Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Twingo
  5. Alle Motoren Renault Twingo
  6. 0.9 TCe 90 (90 PS)

Renault Twingo 0.9 TCe 90 90 PS (seit 2014)

 

Renault Twingo 0.9 TCe 90 90 PS (seit 2014)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS) von Anonymous, Mai 2017

4,0/5

Habe den Twingo 3 vor knapp 2 Jahren neu gekauft. Bin bis jetzt 30.000 Km gefahren.

Der Wagen macht insgesamt viel Spaß. Er hat zuletzt auf einer Strecke von 2200 Km 5,4 L Super Bleifrei auf 100 Kilometer verbraucht. Und das, obwohl ich den Kleinen zwischendurch ganz schön rannehme!

Das Auto bietet insgesamt für die Größe ordentlich Platz für 4 normal gewachsene Personen. Der Kofferraum besticht durch eine ebene Ladefläche. Der Kofferraumboden heizt sich durch die dicke Isolierschicht oberhalb des Heckmotors vergleichsweise milde auf. Natürlich würde ich nicht empfehlen, Tiefkühlkost im Sommer im Kofferraum zu transportieren!

Der Motor läuft alles in allem recht kultiviert. Der Sound ist eher sportlich. Die Fahrleistungen sind für diese Hubraumklasse recht beeindruckend.

Durch die bei mir verbauten Eibach-Sportfedern ist das Auto insgesamt 3 cm tiefergelegt. Der Komfort leidet ein wenig darunter, dafür hat der Twingo dadurch eine recht sportliche Straßenlage.

Das Getriebe ist knackig und kurz übersetzt. Damit hat man einen guten Durchzug. Leider ist die Höchstgeschwindigkeit auf 165 km/h begrenzt. Diese wird ohne langen Anlauf erreicht.

Als Manko sei die Seitenwindempfindlichkeit bei hohem Tempo erwähnt. Bei mir aufgrund der o.g. Tieferlegung allerdings geringer.

Die Klimaanlage verrichtet ihren Dienst zufriedenstellend, die Heizung ist im Winter auch OK.

Einen Stern Abzug gibt es von mir wegen wiederkehrender Störungen in der Gasannahme des Dreizylinderaggregats. Dieses Problem scheinen die Werkstätten nicht hundertprozentig in den Griff zu bekommen. Die manchmal unbefriedigende Gasannahme tritt vorzugsweise bei kaltem Motor auf.

Fazit: Wer ein kleines, wendiges und sportliches Auto (mit der Tieferlegung) sucht, sollte zugreifen.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS) von lexi.lind, März 2017

4,0/5

So sind die Zeiten, mittlerweile baut ein Renault Twingo auf der Plattform des smart auf. Aber wer das nicht weiß und mich spricht allein der absolut eigenständige optische Auftritt viel mehr an.

Steht der Twingo gerade für einen Kleinstwagen gut proportioniert da und mit meiner gewählten „Kriegsbemalung“ (Schwarze Zierelemente mit roten Dekorstreifen) wird dem Twingo ohnehin der Niedlich-Faktor genommen. Schade, dass sich Renault nicht noch getraut hat, ein dickes Auspuffrohr einzubauen.

Rein äußerlich finde ich diesen Twingo schon mal richtig gelungen, da steige ich einfach gerne ein und auch ein Mann braucht sich hier nicht verstecken. ;-)

Und innen geht es erfreulicherweise so weiter, da bekommt man einfach Lust das Teil anzuschmeißen und los zu düsen.

Vielleicht liegt es auch an den reichlich platzierten roten Elementen, die einfach animieren.
Und mit Ausnahme der Abdeckung der herausnehmbaren Box auf dem Mitteltunnel, an denen das Material richtig billig aussieht, haben die Macher durchwegs bei der Materialwahl ein glückliches Händchen bewiesen.

Die Bedienung des Bildschirms für Radio, Navi und R-Link mit all seine Möglichkeiten geht rein intuitiv, wirft keine Fragen auf. Für mich hätte der Monitor nur seine Helligkeit nach dem tatsächlich vorhandenen Licht wählen können, und nicht einfach nur weil man mit Licht fährt auf Nacht umzustellen, denn dadurch wird das Bild bisweilen doch recht dunkel.

Hin und wieder wünsche ich mir auch einen Drehzahlmesser, auch wenn ich selbst bei flotter Fahrweise nie in den Drehzahlbegrenzer rutsche, aber so eine Anzeige würde einfach gut zum sportlichen Ambiente passen.

Das Platzangebot vorne ist super, hinten wird es naturgemäß für so einen kleinen Flitzer etwas enger.

Das der Ladeboden so hoch ist, ist kein Wunder, schließlich sitzt hier wie beim smart der Motor drunter. In den Kofferraum mit „Fußbodenheizung“ passt für meinen Gebrauch genug rein.

Doch der Motor heizt auch mir gut ein, sind die 90 PS für den Kleinen durchaus ordentlich.

Der Clou an der Platzierung des Motors ist ja, dass er die Hinterräder antreibt, was den Twingo optimal auf den Boden bringt.

