Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 208
  5. Alle Motoren Peugeot 208
  6. 120 VTi (120 PS)

Peugeot 208 120 VTi 120 PS (2012–2019)

 

Peugeot 208 120 VTi 120 PS (2012–2019)
130 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 208 120 VTi (120 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Peugeot 208 120 VTi (120 PS) von Anonymous, November 2016

4,0/5

Klares Ansprechendes Design innen wie Außen Platzverhältnisse vorne sehr gut hinten Ausreichend für einen Wagen dieser Größe Kräftiger Drehfreudiger Motor in Kombination mit 5 Gang Getriebe Auf der Autobahn wäre ein 6ter Gang Wünschenswert alles in allem ein guter Wagen mit sehr gutem Preis Leistung Verhältnis Bis jetzt 25000km in 2 Jahren zurückgelegt ohne Probleme

Erfahrungsbericht Peugeot 208 120 VTi (120 PS) von Anonymous, Dezember 2015

3,9/5

Während den sechs Monaten die ich das Auto gefahren bin, hat es mir eine ganz vernünftige Leistung gebracht. Die Lenkung auf der Autobahn war gut sowohl auf der Autobahn, in der Stadt und auf dem Land. Der Motor hatte für meinen Geschmack ein bisschen zu wenig Power, aber für den alltäglichen Gebrauch reicht es. Die Sitze sind komfortabel und eignen sich auch für längere Fahrten. Von große Distanzen mit 4-5 erwachsenen Menschen sollte man trotzdem vielleicht absehen. Der Fußraum ist dafür wieder rum verhältnismäßig geräumig. Kleinere Nachteile sind die Kupplung im ersten und im Rückwärtsgang. Hier ist ein leichtes Stottern zu hören. Außerdem hat mir noch die Verarbeitung des Lenkrades nicht so gut gefallen, da es sich etwas billig anfühlt.

Erfahrungsbericht Peugeot 208 120 VTi (120 PS) von Anonymous, November 2015

3,9/5

seit 3 Jahren fahre ich nun schon meinen Peugeot, nachdem ich vom VW Golf umgestiegen bin. Ich habe damals einen ähnlichen Wagen gesucht, der aber günstiger ist, sowohl in der Anschaffung als auch in der Haltung.
Ich bin sehr begeistert von diesem Auto. Er sieht optisch nicht nur klasse aus, sondern fährt sich auch sehr gut. Von Innen sehr geräumig und bequem. Man sitzt leicht erhöht, was einem einen guten Überblick über die Strasse verschafft. Ab und an leihe ich den Wagen an meine Mutter für Großeinkäufe und sie ist auch sehr begeistert von dem Stauraum und der Aufteilung im Innenraum.
Der Verbrauch ist etwas hoch für meinen Geschmack, da hätte ich mir einen 6 Gang gewünscht da ich meistens auch auf der Autobahn unterwegs zur Arbeit bin. Nichts desto trotz kann man den Wagen sparsam fahren um den Verbrauch gering zu halten und lange Strecken bewältigen zu können. Ich würde den Wagen definitiv an Leute weiter empfehlen, die sich in der Stadt bewegen, aber auch Autobahnstrecken bewältigen. Der Stauraum lässt sich auch für kleine Ausflüge gut nutzen.

Erfahrungsbericht Peugeot 208 120 VTi (120 PS) von Anonymous, November 2015

4,6/5

Nach etwas mehr als einem Jahr und 12.800 KM auf der Uhr keine Probleme bisher. Manchmal ist der Gangwechsel ein bisschen laut, aber ich muss mich wohl daran gewöhnt haben, da ich es nicht immer bemerke. Das Service Licht ging bei knapp über 9000 KM an, also brachte ich das Auto zum Service. Man meinte ich sollte nicht bis 12000 KM warten, weil wir sehr viele kurze Fahrten mit dem Auto unternehmen. Viel Platz im Inneren, der Kofferraum schafft den Wocheneinkauf auf jeden Fall. Für einen 1 Liter - 3 Zylinder Motor geht er zwar nicht allzu schnell aber trotzdem gut.

Erfahrungsbericht Peugeot 208 120 VTi (120 PS) von Anonymous, September 2015

3,9/5

Hallo,

mittlerweile sind 46000 Km auf meinem Peugeot 208 mit 120 Ps drauf. Durchschnittsverbrauch liegt bei 6,4L auf 100 Km. Er lässt sich wirklich gut fahren und auch die Beschleunigung von 0-100 in knappen 9 Sekunden ist für für einen Saugbenziner mehr als ok. Einziges Manko bei allen Peugeots sind die Bremsscheiben. Musste meine hinteren schon nach 45000 km wechseln. Kostenpunkt hinten: 430 Euro. Die Bremsscheiben taugen einfach nix, weil diese in Kooperation mit Citroen hergestellt werden. Ansonsten keine größeren Reparaturen gehabt. Die Sitze sind wirklich super bequem. Hier würde ich jeden empfehlen die Allure Ausstattung zu nehmen.

Erfahrungsbericht Peugeot 208 120 VTi (120 PS) von Eidgenosse, Juni 2013

4,1/5

Mit meinem 208 Vti habe ich unterdessen bald 40 000 Kilometer zurückgelegt und bin insgesamt zufrieden.
Es ist ein Kleinwagen mit entsprechend kleinem Kofferraum. Leider fehlen unverständlicherweise die Haltegriffe am Dachhimmel, ebenso ist die LED- Innenbeleuchtung erstaunlich schwach. Die 2- Zonen- 3 Stufen- Klimaanlage heizt und kühlt gut, ist aber kompliziert einzustellen.
Das sind aber die einzigen bisher festgestellten Nachteile.

Der Wagen sieht gut aus und fährt auch so, der Prince- Motor ist elastisch und drehfreudig, damit erreicht er gute Fahrleistungen.
Man gewöhnt sich rasch an das kleine Lenkrad und freut sich -bei entsprechender Sitz- und Lenkradeinstellung über die sportlich-direkte Lenkung und die gute Ablesbarkeit der Instrumente.

 

Peugeot 208 Kleinwagen 2012 - 2019: 120 VTi (120 PS)

Der 120 VTi (120 PS) ist eine der weniger gefragten Motorisierungen für den 208 Kleinwagen 2012 von Peugeot, sie erreicht nur 4,1 von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Der Kleinwagen kann eine dieser Ausstattungsvarianten haben: Allure, Intuitive, Ice Velvet Limited Edition und XY. Du kannst zwischen 5-Gang-Schaltgetriebe oder 4-Gang-Automatikgetriebe wählen. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geldbeutelfreundlicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen 5,6 und 6,4 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Der Motor ist aufgrund seiner Werte in die Schadstoffklasse EU5 eingeordnet – damit besteht auch freie Fahrt in Umweltzonen. Die genauen Angaben stehen in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 129 und 149 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 120 VTi ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer in ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Peugeot 208 120 VTi (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.350 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 208 120 VTi (120 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2012–2015
HSN/TSN3003/ARE
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.150 kg
Anhängelast ungebremst577 kg
Maße und Stauraum
Länge3.962 mm
Breite1.739 mm
Höhe1.460 mm
Kofferraumvolumen285 – 1.076 Liter
Radstand2.538 mm
Reifengröße195/55 R16 81H
Leergewicht1.195 kg
Maximalgewicht1.605 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.150 kg
Anhängelast ungebremst577 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 208 120 VTi (120 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,6 l/100 km (kombiniert)
7,4 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben129 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Peugeot 208 120 VTi 120 PS (2012–2019)