Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Corsa
  5. Alle Motoren Opel Corsa
  6. 1.4 16V ECOTEC (90 PS)

Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC 90 PS (2000–2006)

 

Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC 90 PS (2000–2006)
43 Bilder

Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS) von dzinzor, Februar 2017

4,0/5

Ein "Kleinwagen" wie der Opel Corsa bietet überaus viel Platz im Innenraum. Wenn man das erste Mal in diesem Fahrzeug Platz nimmt fühlt man sich sofort wohl. Er mag für viele Innen altmodisch sein aber für mich ist sein Innendesign kein Fehlgriff was das Aussehen angeht, sondern nicht mit Schnickschnack überladen. Auch keine farblichen Experimente wie bei so manchen Wettbewerbsfahrzeugen.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS) von Anonymous, Oktober 2016

3,0/5

Meine Erfahrungen zum Opel Corsa C 1.4 16V:

Vorwort:

Ich bin männlich, 19 Jahre alt und habe meinen Lappen seit ca einem Jahr. Nach dem Erwerb meines Führerscheins dachte ich ich lege mir ein schönes Coupé zu, mit um die 120-140 PS, zum Beispiel einen Calibra, Mitsubishi Eclipse oder Honda Prelude. Dass das leider nicht möglich ist bemerkte ich spätestens bei den selbsterrechneten Unterhaltskosten für die jeweiligen Autos. Der Genickbruch wurde hierbei von der Versicherung herbeigeführt, so musste ich nach einem billigen und alltagstauglichen Wagen suchen. Außerdem kann ich nun sagen, dass ich des öfteren in Situationen gekommen bin die mich fast überfordert haben, als Fahranfänger braucht man keine Leistung sondern Übung (ja ich bin wirklich 19).

Honda Civic zu teuer, Golf zu teuer ... "schau mal mein Sohn ein Corsa, mit 90 PS!!!"
nicht wirklich das Auto welches ich mir erträumt habe, aber naja. Reicht um zur Arbeit zu fahren. Habe das Auto nun seit 3 Monaten, Bj 2001.

Das wichtigste zuerst, DER MOTOR:

Als ich zu hören bekam, dass die 90 PS nicht gerade schlecht sind für ein Auto mit diesem Gewicht musste ich lachen. Aber ... es stimmt. Die 90PS sind nicht Rennstreckentauglich, aber in Kombination mit dem geringen Gewicht und der straffen, unkompfortablen Federung echt unterhaltsam, vor allem auf kurvigen Landstraßen und im Stadtverkehr. Die Leistung des Motors wird ab ca. 4000 U/min abgerufen, 120 NM reichen für das Auto. Man kann doch recht flott fahren. Dazu kommt, dass der Motor nicht das über-Problemkind ist, somit muss man auch nicht monatlich zur Werkstatt. Bis jetzt zumindest. Ein weiterer Aspekt ist aber auch noch das Getriebe. Das Getriebe ist sportlich abgestimmt, man braucht etwas Zeit um sich an die Anfährtschwäche zu gewöhnen, da geht entweder Alles oder Nix. Beim Schalten selbst aber eher Garnix oder Nix. Es ist hakelig und unpräzise wie ein Blasorchester mit 2 Promille.

Verbrauch:

Der Verbrauch liegt außerhalb der Stadt je nach Fahrweise zwischen 6,5 und 8 Litern. Für die 6,5 Liter muss man mit dem Gaspedal umgehen wie mit der ersten Freundin bein ersten Mal. Ich war eher der Typ der gerne neue Welten erforscht und tiefer in die Materie eingedrungen ist (xD), darum fahre ich mit ca 7,5 Litern auf 100 KM. Aber weniger ist durchaus möglich! Im Stadtverkehr steigt der Verbrauch auch nicht extrem an, ich schätze 9-10 Liter, wieder abhängig vom Fahrstil.

Alltagstauglichkeit:

Im Alltag überzeugt der Wagen auf voller Linie: klein, wendig, leichtfüßig und etwas das man Kofferräumchen nennen könnte. Für den Einkauf reicht es und ich habe es geschafft mit ihm (ich nenne meinen Corsa Fred mit é) bis nach Budapest und zurück zu fahren, und das mit einem Kumpel (sind beide mit Liebe gefüllt). Komfort ist ne Fehlanzeige in dem Wagen, man spürt jede Bodenwelle, jedes Babykaninchen und jedes Steinchen unter den Rädern. Dafür ist das Fahrwerk aber gut für schnellere Kurvenfahrten, was den Spaßfaktor erhöht :-).

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist katastrofinster. Das Plastik im Innenraum knarzt, ist hässlich und stinkt in die Sonne. Die Sitze sind ok. Rost habe ich bisher nur am Auspuff, immerhin. Außerdem liegt in diesem Wagen der Opel-Geruch der 2000er in der Luft, wer es kennt weiß wie das ist.

Unterhaltskosten:

Sprit ist ok, Versicherung im unteren Mittelfeld und Werkstatt im unteren Bereich. Ein Opel eben :-).

Design & "Styling":

Es ist ein Corsa aus dem Jahr 2001. Nicht hässlich, aber auch nicht schön, ziemlich nüchtern, ohne jegliche Extras.

