Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Zafira Life
  5. Alle Motoren Opel Zafira Life

Opel Zafira Life Kleinbus (seit 2019)

Alle Motoren

1.5 M (100 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 34.780 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.5 (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 36.230 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

2.0 (150 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 37.980 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

2.0 (177 PS)

3,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Neupreis ab: 41.525 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

2.0 (122 PS)

0/0
Leistung: 122 PS
Neupreis ab: 38.230 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Zafira Life 2019

Opel lässt die erste Generation des Zafira Life Kleinbusses seit 2019 den Straßenverkehr aufmischen. Obwohl das Fahrzeug erst in erster Generation gebaut wird, kann es bereits beste Bewertungen vorweisen. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,2 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär der Kleinbus bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (sechs Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Von Experten wurde das Modell bisher noch nicht getestet und daher gibt es auch noch keine Berichte in der Fachpresse. Wir scannen regelmäßig sämtliche Medien und können so einen guten Überblick der Expertenmeinungen abbilden. Regelmäßige Nutzer wissen deshalb sofort, wenn es Testberichte über ihren Favoriten gibt.

Die Baureihe hat komfortable Ausmaße, selbst die folgenden Mindestgrößen, wie eine Länge von 4.606 Millimetern, eine Höhe mit 1.890 Millimetern, sowie eine Breite von 2.010 Millimetern zeigen das deutlich. Auch der lange Radstand von mindestens 2.811 Millimetern ist beachtlich und schafft großzügige Platzverhältnisse im Innenraum. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Der Opel Kleinbus ist in vier Standard-Ausstattungen lieferbar. Ja, das Modell ist teuer. Der Basispreis beginnt bei 34.780 Euro, kommen noch andere Ausstattungs-Extras oder bestimmte Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 52.695 Euro in die Höhe schießen.

Fünf Motorvarianten stehen als Dieselantrieb zur Auswahl. Mit einem Leergewicht von 1634 kg bis 1845 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.800 kg und 2.300 kg.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.0 (150 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam vier Sterne von fünf möglichen. Wenn du dich für den PS-stärksten Motor interessierst, dann solltest du dir den 2.0 (177 PS) anschauen, er bietet tatsächlich eine vergleichsweise starke Leistung. Bewertet wurde er ebenfalls und zwar mit 3,2 von fünf Sternen. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 1.5 (120 PS) verbraucht kombiniert nur vier Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Auf 100 Kilometer produziert die Großraumlimousine CO2-Emissionswerte zwischen 126 und 148 Gramm.

Und, haben wir dein Interesse für den Kleinbus 2019 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.