Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 205
  5. Alle Motoren Peugeot 205
  6. 1.9 D (64 PS)

Peugeot 205 1.9 D 64 PS (1983–1996)

 

Peugeot 205 1.9 D 64 PS (1983–1996)
5 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 205 1.9 D (64 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht Peugeot 205 1.9 D (64 PS) von Heizölporsche, August 2018

5,0/5

Daten: Peugeot 205 XRD, 205 II (20A/C); Erstzulassung: Dez. 1987 (Erste Hand);
KM-Stand: ca. 960.000 (Originalmotor); 1,7 Diesel; 44 KW (60 PS)
--------------------------
POSITIV:
Obwohl es nur 60 PS hat und mit Diesel fährt, fährt es sehr flott auch den Berg rauf (wesentlich flotter als mein Golf vorher).
Sparsam im verbrauch, vorallem wenn man konstant 100 fährt.
Robuster Motor. Gepäckraum gross genug. Für ein Kleinwagen relativ geräumig für Fahrer und Passagiere.
Obwohl kein Garage neigt die Karosserie nicht sehr zu rost.
NEGATIV:
sickert etwas Öl heraus.

Erfahrungsbericht Peugeot 205 1.9 D (64 PS) von Anonymous, März 2013

3,6/5

Ich fuhr dieses Auto von 1988-1994.
Neu gekauft für 15 800 DM.
Ich war absolut begeistert vom niedrigen Verbrauch.
4,5 l/100km waren eher die Regel !
Der Wagen war immer sehr zuverlässig. Knapp 2L Hubraum kombiniert mit 64 PS Leistung machten ihn unkaputtbar.
Ich hatte die XLD Austattung. Heißt nichts drin ! Aber dementsprechent konnte auch nichts kaputt gehen.
Über 280 000km Laufleistung musste ich lediglich die Glühkerzen sowie Bremsbeläge und Scheiben wechseln.
Sonst keinerlei Reparaturen.

Das waren noch Zeiten. Schade, dass es heute solche einfache und grundsolide Technik nicht mehr zu kaufen gibt.
Heutzutage hat jede blöde Nummernschildbeleuchtung ein Steuergerät welches wahrscheinlich noch am LWL-Bus hängt und nach abklemmen der Batterie neu eingelernt werden muss.
Zum Kotzen oder ?

Erfahrungsbericht Peugeot 205 1.9 D (64 PS) von eddi8, Dezember 2008

4,0/5

Ich fuhr einen Peugeot 205 GRD (1,8 l, 60 PS) Bj. 1985 von 1985 bis Ende 1994. Ein toller, absolut zuverlässiger, sparsamer Wagen. Noch heute wird zu Recht berichtet, dass der Diesel-Motor (ohne Turbo) "unkaputtbar" war. Der wagen war im Design wegweisend und sah auch nach fast 13 jähriger Bauzeit nicht alt aus.
Ich habe den Wagen in knapp 10 Jahren 200.000km gefahren. Es gab keine Probleme. Lediglich der Kühler leckte einmal. Ansonsten lief der Wagen auch nach 200.000 km wie am ersten Tag. Der Ölverbrauch war kaum zu messen, der Wagen verbrauchte in der Stadt 5,5 Liter, auf der Landstraße unter 4,5 Liter. Mit einer Tankfüllung kam man somit bei Überlandfahrten 1000 km weit. Der Diesel war ausgesprochen leise, kein Vergleich mit den Golf Diesel. Das Nageln war auch bei Kaltstart wesentlich weniger ausgesprägt. Die Spitzengechwindigkeit von 160 km/h war ausreichend. Lange Resien waren auch zu viert gut zu meistern. Die Straßenlage gerade des im Vergleich zum Benziner schwereren Diesel war außerordentlich gut. In damaligen Tests konnte der Wagen mit seinen geringen Überhängen in Kurven es durchaus mit wesentlich höher motorisierten Fahrzeugen aufnehmen.
Würde mich nicht wundern, wenn mein Auto heute noch läuft, zumal Rost kein Thema war. Letzlich war der 205 ein würdiger "Nachfolger" des Golf I und im Vergleich zum Golf II wesentlich sportlicher.

Erfahrungsbericht Peugeot 205 1.9 D (64 PS) von Anonymous, Juli 2008

5,0/5

Ich habe dieses Auto vor kurzem gebraucht gekauft und bin mehr als zufrieden damit. Es ist extrem sparsam im Verbrauch zumindest im Vergleich zu meinen vorherigen derzeit bin ich fast 700 km gefahren und habe noch einen 1/4 Tank. Das einzige was mich stört ist das angebliche Peugot Leiden, dass das Schalten vom 4. auf den 3. Gang nur mit Zwischengas und 2x kuppeln funktionieren soll und damit komme ich nicht wirklich zurecht. Ansonsten fährt es sich echt toll und vor allem im Stadtverkehr ist es ausgezeichnet, da man fast überall dafür eine Parklücke findet.

Erfahrungsbericht Peugeot 205 1.9 D (64 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,0/5

Das ist mein absolutes Lieblingsauto! Klein, wendig und gut einzuparken, ein Frauenauto. Und man sieht tatsächlich, wo das Auto anfängt und wo es aufhört! Nachteil: erhöhter Steuersatz und braucht super Benzin. Ist aber sparsam im Verbrauch. Bei den Reparaturen nicht ganz billig, es sei denn, man kann es selber machen.

Alle Varianten
Peugeot 205 1.9 D (64 PS)

  • Leistung
    47 kW/64 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    14,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    11.729 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 205 1.9 D (64 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1994–1996
HSN/TSN3003/663
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.905 ccm
Leistung (kW/PS)47 kW/64 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,2 s
Höchstgeschwindigkeit162 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst440 kg
Maße und Stauraum
Länge3.705 mm
Breite1.572 mm
Höhe1.355 mm
Kofferraumvolumen290 – 585 Liter
Radstand2.420 mm
Reifengröße175/70 R13 S
Leergewicht880 kg
Maximalgewicht1.300 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.905 ccm
Leistung (kW/PS)47 kW/64 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h14,2 s
Höchstgeschwindigkeit162 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst440 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 205 1.9 D (64 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen160 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse