Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Twingo
  5. Alle Motoren Renault Twingo
  6. 1.2 (58 PS)

Renault Twingo 1.2 58 PS (1993–2007)

 

Renault Twingo 1.2 58 PS (1993–2007)
20 Bilder

Renault Twingo 1.2 (58 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Renault Twingo 1.2 (58 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von Juli89, Juli 2019

5,0/5

Ich habe meinen Kleinen 2011 gebraucht gekauft. Da hatte er gerade mal 16.000 km runter. Ich liebe ihn. Er ist für meine Bedürfnisse perfekt. Keine Parkplatzprobleme, geringe Unterhaltungskosten und somit ein absolutes Stadtauto. Ich tanke einmal im Monat und komme im Stadtverkehr auf ca. 550 km pro Tankfüllung. Da ich absolut kein Vielfahrer bin, habe ich erst dieses Jahr die 40.000 km geknackt. Bisher kam ich ohne Probleme über jeden TÜV und das Einzige, was ich häufiger wechseln muss, ist der Frontscheibenwischer. Ansonsten hat mich bisher nur der Plastikschalter für das Innenraumlicht verlassen. Daher kann ich diesen nicht mehr manuell betätigen, sondern das Licht geht nur noch beim Öffnen der Tür an. Vielleicht schaue ich mal bei einem Schrotthändler, aber an und für sich stört es mich nicht wirklich.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von Anonymous, April 2018

5,0/5

Habe jetzt seit 2 Jahren meinen Twingo und Liebe ihn einfach! Sehr robust und bis auf ein paar Verschleißteile noch nichts gefehlt. Auch der Verbrauch ist einfach nur top. Mittlerweile hat er 220.000 km drauf, aber läuft wie ne 1! Ich kann absolut jedem einen Twingo empfehlen. Günstig in der Steuer, Versicherung und Verbrauch. Ein gelungener Kleinwagen.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von Leder Lenkrad, März 2018

5,0/5

Habe das Auto schon Zeit mehreren Jahren und bin sehr zufrieden. Am Lenkrad erhebt sie schon immer mein Großer Fingerring und auch der meiner Frau. Das Lenkrad ist dann natürlich auch schon stark abgenutzt. Armbanduhr erhebt sich auch am Lenkrad. Aber so kann man nichts sagen über das Auto. Auch mit einer Lederhose bzw. Tracht kann man das Auto fahren. Ohne Kleidung geht es auch. Habe noch nie größere Reparaturen am Auto Gehabe. Bis auf normale Verschleißteile.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von marcelheller, Februar 2017

5,0/5

Guten Tag,
ich nutze den Renault Twingo täglich. Im Stadtverkehr eignet sich der Twingo hervorragend als Fortbewegungsmittel. Für Langstrecken ist der Twingo eher ungeeignet. Ab Geschwindigkeiten von 100 km/h wird es im Innenraum sehr laut, da der Twingo kaum Dämmung aufweist.
Der Verbrauch liegt bei mir zwischen 5,5 Litern und 7 Litern.
Die 7 Liter werden allerdings lediglich bei hohen Geschwindigkeiten ab 140 km/h erreicht.
Auch wenn der Twingo von außen sehr klein wirkt, eignet er sich dank der umklappbaren Rückbank hervorragend zum Transportieren von sperrigen Gegenständen wie z.B. Waschmaschinen oder mehreren Umzugskartons.
Es besteht auch die Möglichkeit die Rückbank ohne Großen Aufwand hochzuklappen, jedoch wird es dann im Fahrerraum sehr eng.
Dadurch, dass die Rückbank verschiebbar ist, ist genug Platz für 4 Leute, allerdings sollte man dann auf Reisegepäck verzichten, da der Kofferraum dann sehr klein ist.
Vor meinem jetztigen Twingo (Bj. 2004),hatte ich ebenfalls einen Twingo (Bj. 1996). Der alte Twingo wurde vom neuen abgelöst, da er am Achsträger durchgerostet ist.
Im Gegensatz zu den Twingos aus den 90ern, welche dieses Problem sehr häufig aufweisen, tritt dieses Problem bei den "neueren" Twingos nicht mehr auf, da diese verzinkt sind. Auch nach 13 Jahren und 180000 km steht der Twingo noch sehr gut da und ist sehr zuverlässig.
Vor allem die Unterhalts- und Wartungskosten sprechen für den Twingo.
Erworben habe ich den Twingo 2011 mit 110000 km und neuem Tüv für 2500 Euro.

Mit freundlichen Grüßen
Marcel Heller

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von schoenundgut, Februar 2017

4,0/5

Der Wagen wurde erst als Zweitwagen gekauft, wurde aber dann aber zeitweise zum Hauptfahrzeug. Bewundernswert ist das variable Sitzkonzept mit der verschiebbaren Sitzbank hinten. So war es möglich hinter einem 1,90m-Fahrer weitere große Personen oder Kindersitze samt Base zu transportieren.
Rekord lag bei zwei Erwachsenen vorne, zwei Kindern in Kindersitzen und zwei großen Kinderwagen. - Genial. Auch ein Ikea-Einkauf mit Esstisch, 4 Stühlen, Sitzbank und zwei Topfpflanzen war machbar, aber knapp.
Der 1,2l-Motor mit 58 PS ist schwach, die Sitze sind weich und viel zu kurz für große Menschen, die Kopffreiheit ist gering und Türverkleidungen fast nicht existent.
Die Lenkung ist schwammig und die Innenausstattung sehr karg. Die Farbwahl der Sitze ist meist schrecklich (grün, grau, gelb) und Dämmung ist ein Fremdwort.
Aber ich hatte noch nie ein so unkompliziertes Auto ohne Ansprüche. Außer Öl, Wischblätter, Bremsbeläge und - flüssigkeit und Reifen musste ich in 5 Jahren nichts wechseln oder reparieren. Und Marken-Reifen für 35€/Stück sind auch toll
Und nach einem fremdverschuldeten Unfall wurde der Zeitwert des Wagens geschätzt. Ich war überrascht von dem hohen Zeitwert. Und noch mehr war ich überrascht, dass der unreparierte Blechschaden nicht mal nach zwei Jahren weiterer Nutzung gerostet hat.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von Bowgart, Februar 2017

