Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Corsa
  5. Alle Motoren Opel Corsa
  6. 1.2 (80 PS)

Opel Corsa 1.2 80 PS (2006–2014)

 

Opel Corsa 1.2 80 PS (2006–2014)
78 Bilder

Opel Corsa 1.2 (80 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Opel Corsa 1.2 (80 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von Mx1000, Juli 2019

5,0/5

Lenkradheizung, Sitzheizung inklusive.
Die Klimaautomatik ist defekt. DAs Auto ist zuverlässig. Kilometerleistung 125000 km.Sommer und Winterreifen sind mit dabei. Die Klappvorrichtung vom Fahrersitz ist defekt. Ansonsten ein tolles Raumwunder. Die Rückbank ist klappbar, sodass viel transportiert werden kann.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von Eggi_, Januar 2019

5,0/5

Ich fahre den Wagen nun seit 2008 (Als Neuwagen gekauft) mittlerweile hat er knappe 182tkm runter und hat mich bisher nie im Stich gelassen. Bisher wurden nur verschleißteile gewechselt und bei 170tkm die erste Batterie. Hauptsächlich wird der Wagen auf den Landstraßen bewegt oder in der Stadt allerdings auch 2-3 mal auf der Autobahn was kein problem da stellt. Reichweite liegt bei mir im durchschnitt bei 600-700km. Ausstattungsmäßig hat meiner Tempomat,Addaptives Fahrlicht,Klimaanlage,Anhängerkopplung,geteilte Rückbank usw.

Negativ :
-Kofferraum ist etwas klein und beengt ist also kein Packesel sondern eher nen Wagen der Fahrkomfort bieten will für den Fahrer.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von Cesco236, Februar 2018

4,0/5

Kein besonderes Auto, wird aber trotzdem sehr unterschätzt. Die Karosserie ist nicht sehr stabil, ansonsten ein tolles Auto. Das Fahrverhalten ist sehr schön, präzise und auch sportlich! Leider ist der Tank klein, daher könnte man den Verbrauch hoch schätzen, was aber nicht der Fall ist. Platzmäßig Allg. ausreichend, jedoch finde ich den Kofferraum ein wenig zu eng. Viel Platz für den Einkauf ist hier nicht der Fall, aber dennoch völlig in Ordnung! Für ein deutscher Kleinwagen eigentlich relativ günstig.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von Steve87, Februar 2017

3,0/5

Ich nutze den Opel Corsa D 1.2 16V nun schon seit 2008. Er fährt, alles funktioniert noch und außer die üblichen Verschleißteile musste bisher nichts ausgetauscht werden. Leider kommen nun seit kurzem einige kleine Roststellen zum Vorschein, was ich jedoch für ein Nicht-Garagenfahrzeug in dem Alter für absolut normal halte.

Wer einen praktischen Kleinwagen sucht wird mit dem Opel Corsa D vermutlich bitter enttäuscht sein. Man kann dieses Fahrzeug meiner Meinung nach einfach nicht mehr als Kleinwagen bezeichnen und ich stelle mir ehrlich die Frage für welche Ansprüche dieses Fahrzeug wohl gedacht ist. Man könnte meinen er soll die Vorteile eines Klein- und die eines Mittelklassewagens kombinieren, aber damit ist Opel wohl gescheitert. Er ist verhältnismäßig groß, er ist unübersichtlich, er verbraucht nicht gerade wenig, er ist nicht spritzig und der Kofferraum ist für die Größe einfach zu klein. Was bleibt ist ein großer Fahrgastraum, welcher das Fahren selbst etwas komfortabeler macht.

Von den 80 PS merkt man jedoch wenig, der Wagen zieht einfach nicht und die Übersetzungen der Gänge sind nicht gut abgestimmt. Insbesondere bei Autobahnauffahrten kommt mir der dritte Gang zu hoch übersetzt vor, was ein schnelles Beschleunigen unmöglich macht. Insgesamt ist dieses Auto alles andere als "spritzig" und man sollte vor allen Überholmanövern, egal ob auf der Landstraße oder Autobahn, genug Zeit einplanen.

Das Ein- und Ausparken ist etwas gewöhnungsbedürftig, da der Corsa für einen "Kleinwagen" einfach extrem unübersichtlich ist. Daher halte ich den Corsa nicht unbedingt für die beste Wahl als Auto für die Stadt. Dieses Problem mag sich sicher durch Abstandssensoren beheben lassen, auf die ich persönlich aber verzichtet habe. Den Wendekreis halte ich hingegen für akzeptabel und hat mir nie wirklich Probleme bereitet.

Der Corsa D ist insgesamt für mich kein praktisches Fahrzeug, es macht auch keinen Spaß ihn zu fahren, aber er fährt und das bis heute zuverlässig. Wer kein Mittelklassewagen kaufen will, aber trotzdem einen komfortablen großen Fahrgastraum schätzt, nicht viel zu transportieren hat und selten Autobahn fährt, könnte mit diesem Auto vielleicht glücklich werden.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von felixinho, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Wagen in der dreitürigen Variante ein Jahr lang im Leasing genutzt mit ca. 10.000-12.000 km pro Jahr (sowohl über Land als auch Autobahn).
Ich bin mit dem Auto sehr zufrieden gewesen.

