Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Ibiza
  5. Alle Motoren Seat Ibiza
  6. 1.2 12V (60 PS)

Seat Ibiza 1.2 12V 60 PS (2002–2008)

 

Seat Ibiza 1.2 12V 60 PS (2002–2008)
34 Bilder

Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von jazzmanac, Februar 2017

4,0/5

Der Seat Ibiza Kleinwagen ist definitiv ein Auto für die Familie. Selbst nach Nutzung von mehreren Personen im Haushalt hält der Wagen was er verspricht. Er fährt sich immer noch gut und verbraucht auch nicht viel Sprit auf dem Weg. Der Wagen sieht gut aus, lässt sich locker fahren und haut genug Platz zum verstauen von persönlichen Gegenständen. Was fehlt ist allerdings ein programmierbares Radio, besonders auf langen Fahrten. Zudem musste der Wagen auch schon des Öfteren zum KFZ-Mechaniker da der Wagen selbst bei kleinen Schlaglöchern mit einem starken Ruck reagiert und dementsprechend auch nicht soviel aushält

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Der Seat Ibiza 1.2 12V ist mein zweites Fahrzeug was ich bessen habe. Im Vergleich zum vorherigen (Opel Corsa von 1994) ist dies ein meilenweiter Unterschied.
Das Fahrgefühl, durch die eindeutig bessere Servolenkung, ist ein Traum. Mein Ibiza besitzt eine einfache Klimaanlage und keine Klima-Automatik. Damit komme ich aber gut zurecht. Auch die von Werk eingebauten Lautsprecher versprechen ein tollen und angenehmen Klang.
Beschleunigt man, wird man nicht glauben, dass es sich hierbei um nur 60 PS handelt. Rundherum bin ich sehr zufrieden mit dem Auto und würde es auch jedem weiterempfehlen. Auch wenn ich dort gerne einen Tempomat und Sitzheizung gehabt hätte. Aber man kann nicht alles haben.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von stef.block, Februar 2017

5,0/5

Ein sehr schönes Auto was nicht zu groß und auch nicht zu klein ist. Man kommt mühelos in jede Parklücke. Ich finde die Lenkung auch hervorragend. Wenn Freunde mein Auto fahren heisst es, es sei wie autoscooter fahren wegen der guten Lenkung. Der spritverbrauch von ca 6l auf 100 km ist auch mehr als gut. Es geht auch relativ viel in den Kofferraum obwohl er ein Kleinwagen ist. Habe das Auto jetzt 9 Jahre und es hat mich noch nie im Stich gelassen. Ich kann jedem dieses Auto empfehlen der auf Preis Leistung achtet. Man bekommt für wenig Geld viel geboten. Optisch gefällt mir der ibiza auch sehr gut. Er ist sportlich und elegant zugleich und nicht überheblich. Die Anlage hat einen guten Sound selbst bei maximaler Lautstärke. Trotz der nur 60 PS kommt das Auto gut vorwärts und ist bei hohen Drehzahlen noch angenehm. Super Auto

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von Cerbus, Februar 2017

4,0/5

Schönes Auto und besonders für Fahranfänger geeignet. Wir fahren das Auto jetzt seit ungefähr 9 Jahren als Zweitwagen und können soweit fast nur Gutes berichen.

Besonders die laufenden Kosten in Bezug auf Versicherung, Wartung/ Inspektion und Verbrauch sind angenehm niedrig. Bei Inspektionen und Hauptuntersuchung ist bisher nichts größeres Aufgefallen.

Leicht auf der negativen Seite: Es bildet sich langsam Rost, den wir in naher Zukunft beseitigen müssen. Einmal hat sich ein Rad selbstständig gelöst. Besonders wenn es kalt ist hat das Auto manchmal Startschwierigkeiten und startet erst beim zweiten oder dritten Versuch.