4,0/5

Unser Twingo bietet uns seit einigen Jahren im Großen und Ganzen gute Dienste. Es sind allerdings immer wieder kleine bis mittlere Reparaturen notwendig. Neuester Defekt ist der elektr. Fensterheber links. Glücklicherweise lassen sich bei dem Twingo die Glühbirnen des Abblendlichts noch sehr gut selbst wechseln, das ist bei neueren Autos ja teilweise unmöglich mittlerweile. Das Schiebedach ist das definitiv tollste Feature an dem Auto, damit kann man im Sommer dann auch gerne auf die Klimaanlage verzichten. Der bei dem Auto nun mal kleine Kofferraum lässt sich jedoch durch eine nach vorne verschiebbare und umklappbare Rückbank effektiv vergrößern, das ist prima!

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von madd1in, Februar 2017

5,0/5

Guter PKW, vor allem wenn man in der Kategorie Preis Leistung denkt und nicht unbedingt viel weite Strecken fahren muss, sondern sich mehr innerhalb der Stadt und im Umkreis bewegt um zur Arbeit zu pendeln oder zum Einkaufen. Motor bedingt ist der Twingo nicht allzu geeignet für schnelle Überholmanöver auf der Autobahn, allerdings hab ich dennoch 170 km/h Spitzengeschwindigkeit damit geschafft.
Verschleiß hielt sich bei dem Gebrauchtwagen erfreulich gering, ebenso wie die Anschaffungskosten und auch der Spritverbrauch. Dadurch, dass Twingos sehr verbreitet sind finden sich beim Schrotthändler auch Ersatzteile sodass man nicht unbedingt immer die teuren Neuteile kaufen muss.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von daniel12, Februar 2017

2,0/5

Ich habe den Twingo damals als erstes Auto geschenkt bekommen. Positiv fand ich die Größe des Autos, da man problemlos überall einen Parkplatz gefunden hat. Für die Größe des Autos war dieses auch schnell unterwegs und hat es auf bis zu 150 km/h auf der Autobahn geschafft. Der Spritverbrauch ist schwer einschätzbar, da die Tachoanzeige gesponnen hat. Der Tacho ist elektronisch, was mir überhaupt nicht gefallen hat. Der Innenraum ist sehr schlicht und wirkt nicht gemütlich. Man fühlt sich auch nicht besonders sicher im Auto. Für kurze Strecken und als erstes Auto durchaus in Ordnung aber ansonsten eher nicht. Über ESP verfügt das Auto ebenfalls nicht, was es vorallem im Winter als Fahranfänger sehr schwierig macht.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von Locke420, Februar 2017

3,0/5

Der Renault Twingo ist ein praktisches Auto für Menschen die in der Großstadt leben und nicht lange nach Parkplätzen suchen möchten. Er ist praktisch nur ein kleines bisschen länger als ein Smart und passt auch auf die meisten Smartparkplätze. Auf der Autobahn fehlt dem Auto leider einiges an Leistung, sodass der Fahrspass hier wirklich eingegrenzt ist. Für die Stadt eignet sich das kleine Auto jedoch wie schon erwähnt super, hat einen geringen Spritverbrauch und einen Kofferraum, in den auch mal etwas größere Sachen passen. Mit umgeklappter Rückbank lassen sich für das kleine Auto ordentlich Sachen transportieren. Kaufen würde ich ihn mir selber allerdings nichtmehr.

Erfahrungsbericht Renault Twingo 1.2 (58 PS) von laptop51, Februar 2017

3,0/5

Ich habe den Twingo (Baujahr 2002) im Jahr 2008 gekauft. Anlass war, dass ich als Fahranfänger nicht viel Kapital für ein Auto hatte und mit einem Kleinwagen das Fahren lernen wollte.

Ein riesen Vorteil des Wagens war, dass der Dach fast vollständige aufgeschoben werden konnte, sodass man im Sommer einen echten Cabrio Feeling bekommt. Obwohl ich den Dach nicht besonderen Reiniger und Pflegemitteln behandelt habe, sind keinerlei Risse entstanden.
Jedoch bin ich mit der Verarbeitung der Innenfläche des Autos nicht zufrieden gewesen. Vieles scheint aus Plastik zu sein, sodass man das Gefühl in einem Playmobil zu sitzen. Dennoch hat sich das Auto für ein Kleinwagen gut fahren lassen.

Alle Varianten
Renault Twingo 1.2 (58 PS)

  • Leistung
    43 kW/58 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Renault Twingo 1.2 (58 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2006–2007
HSN/TSN3004/779
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.149 ccm
Leistung (kW/PS)43 kW/58 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,3 s
Höchstgeschwindigkeit155 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst395 kg
Maße und Stauraum
Länge3.433 mm
Breite1.630 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen168 – 1.096 Liter
Radstand2.340 mm
Reifengröße155/65 R14 T
Leergewicht915 kg
Maximalgewicht1.205 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.149 ccm
Leistung (kW/PS)43 kW/58 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,3 s
Höchstgeschwindigkeit155 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst395 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Twingo 1.2 (58 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt40 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
6,4 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben118 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Renault Twingo 1.2 58 PS (1993–2007)