Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Ibiza
  5. Alle Motoren Seat Ibiza
  6. 1.4 16V (100 PS)

Seat Ibiza 1.4 16V 100 PS (2002–2008)

 

Seat Ibiza 1.4 16V 100 PS (2002–2008)
34 Bilder

Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS) von Asat0r, Februar 2017

5,0/5

Ein ganz großer der kleine , ich liebe meinen Seat ibiza . Er hat eine hochwertige Moderne Innenausstattung . Er sieht optisch toll und sportlich aus. Er ist mit ordentlich ps unter der Haube erhältlich und damit macht es auch so richtig spaß zu fahren denn der ibiza lässt dich spürbar in den Sitz drücken wenn er beschleunigt.
Es ist viel platz in den kleinen und auch 4 große Männer haben guten platz im Auto.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Wagen mit Baujahr 2005 von 2011 bis 2016 gefahren, bis ich ihn nach einem Unfall verkauft habe.
Vorteile der 100PS-Variante sind die zügige Beschelunigung im Stadtverkehr. Die Extras waren zudem beachtlich mit guter Klimaanlage (digitale Temperatureinstellung) und tollen Radiolautsprechern (vorne und hinten). Reparaturen hatte ich nur wenige.

Ein deutlicher Nachteil ist allerdings der Verbrauch. Bei moderater Fahrweise immer um die 8 Liter, gerne auch mal mehr.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS) von AHGEpro, September 2011

3,9/5

Optisch ein recht schönes Fahrzeug mit recht guten ansätzen.
Die Verarbeitung auf VW-niveau.
Sehr negatig ist aber die Materialanmutung.
Plastik vohin das Auge schaut.

Technisch war ich von dem Auto sehr enttäuscht.
- Ausfall Steuergerät
- beim fahren plötzlicher Ausfall der Servolenkung,
und das vor einer Kurve. sehr gefährlich
-Spontaner Leistungsverlust

Nach den 3 Fehlern hatte ich genug.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS) von JueSch, August 2011

2,4/5

36.000 km – Motorschaden VW Motor und Seat at its best

Laufleistung 36.000 km seit 01/2005
Loch im Motorblock – Motorschaden
Motor BBZ, 1.4, 74 kW
Zweitwagen, deshalb wenig in Gebrauch

Ich möchte hier meine Erfahrungen gerne weitergeben, weil
zwei mal VW,
zwei mal Motorschaden

"Der verbaute Alu-Motor ist anfällig für eine Vereisung von Kondenswasser im Motorenöl bei Minusgraden. Das Wasser kann gefrieren und dadurch den lebenswichtigen Ölkreislauf unterbrechen – mit der Folge eines kapitalen Motorschadens.
Betroffen davon können neben 1.4-Liter auch 1.0-Liter Maschinen bis Baujahr 2003 in allen entsprechenden Baureihen sein.
Überwiegende Kurzstreckenfahrten begünstigen das Phänomen, da das Öl nie richtig erhitzt wird. Darum sollten entsprechende Autos regelmäßig warm gefahren werden."

Seat lehnt dennoch jede Kulanzregelung ab, weil zwei Kundendienste fehlen. Der Kundendienst wurde von uns alle 2 Jahre beim Seat-Händler gemacht. Vorgeschrieben wäre bei 15.000 km oder nach einem Jahr. Nachdem wir aber nach einem Jahr nur knappe 6.000 km hatten, hielten wir einen Kundendienst nicht für zwingend notwendig. Bei den Inspektionen wurde somit zwar nicht das Jahresintervall eingehalten, aber die angegebe Kilometerleistung wurde nicht überschritten. Mal ganz ehrlich, ein Kundendienst hätte den Motorschaden auch nicht verhindert. Hier wird meiner Ansicht nach nur ganz einfach das Problem auf den Kunden abgewälzt. Ich möchte jetzt nicht behaupten, dass es sich um den oben beschriebenen Fehler handelt, aber eigentlich spielt es auch keine Rolle, denn ein Motor sollte mein Ermessen nach... schon mehr als 36.000 km halten!

Seat bietet beim Seat-Hänler eine Überprüfung des Motors an. Allerdings auf meine Kosten (mind. 300 Euro für die Zerlegung)! Da kann ich ja gleich den Bock zum Gärtner machen!
Es wird bei der Untersuchung darauf hinaus laufen, dass wohl eine mangelnde Schmierung bestanden hat. Seat wird mir dann natürlich eine fehlende Ölzufuhr wegen mangelnde Wartung unterstellen und wie gehabt jede Kulanz verweigern.
Zudem...
wie groß ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass Seat, die bei einen bekannten Mangel jede Kulanz ablehnt, diese nach Begutachtung, seitens Seat und nicht von einem unabhängigen Gutachter, dann aber plötzlich gewährt.
Hätte Seat tatsächlich Interesse daran zu erkennen, warum ihr Motor nur 36.000 km hält, dann würden sie die Überprüfung auf Ihre Kosten durchführen!

Tragisch für mich... es ist der zweite VW-Motorschaden in Folge. Den ersten hatte ich beim meinem VW T5 bei 60.000 km nach 5 Jahren! Reparaturkosten ca . 9.000 Euro. VW hat sich damals daran beteiligt. Allerdings... der Motor wird nun nicht mehr von VW gebaut... hatte wohl zu viel Probleme.

Das mir das zwei mal in Folge passierte sieht Seat als persönliches Pech und nicht relevant! Ich stelle mir allerdings schon die Frage, wo bleibt die viel beschriebene Deutsche Wertarbeit? Sind VW-Motoren nicht für eine lange Laufleistung ausgelegt? Kann man Motoren der Marke VW weiterempfehlen?

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS) von zufall, Oktober 2008

4,0/5

Ich fahre den Seat seit ca. 2 Jahren.Hatte bis jetzt keine probleme mit dem Wagen.Das einigste was nervt das die Bremsen hinten manchmal quitschen nicht beim bremsen sondern beim fahren.Das lässt sich zwar mit einen tritt auf das Bremspedal beheben aber es nervt eben.Ich fahre 2-3 mal im Jahr längere Strecken mit dem Wagen , ansonsten benutze ich den Wagen zur fahrt auf die Arbeit.Der Durchschnitts Verbrauch liegt bei ca. 8 L Super.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS) von wernerweber23, August 2008

4,4/5

Ausstattung: SPORT
Tieferlegung + 16- Zoll- Bereifung 205/45 83 W

Laufleistung bisher 86.000 km

Störungen: 2(Fehlalarm Lambdasonde; Zündmodul ersetzen)

Durchschnittsverbrauch: 6,5 - 7,5 L/100 km

Werkstatt: Auto- Restle, Pfullendorf-Denkingen - Note 2

Alle Varianten
Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS)

  • Leistung
    74 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2006
HSN/TSN7593/005
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge3.953 mm
Breite1.698 mm
Höhe1.441 mm
Kofferraumvolumen250 – 782 Liter
Radstand2.460 mm
Reifengröße195/55 R15 S
Leergewicht1.029 kg
Maximalgewicht1.543 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Seat Ibiza 1.4 16V (100 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,6 l/100 km (kombiniert)
8,9 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben158 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f

Alternativen

Seat Ibiza 1.4 16V 100 PS (2002–2008)