Fahr ich ihn richtig flott, liegt der Verbrauch im Mix so bei 7,5 Litern, gehe ich auf einen gemäßigten Modus zurück, komme ich mit unter sechs Liter hin. Eine große Ersparnis bringt mir die Eco-Einstellung nicht, dafür ist die flottere Fahrweise mit mehr Biss viel zu verlockend, um dafür darauf zu verzichten.

Merkwürdig: Die Tankanzeige bleibt erst mal fast unbeweglich stehen, aber dann nach ein paar hundert Kilometern rauschen die sechs Anzeigenblöcke nur so nach unten. Eine etwas feinere Einteilung wäre durchaus wünschenswert.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS) von Mustafaaaaa, Februar 2017

5,0/5

18 Jahre auf der Straße! (85.000 km)

Im August 2015 habe ich dieses schöne Renault Twingo Air im Jahr 1998 gekauft. Nach meiner freien Studentenreisen endlich vorbei war, war das "müssen" es, fünf Jahre nach meiner Lizenz erworben wurde, ich für ein Auto ging suchen!

Es hatte nur ein Twingo zu sein. Sei wie ein Kind mit Twingo wuchs; insgesamt vier Twingo zu Hause hatte, ein '93 -er bis 2008.

Außerdem wollte ich unbedingt ein Schiebedach haben. Mit diesen beiden Anforderungen (und Budget ...), aber sobald Marktplatz, Ermittler und Beschleuniger gesucht. Im Wesentlichen auf zwei Twingo sucht, zufällig auf der anderen Seite der NL aber Grenzabstand und damit die Rosinenpickerei verpassen? Nein, wir sind nicht!
Der eine Twingo lief auf drei Zylindern, und die andere wurde vom Boden fast verrottet. Welches waren daher nicht zu zweifeln ... Nach der Täuschung von Viewings, ob ich etwas finden würde, die meine Anforderungen erfüllen würde. Vielleicht nur, bis mein Budget warten Sie ... mehr
In Bezug auf den Verbrauch, kann ich mich nicht beschweren. ein respektables 1: 17,8 mehr als einem Jahr im Durchschnitt. Mit einem Peak bei 1: 20,5 bei extrem sparsames Fahren bis 1: 16,3 in Laufwerk sicher. Das sind keine schlechten Zahlen, glaube ich. Alles in allem kann ich sagen, dass es ein großes Auto, das ich bis jetzt so viel Spaß zu haben. Und hoffentlich bleibt es so, und ich habe ihn seit vielen Jahren in meinem Besitz.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS) von postbank555, Februar 2017

4,0/5

Wir hatten schon einige Twingos in Besitz und aktuell die 2014er Version. Besonders am Deisgn hat sich einiges getan. Die Front sieht nicht mehr so kastenartig aus wie unser alter Twingo, sondern freundlich und abgerundet. Farbenauswahl war groß, wie haben eine metallic-blaue Farbe gewählt, sieht auch noch immer gut aus.
Was man nicht sieht, ist dass es sich nicht mehr um einen Zweitürer, sondern einen Viertürer (mit Kofferraum 5-türig) handelt. Die Griffe für die hinteren beiden Türen sind in den Rahmen eingelassen und versteckt, so dass es auf den ersten Blick noch immer wie ein Zweitürer wirkt. Dadurch steigert sich aber der Komfort beim ein und aussteigen natürlich deutlich.
Der Motor ist ja jetzt auch im Heck eingebaut und das macht ihn sehr wenig im Stadtverkehr, ich hatte bislang keine Problem in noch so kleinen Straßen zu wenden, parken etc.
Ich finde sehr schade, dass es den neuen Twingo nicht als Diesel gibt, sondern nur noch als Benziner.
Uns hat das Preis-Leistung-Verhältnis überzeugt. Als Stadtwagen für ein Pärchen uneingeschrnkt zu empfehlen. Da der Wagen noch nicht sehr alt ist, habe ich bislang keine negativen Erfahrungen zu berichten.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS) von hossel, Januar 2016

4,1/5

Ich habe den Renault Twingo meiner Frau zum Hochzeitstag geschenkt, weil er echt süss aussieht.
zur technik: Der Franzose ist innen übersichtlich und aufgeräumt, trägt das Außendesign auch innen weiter.
Die Bedienung des Radios ist einfach und leicht verständlich. Die Lenkung ist sauber und auch die Verarbeitung
der Materialien ist ohne Beanstandung. dem segment angemessener Verbrauch von unter 6 Litern und eine Versicherung unter 800€ machen ihn zu einem sehr guten zweitwagen.

Alle Varianten
Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    11.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2014–2015
HSN/TSN3333/BDK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum898 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder3
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge3.595 mm
Breite1.647 mm
Höhe1.557 mm
Kofferraumvolumen174 – 980 Liter
Radstand2.492 mm
Reifengröße165/65 R15 T (vorne)
185/60 R15 T (hinten)
Leergewicht1.018 kg
Maximalgewicht1.382 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum898 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder3
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Renault Twingo 0.9 TCe 90 (90 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt35 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,3 l/100 km (kombiniert)
4,9 l/100 km (innerorts)
3,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben99 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Alternativen

Renault Twingo 0.9 TCe 90 90 PS (seit 2014)