Positiv empfand ich:
- guter Komfort für den Preis
- relativ direktes Fahrverhalten, verbunden mit dem geringen Gewicht eines Kleinwagens und dem engen Radstand wirkte er spritzig
- zeitgemäßes Design
- gute Übersicht durch relativ große Scheiben (das machen manche Konkurrenten deutlich schlechter)

Neutrale Bewertungen gibt es für:
- Spritverbrauch um die 6 Liter/100km
- relativ Laufruhig bis ca. 4000 U/min = 120 km/h im fünften Gang.
- Ausstattung war einfach, die Qualität der Knöpfe, Schalter usw. und die Verarbeitung würde ich als gut bezeichnen, aber auch nicht mehr.

Negativ empfand ich:
- kein Raumwunder. Es ist einfach ein kleines Auto, daher passen selbst 4 Leute nur etwas Widerwillig ins das Auto hinein. Auch in den Kofferraum passt nicht wirklich viel. Ein kleiner Einkauf ist kein Problem, aber zum Verreisen mit Koffern ist bei 2-3 Leuten Schluss.
- bei hohen Geschwindigkeiten auf Autobahnen war er für meinen Geschmack etwas zu laut.

Im Großen und Ganzen kann ich den Wagen empfehlen.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von f_ehle, Februar 2017

2,0/5

Den Ople Corsa D habe ich mir zu Zeiten der Abwrackprämie geholt. Ich habe damals dank Opel Bonus 11.000 bezahlt. Den Kauf des Neuwagens bereue ich jedoch.
Ich habe das Fahrzeug regelmäßig für Fahrten innerhalb der Stadt genutzt. Selten nutze ich das Fahzeug für Fahrten auf der Autobahn. Mit 80 Ps ausgestattet ist der Corsa bei seinem stolzen Gewicht leider sehr lahm. 80 Ps sind nicht viel aber das Fahrzeug hat echt Mühe sich von der Stelle zu bewegen. Der Verbrauch ist mit 1.2 L ab einer Geschwindigkeit von 120km/h enorm -gefühlt. Tatsächliche Werte habe ich nicht, da der Bordcomputer fehlt, jedoch empfinde ich es so, dass ich der Tanknadel beim sinken zugucken kann.
Das Interieur hat mir stark enttäuscht. Die Verarbeitung verschiedener Einzelteile ist auf gut deutsch gesagt - Müll. Die Türgriffe in der innenseite Blättern ihren Chromschicht ab nach nur 50.000 km, wodurch gefährlich Kanten entstanden die schon zu schnitt Verletzungen gesorgt haben. Die Spiegel in den Sonnenblenden fallen fast raus obwohl diese so gut wie NIE als Spiegel genutzt wurden.
Die Gelenkwellen vorne sind bereits nach 40.000km defekt gewesen. Laut Meister sei dies "normal beim Corsa".
Das Fahrverhalten ist teilweise sehr schwammig. Ich habe oft Angst gehabt dass etwas mit den Reifen nicht stimmt, da das Auto wabblig bei Kurvenfahrten reagiert. Jedoch bei jeder Reifenart.
Ich fahre das Auto jetzt noch bis es den Geist aufgibt. Nach 70.000 km hatte ich zwei ernsthafte Reperaturen. Der Rest ist Kleinkarm. Ich bin leider etwas enttäuscht von der Verarbeitung. Nur weil es ein Kleinwagen ist, muss nicht am Material gespart werden ..

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von ursulahammerschmidt, Februar 2017

5,0/5

Kompakter Kleinwagen, ausgestattet mit 5 Türen und Flexfix-Fahrradträger
Der Wagen wird wenig gefahren, alle Inspektionen problemlos
Mit 67000 km heute immer noch der erste Auspuff und Batterie
Er fährt sparsam, sehr zuverlässig, angenehm auch auf der Autobahn
Bei sehr langen Fahrten sind die Sitze etwas unbequem
Der Flexfix-Fahrradträger leicht und problemlos zu nutzen, lediglich muss nach dem Waschen der Auszug gut abgetrocknet werden
Gute Winterfahreigenschaften
Der Wagen wurde dreijährig gebraucht gekauft von Opelhändler mit schon 45000 km Fahrleistung.
Einen Mangel hat das Fahrzeug. In der Elektrik stimmt etwas nicht, der Fehler wurde auch bei mehreren Werkstattbesuchen nicht gefunden, weil man ihn nicht vorführen kann. Manchmal, das kann kurz hintereinander sein oder monatelang nicht: es springt einfach das Gebläse auf Höchstleistung an und lässt sich nicht regulieren. Meistens verschwindet das nach ca 2 Minuten, hat aber auch schon 15 Minuten gedauert. Ganz selten passiert das auch mit der ESP Warnleuchte. Beim Neustart verschwindet das jedoch. Unbefriedigend ist, das dieOpelwerkstatt diesen Fehler nicht findet. Ich toleriere das, da ich mit dem Fahrverhalten, den Unterhaltskosten sehr zufrieden bin und das Fahrzeug doch weniger nutze.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von Markus.Neumann1986, Februar 2017