Alles in allem jedoch definitiv zu empfehlen. Besonders da der Wagen eine gewisse Größe mitbringt und man nicht selber die Knautschzone darstellt.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von Anonymous, Juni 2009

4,1/5

So, grias aich no a moi aus Minha :)
Jetzt aber mal ein Zwischenfazit nur für euch Sportsfreunde der 1.2 Liter-Klasse:
Halbes Jahr is scho wieder rum und 11543 stolze Kilometer zeigt der DIN-genormte Tachostand meines treuen Seats.
Ich fahre ihn mittlerweile nicht mehr nur als Zweitfahrzeug, sondern als "the one and only", da er einfach alles hat, was man braucht und was man will und dabei sogar noch weniger Unterhalt kostet als meine Freundin.

Leider kann ich euch nichts über bisherige Zwischenfälle schreiben (Bei meiner Freundin jedoch schon). Leider deswegen, da ich doch gern mehr schreiben würde.
Und doch, es gäbe da etwas: Ein 6. Gang wäre ein Segen für dieses Auto. Ich fahre täglich 100km und das bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 100km/h auf der Autobahn. Warum?... Da bei 100 schon 3000 Umdrehungen anstehen und dies die beste Geschwindigkeit ist, um mit nur ca 4,8 Liter auszukommen (und um die LKWs in Zaun zu halten)
120 und der imaginäre Sechste wäre durchaus Klasse!
Sinn würde es allemal machen, da sich nicht nur die Gänge unglaublich weich und schnell einlegen lassen. Intuitiv greift man ständig bei 100km/h zum Schaltwählhebel und möchte eine Sufe höher schalten, um noch sparsamer unterwegs zu sein. Schade.
160 schafft er zwar recht fidel, allerdings kann man dann in Sachen Verbrauch mit einem richtigen Sechs-Zylinder konkurieren!

Noch etwas: Habe letzten Monat Reifen gewechselt und staune nicht schlecht... 195er!!! -Schlappen auf Stahlfelgen für nen 3-Zylinder mit 60 PS und einer Tonne Kampfgewicht! (Davor 175er, 14 Zoll Winterreifen)... Ist nicht wirklich sinnvoll, auch wenn gut gemeint.
Liebe 2CV-Fahrer, der will nur spielen, der tut nur so ;)
An dieser Stelle vielleicht ein Aufruf: Tausche gerne meine (noch) neuen Sommerreifen gegen 175er, inkl. Stahlfelgen.
Sonst alles tip top hier. So soll es sein.

Liebe Grüße, der Michi

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von mdp, April 2009

4,1/5

Ich fahre den Ibiza zwar nur hin und wieder selbst, da es das Auto meiner Lebensgefährtin ist, aber durch ein Jahr als Beifahrer und einige Tausend selbst gefahrener Kilometer konnte ich das Fahrzeug ausreichend testen.

Der Ibiza wurde als Neuwagen angeschafft und war mit einigen Prozent Rabatt durchaus günstig, wobei wir heute vermutlich etwas mehr bezahlen und die eine Stufe stärker motorisierte Variante nehmen würden. Aber das Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung, man bekommt ein solides und verlässliches, ausgereiftes Fahrzeug.

Der Verbrauch ist mit durchschnittlich 7 Litern im Rahmen, wobei vor allem längere Autobahnstrecken bei "Vollgas" (= 160 km/h) mühsam und wenig spritsparend ausfallen. Für kurze Strecken und die Stadt ist der Ibiza jedoch ideal.

Das Platzangebot im Kofferraum ist ausreichend und durch die umklappbaren Rücksitze lassen sich auch mal zwei gróße Umzugskartons befördern. Auch die Beinfreiheit auf der Rückbank ist ausreichend.

Die Verarbeitung ist durchwegs solide, lediglich der Türgriff innen auf der Beifahrerseite hat sich nach zwei Monaten teilweise abgelöst (schlecht geklebt).