Preis-/Leistungsverhältnis:

Für 1800 € mit 165.000 KM gekauft, in gutem Zustand mit neuem Zahnriemen, Bremsen usw. eigentlich ganz ok. Man bekommt ein spriziges, nüchternes, halbwegs sportliches, günstiges, katastrophal verarbeitetes KFZ.

Pro-/Kontra:

+ Motor ist nicht zu schwach, lässt sich angenehm zügig fahren
+ Unterhalt günstig, gut für Fahranfänger
+ Das Fahren macht Spaß (subjektive Meinung)
+ Zuverlässig
+ Angenehmer Verbrauch
+ Sehr alltags tauglich
+ Gute Rundumsicht

- Design ist naja ...
- Verarbeitung räudig
- Frontleuchten erinnern eher an Moskitolampen (diese zum brutzeln)
- Relativ wenig Platz, man fühlt sich dezent eingeengt
- Unkomfortable Federung/Fahrwerk
- Es ist ein Opel

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS) von opelfreak76, November 2008

4,0/5

Seit 3 Jahren fahre ich nun diesen spritzigen Wagen und er hat mich - abgesehen von den üblichen Verschleissteilen, die ersetzt werden mussten - nicht im Stich gelassen.
Kann ich nur empfehlen.

Erfahrungsbericht Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS) von thomasvoegeli, November 2008

4,6/5

Fahre den Corsa jetzt 4 Jahre. Fazit: Sehr gutes Auto.
Doch zuerst was mich stört:
Der 5. Gang ist für Autobahn zu kurz. Die 90 Rösslein würden einen längern 5. Gang leicht verkraften und der Benzinverbrauch würde deutlich gesenkt. Blöd. Ich vermute, man hat das Getriebe (nennt sich Sportgetriebe) so ausgelegt, damit man mit dem 5. Gang 190 kmh erreichen kann. Kann man tatsächlich.
Der Benzinverbrauch ist auf Autobahn grenzwertig. Bei 110 kmh 6,5 Liter. Bei 150 kmh gegen 8 Liter.
Das Horn ist eine Beleidigung. Die Opelquätsche ist sowas von gehässig, dabei hupe ich in 9 von 10 Fällen nur, um jemanden zu warnen oder zu wecken ( wenn einer zum Beispiel vorm Grünlicht schläft, ist doch nicht schlimm, warum sollte ich ihn so hässlich anquäken).
Aber alles Andere, da komm ich gleich ins Schwärmen. Benzinverbrauch Schweiz 50/80 kmh 5,5 Liter. Okee.
Jetzt gehts aber richtig los:
Das Maschinchen. Einfach Klasse. In Berlin im 3. Gang aus 1200 Touren beschleunigen, leise und kraftvoll. Beim Ueberholen rund raufziehen auf 6500 Touren, es macht dem Motorchen Spass. Jetzt nicht das ultimative Spassmotörchen wie damals zum Beispiel Alfa Sud, aber in jeder Tourenlage souverän, kraftvoll und im Sound angenehm bis ohrenkitzelig.
Die Schaltung. Präzise, sehr gut.
Die Bremsen. Standfest. Auch aus 180 kmh. Fast nicht zu glauben bei einem Kleinwagen.
Die Kupplung. Da gibts Autos, da ist jedes Schalten eine Zumutung, weil die Kräfte der Kupplungbetätigung blöd sind. Beim Corsa super, stressfrei.
Das Fahrwerk. Eine äusserst gelungene Kombination von etwas sportlich, sicher und auch noch komfortabel. Ich fahre auch 180 mit sicherem Gefühl, dabei weiss ich, wie sich schnellere Wagen fahren. Kurvenverhalten tadellos.
Die Sitzposition. ich bin 182. Ich könnte auch 190 sein, würde auch leicht gehen. Gute Rückenstütze. Prima alles, auch die Höhenverstellung.
Autfit. Na ja, von vorne geht so, aber von der Seite und von hinten finde ich s ein gelungenes Ei. Knubbelig. Und dann die Armatur, die hat sogar echten Pfiff.
Was vergessen? Hinten ordentlich Platz, für Gepäck auch, ist ja immer noch ein Kleinwagen.
Ach ja, Reparaturen. Da war jetzt mit 105000 km mittlerer und hinterer Auspufftopf, mit 100000 ein Wärmefühler, mit 90000 der Zahnriemen - sicherheitshalber halt, mit 80000 das Schaltgestänge. Ansonsten das eh Uebliche Gesockse, mit 100000 neue Bremsscheiben. Oel, Kerzen, Bremsbeläge, aber das ist ja hier nicht Thema, det haben alle Karren. Keiner soll behaupten, Autokilometer sei unter 25 Cent zu haben. Gibts nicht, alles Lüge oderund Ignoranz. Huch, das war schulmeisterlich. Aber wahr. Und der Corsa ist weit unten im Kilometerpreis, ich komme auf etwa 30 Cent, alle Faktoren berücksichtigt. Spitzenwert.

Alle Varianten
Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2000–2001
HSN/TSN0035/396
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.389 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge3.817 mm
Breite1.646 mm
Höhe1.440 mm
Kofferraumvolumen260 – 1.060 Liter
Radstand2.491 mm
Reifengröße175/65 R14 T
Leergewicht1.055 kg
Maximalgewicht1.500 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.389 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC (90 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt44 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,2 l/100 km (kombiniert)
9,8 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben173 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Opel Corsa 1.4 16V ECOTEC 90 PS (2000–2006)