4,0/5

Der gute Opel Corsa D ein treuer Begleiter unserer kleinen Familie. Wir haben die einfachste Ausstattung und die einfachste Motorisierung mit 1,2l. Man darf von dem Motor nicht zu viel erwarten. Er hält und tut seinen Dienst, Rennen kann man mit Ihm nicht gewinnen. Alles im Innenraum ist sehr solide verarbeitet. Mit 5 Leuten kann man auch mal Kurzstrecken fahren, er ist halt kein Raumwunder, aber als treuer Alltagsbegleiter vollständig ausreichend. Im Fond ist genug Beinfreiheit, wir hatten jetzt jedoch den 5 Türer ob dies beim 3 Türer ist kann nicht beurteilen. Der Kofferraum jedoch ist ein kleines Raumwunder, In dem kofferraum haben wir schon Kinderwagen reinbekommen, die nicht in andere Kombis gepasst haben. Ein guter Familienkauf mit 2-3 Kisten Getränke passt aufjedenfall rein. Fazit. Der Corsa ist ein treuer alltäglicher Begleiter er reisst nichts nach oben aus aber nach unten auch nicht. Die WErkstatt Kosten halten sich in Grenzen. Unsere WErkstattaufenthalte kann ich an einer Hand abzählen. Dieses Auto ist einfach gesunder Durchschnitt und als Zweitwagen top geeignet.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von langner.matthias, Februar 2017

5,0/5

Habe meinen Opel damals gebraucht gekauft mit knapp 20.000KM auf dem Tacho. Bisher ist es sehr sehr zuverlässiges Fahrzeug.

Das was jetzt kaputt gegangen ist, ist der Kondensator. Muss halt gewechselt werden.

Nicht überzeugen konnte mich die Standard Audio Anlage. Habe direkt ein neues Radio eingebaut und die Türen von innen gedämmt und neue Speaker eingesetzt. Viel besser. Ich mags halt nicht wenns scheppert wie aus Blechdosen ;)

Ansonsten rundum glücklich,

Die Leistung von 80PS reicht locker in der Stadt. Für die Autobahn könnt es meiner Meinung nach schon was mehr sein, aber es reicht vollkommen. Auch bei längeren Fahrten.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.2 (80 PS) von tharealchico, Februar 2017

4,0/5

Corsa D 1.2 16V Bj. 11/08
Vorteile:
Der Corsa D ist ein grundsolider Kleinwagen. Kompakte Ausmaße und im Innenraum trotzdem noch genug Platz, auch für große Menschen (solange diese vorne Sitzen). Besonders angenehm sind die kompakten Ausmaße in der Stadt, in Parkhäusern und beim Parken allgmein.
Trotz der kompakten Ausmaße sind auch Reisen möglich:
1 Woche Skiurlaub, 4 Personen, inkl. Dachbox
Der Innenraum sieht im allgemeinen wertig, allerdings anfällig für Macken und Schrammen.
Gute und viele Ausstattungsmöglichkeiten (wie bei großen Fahrzeugen)
Haltbarkeit

Nachteile:
allgemein bei Opel wenig Serienausstattung, bei Neukauf mussten selbst Lautsprecher extra geordert werden (keine Radiovorbereitung vorhanden)
80 PS nicht unbedingt geeignet für zügige Autobahnfahrten (Überholmanöver), für ruhige längere Strecken angenehm (kaum Motorgeräusche)

Alles in allem begleitet mich der Wagen seid 8 Jahren und es waren noch keine größeren Reperaturen von Nöten.
Klare Kaufempfehlung für viel Auto und kleines Geld.

Alle Varianten
Opel Corsa 1.2 (80 PS)

  • Leistung
    59 kW/80 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.530 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Opel Corsa 1.2 (80 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2006–2008
HSN/TSN0035/AFQ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.229 ccm
Leistung (kW/PS)59 kW/80 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,9 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst850 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.999 mm
Breite1.713 mm
Höhe1.487 mm
Kofferraumvolumen285 – 1.050 Liter
Radstand2.511 mm
Reifengröße185/70 R14 T
Leergewicht1.130 kg
Maximalgewicht1.555 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.229 ccm
Leistung (kW/PS)59 kW/80 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,9 s
Höchstgeschwindigkeit168 km/h
Anhängelast gebremst850 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Corsa 1.2 (80 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,1 l/100 km (kombiniert)
8,0 l/100 km (innerorts)
5,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben146 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e