung bei uns.

Alle Varianten
Seat Leon 2.0 TSI (300 PS)

  • Leistung
    221 kW/300 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    34.770 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Seat Leon 2.0 TSI (300 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2017–2018
HSN/TSN7593/AMW
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)221 kW/300 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.246 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen380 – 1.150 Liter
Radstand2.596 mm
Reifengröße235/35 R19 W
Leergewicht1.375 kg
Maximalgewicht1.870 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)221 kW/300 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Seat Leon 2.0 TSI (300 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,9 l/100 km (kombiniert)
9,0 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben158 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Seat Leon 2.0 TSI 300 PS (seit 2012)