Fazit: eine gutes Auto für Fahranfänger, als Zweitauto und bei hauptsächlichem Gebrauch innerorts.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von Anonymous, Januar 2009

4,3/5

Hallo zusammen,
ich fahre dieses Fahrzeug nun seit einem halben Jahr als 2.-"Nutzfahrzeug" zu meinem Mini Cabrio.
Ich bin von diesem Auto mehr als überrascht. Ich fahre ihn sogar "nur" in der "Amaro" mit 60PS, 6V-Version ohne jegliche zusätzliche Extras, bis auf Radio und Getränkehalter-Schublade.
Der Verkäufer wies mich darauf hin evtl doch eine stärkere Variante zu wählen, da er von meinem Mini Bescheid wußte,... ich nahm aber bewußt diesen, da er nur als Ersatzfahrzeug dienen sollte.
Ich fahre ihn nun jeden Tag und für 8.300 EURO als Neufahrzeug gibt es auf dem deutschen Automarkt trotz Krise NICHTS vergleichbares. Die 60 PS sind naturgemäß nicht für Rennen gedacht allerdings kommt man sich, was mich immer wieder sehr überrascht, in diesem Auto keineswegs als Hindernis vor. "Ne Ente (2CV) legen wir auf jeden Fall flach" ;)
Er zieht dank seinem sehr kurz übersetzten Getriebe flink und flott locker in der Stadt mit den anderen mit und verbraucht nunmal (für seine Größe) nicht wirklich viel. Ein Smart mit selbiger Motorisierung verbraucht ähnlich viel. Und mit einem preislich vergleichbaren Dacia Logan möchte ich mich nicht vor dem Cafe blicken lassen...
Der Motorsound ist am Besten mit einem Küchen-Handmixer zu beschreiben, und dies ist kein Scherz, was Mitreisenden trotzdem immer wieder unerlaubt und ungefragt ein kleines Schmunzeln zu entlocken vermag.
Alles in allem aber ein PERFEKTES, ehrliches und sicheres Auto mit "Vielfahrerkomfort" für mal eben locker bis zu 5 humorfreudige Freunde im besten Alter, die auch mal auf teuren Schnickschnack und trotzdem nicht auf Design verzichten können/möchten.
Wer im übrigen KEINE Zentralverrieglung mitgeordert hat bekommt dafür im Gegenzug das lustige und gesellige Spiel: "Mach-den-Kofferraum-mit-dem-Schlüssel-UNTERM-Seat-Logo!!-mit-sammt-Getränkekiste-und-Einkaufstüte-in-der-Hand-im-Dunkeln-auf-ohne-was-kaputt-zu-kratzen"
An dieser Stelle noch ein Dank an die Herrn Ingenieure!
(Photo oder Video folgt noch...)

Aber mein ehrliches Fazit ist kurz und knapp: KAUFEN, solang er noch so günstig zu haben ist! Es IST ein echter Volkswagen. Ich überlege ihn als 1.-Fahrzeug zu behalten.
Vielen Dank.

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS) von haraldmews, November 2008

5,0/5

Nach einem Fehlkauf Citreon C1 habe ich einen Seat Ibiza als EU-Wagen gekauft, Anschaffungspreis 8460€. Bin nach 10 monatiger Probefahrt..... ;o)) absolut zufrieden. Duchzugsstarker Motor trotz Dreizylinder, Verbrauch ca.6,5 Liter, super Verarbeitung, bei diesem Fahrzeug merkt man die VW Verarbeitung + Qualität. Mehr kann ich hier nicht schreiben, Top zufrieden, alles in allem ein super Fahrzeug was absolut alltagstauglich ist und Spaß macht!
Als Eu Fahrzeug sehr günstig in der Anschaffung und auch sehr günstig in der Unterhaltung!

Nachtrag, fahren das Auto mittlerweile 1,5 Jahre, immer noch Top zufrieden, bisher noch keine Störung, einfach Klasse der Ibiza!

Alle Varianten
Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS)

  • Leistung
    44 kW/60 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    17,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    9.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2007–2008
HSN/TSN7593/ADG
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,5 s
Höchstgeschwindigkeit159 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge3.953 mm
Breite1.698 mm
Höhe1.441 mm
Kofferraumvolumen267 – 960 Liter
Radstand2.460 mm
Reifengröße195/55 R15 S
Leergewicht1.027 kg
Maximalgewicht1.537 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.198 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h17,5 s
Höchstgeschwindigkeit159 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Seat Ibiza 1.2 12V (60 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,8 l/100 km (kombiniert)
7,6 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben138 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Seat Ibiza berechnen!

Alternativen

Seat Ibiza 1.2 12V 60 PS (2002–2008)