Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Rover Modelle
  4. Alle Baureihen Rover 200
  5. Alle Motoren Rover 200

Rover 200 Kompaktwagen (1999–2005)

Alle Motoren

1.6 16V (109 PS)

3,8/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.780 €
Hubraum ab: 1.588 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

1.4 16V (103 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 103 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.295 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

1.4 16V (84 PS)

3,8/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 84 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.495 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 6,6 l/100 km (komb.)

1.8 16V VVC (145 PS)

3,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 145 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.043 €
Hubraum ab: 1.796 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.8 16V (117 PS)

0/0
Leistung: 117 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.202 €
Hubraum ab: 1.796 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

2.0 TD (101 PS)

3,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 101 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.575 €
Hubraum ab: 1.994 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Rover 200 1999 - 2005

Die zweite Generation des 200 Kompaktwagens von Rover wurde von 1999 bis 2005 vom Band gelassen. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für den Kompaktwagen. Allerdings haben wir auch erst neun Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.420 Millimeter, in der Breite 1.690 Millimeter und in der Länge 3.990 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.500 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Dieses Modell gibt es wahlweise als Dreitürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 304 Litern bis maximal 1.086 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 1.205 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor und Diesel bis zu 500 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.000 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.4 16V (103 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam viereinhalb Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 1.8 16V VVC (145 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kompaktwagen. So bekommt er noch 3,7 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.0 TD (101 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.6 16V (109 PS) landet mit EU4 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU2. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 196 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Wir haben für dich noch 16 Fotos des 200 Kompaktwagens zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.