Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra
  6. 1.6 Turbo (180 PS)

Opel Astra 1.6 Turbo 180 PS (2009–2015)

Opel Astra 1.6 Turbo 180 PS (2009–2015)
78 Bilder

Opel Astra 1.6 Turbo (180 PS) Preis:

Gebraucht ab durchschnittlich: 13.647,10 €
Varianten
  • Leistung
    132 kW/180 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    22.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Astra 1.6 Turbo (180 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2010
HSN/TSN0035/AKM
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit221 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst730 kg
Maße und Stauraum
Länge4.419 mm
Breite1.814 mm
Höhe1.510 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.685 mm
Reifengröße225/50 R17 V
Leergewicht1.490 kg
Maximalgewicht1.965 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit221 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst730 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Astra 1.6 Turbo (180 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,8 l/100 km (kombiniert)
8,8 l/100 km (innerorts)
5,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben159 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit Opel Astra 1.6 Turbo (180 PS)

Ehem. Neupreis ab22.400 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 9.2 18.7 60.5 77.8

42.3 Opel Astra

10.9 Mercedes A-Klasse

9.2 BMW X1

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 13.4 20.8 71.2 88.1

40.2 Opel Astra

16.4 BMW 1er

13.4 Mercedes A-Klasse

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Opel Astra 1.6 Turbo (180 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.6 Turbo (180 PS) von lexi.lind, Dezember 2018

4,0/5

Der Astra geht mit einer derart agilen Fahrwerksauslegung ans Werk, dass dessen souveräne und dynamische Eigenschaften nicht nur überzeugen, sondern mich letztlich auch immer wieder erstaunen.

Gerade die Kurvenhatz bringt enormen Fahrspaß mit sich, selbst durch knackig enge Kehren zirkel ich den Astra mit hoher Geschwindigkeit sicher und nahezu neutral. Kann ihn mittels Servolenkung einfach und zielgenau dirigieren, die Rückmeldung ist hierbei angenehm exakt.

Mit dem adaptiven FlexRide-Fahrwerk lassen sich diese sportliche Qualitäten sogar noch weiter ausreizen. Denn das System vernetzt nicht nur die elektronischen Hilfen, wie das ESC oder die Dämpfer und passt diese der jeweiligen Fahrsituation automatisch an, sondern stellt mir drei Fahrwerk-Modi zur Seite, darunter auch den zu personalisierenden Sport-Modus.

Neben der Einstellung Standard, kann ich aber auch den Tour-Modus auswählen, der sich als sehr komfortabel erweist. Und so gelingt es dem Astra bei all der gebotenen Dynamik, auch den Komfort nicht außer Acht zu lassen.

Trotz unglaublicher Fahrleistungen betreffend des Fahrwerks, hinkt dieser Benziner allerdings meinen Erwartungen etwas hinterher. Denn obgleich mit Turboaufladung und an sich ordentlich Power, geht der 1.6-Liter teils zurückhaltend ans Werk.

Um flott zu beschleunigen, auch auf der Autobahn mit den Großen mitzuhalten und stets guten Durchzug zu haben, ist viel Drehzahl und damit Schaltarbeit nötig.
Gekoppelt an ein exakt geführtes Sechsgang-Handschaltgetriebe ist es mir aber immer wieder ein Vergnügen den Schalthebel durch die kurzen Gassen von Gang zu Gang gleiten zu lassen.

Als etwas drehfreudiger erweist er sich im aktivierten Sportmodus. Wer jedoch den Spritverbrauch im Auge hat, sollte diesen schnellstmöglich wieder deaktivieren. Denn nun besser am Gas hängend, animiert der Rüsselsheimer mehr zum flotten Vorwärtskommen, als zum Spritsparen.

Was aber nicht heißen soll, dass der Turbomotor, der ohne Start-Stopp-System auskommen muss, nicht auch effizient bewegt werden kann. Im alltäglichen Verkehr komm ich ohne große Mühe auch mit unter acht Litern aus.

Alternativen

Opel Astra 1.6 Turbo 180 PS (2009–2015)