Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault ZOE
  5. Alle Motoren Renault ZOE
  6. 41 kWh (58 PS)

Renault ZOE 41 kWh 92 PS (seit 2012)

 

Renault ZOE 41 kWh 92 PS (seit 2012)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault ZOE 41 kWh (58 PS)

1,0/5

Erfahrungsbericht Renault ZOE 41 kWh (58 PS) von Linzertorte, Dezember 2019

1,0/5

Das Auto wäre an sich praktisch.
Schnelle Ladung über Wechselstrom: Eigentlich perfekt für den Stadtbetrieb.
Kompakte Bauform, perfekt für Platzmangel in der Stadt.
Digitales Display: Leicht ablesbar

Nur leider hat der ganze Wagen einen massiven Haken, der vielen Käufern beim Kauf nicht bewusst ist: Der Wagen ist laut! Die klingt auf den ersten Blick verwirrend, weil es sich ja um ein E-Auto handelt. Ich rede allerdings nicht von den Geräuschen, die der Fahrbetrieb verursacht, sondern von der Geräuschkulisse, die der Renault Zoe, bzw. in der Community auch "die" Zoe genannt, abgibt, sondern von dem schrecklichen Piepen beim Laden.
"Die" Zoe emittiert während dem Laden einen extrem lauten und hochfrequenten Ton, den man in einer leisen Nachbarschaft, Land oder Vorort, über hunderte Meter noch hören kann. Besonders Menschen unter 40 nehmen den Ton als besonders laut und schlimm wahr.
Meine Nachbarn beschwerten sich leider: Der Wagen lasse kein Auge in der Nacht mit seinem Pfeifen zu, meine Anrainer hätten jedes mal einen "stundenlangen Tinnitus" danach.
Auch im Haus hört man den gleichen Ton vom Schaltkasten, wenn der Wagen am Starkstrom lädt. Mich stört der Ton nicht so sehr, weil ich ja nur Lade wenn ich im Haus bin, aber meine Nachbarn, die ihr Fenster offen haben oder Kinder die auf der Straße spielen ist dies ein "Dorn im Ohr".

Nach sehr viel Ärger mit meinen Mitmenschen habe ich die Zoe schweren Herzens abgestoßen und musste mich leider für ein Konkurrenzprodukt entscheiden.
Über allen Gipfeln ist Ruh'

Erfahrungsbericht Renault ZOE 41 kWh (58 PS) von Anonymous, Februar 2019

1,0/5

Seit dem 18. Juni 2018 war ich stolz eine R90 Zoe Z.E.40 mit Bose Edition zu fahren!!!

Leider war das in Nachhinein ein grosser Fehler, schon bei denn erste Ladevorgängen fiel mir auf Das Bordlade-System nach über 3.Stunden bei 22 Kw nicht die Ladung beendet!!!
"hatte 48 Kilowatt Sunden geladen also 7 Kw/h Zuviel!"
Ich Fuhr zu 8. Verschiedene Z.E. Stützpunkten bis der Fehler gefunden wurde, NACH 28. Tagen nach Erstzulassung wurde Das Bordlade-System und der Antiebsstrang auf Garantie Getauscht.

Nun funktioniert der Lüfter bei laden wieder!!!

Wollte nur mit meiner neuen Zoe durch die Waschstrasse Fahren, böse Überraschung Wasserschaden im Innen- und Kofferraum!!!

Alle Türen und Kofferraum Deckel und Karosserie teile wurden auf Garantie in Die Toleranzwerte angepasst!

"NACH ÜBER 2000 KM WERKSTATT ODYSSEE HATTE ICH IMMER NOCH 1 MILLIMETER SPALTE AN ALLEN TÜREN WIND- UND WASSEREINTRITT INKLUSIVE!"

Am 27. Nov. 2018 war nach dem12. Renault Vertragspartner das Kurze und Kostspielige Vergnügen Immer noch nich zu Ende! (Wechsel des Kotflügelclip's zum 6.mal)

Auf der Rückfahrt ließ mich mein Antriebs-Aggregat von Bosch bei einer Restreichweite von 80 Km in Stich mitten auf einer Vielbefahrenen Kreuzung laut KFZ-Gutachter Kurzschluss und Endladung der Batterie!!!

Ich wurde von Gegen Verkehr erfasst und über die Kreuzung Katapultiert !!!
"Das ENDE dieses Fahrzeuge???"

Heute nach über 4.Monaten nach diesem Unfall muß ich mich Immer noch Mit KFZ-Versicherung, Fahrzeughersteller und Staatsanwaltschaft herum Streiten!!!!

FAZIT: FINGER WEG VON ELEKTRO FAHRZEUGEN!!!

 

Renault ZOE Kleinwagen seit 2012: 41 kWh (58 PS)

Nicht sehr beliebt scheint der 41 kWh (58 PS) vom ZOE Kleinwagen 2012 von Renault zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit eins von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Kleinwagen liegt bei 3,5 Sternen. Den Wagen gibt es in zwei Ausstattungsvarianten: Life und Intens. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 26.100 bis 35.900 Euro. Auf ein Getriebe kann das Auto verzichten, stattdessen wird mit geräusch- und verschleißarmem Direktantrieb gefahren.

Am Ende fällt die Bewertung bei unseren Nutzern jedoch nicht gut aus, zu oft häufen sich Probleme und unangenehme Fahrerlebnisse. Wenn du also noch nicht auf den 41 kWh im Kleinwagen 2012 festgelegt und offen für eine Alternative zu dieser Variante bist, helfen die Erfahrungen der anderen Fahrer sicher weiter.

Alle Varianten
Renault ZOE 41 kWh (58 PS)

  • Leistung
    68 kW/92 PS
  • Getriebe
    Direktantrieb/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    34.100 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault ZOE 41 kWh (58 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2016–2019
HSN/TSN3333/AZX
Antrieb
GetriebeartDirektantrieb
Gänge1
Hubraum
Leistung (kW/PS)68 kW/92 PS
Zylinder0
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,5 s
Höchstgeschwindigkeit135 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.085 mm
Breite1.730 mm
Höhe1.562 mm
Kofferraumvolumen338 – 1.225 Liter
Radstand2.588 mm
Reifengröße185/65 R15 Q
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartDirektantrieb
Gänge1
Hubraum
Leistung (kW/PS)68 kW/92 PS
Zylinder0
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,5 s
Höchstgeschwindigkeit135 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Renault ZOE 41 kWh (58 PS)

KraftstoffartElektrischer Strom
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch15,7 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen76 g/km (kombiniert)
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse