Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Astra
  5. Alle Motoren Opel Astra
  6. 1.7 CDTI (110 PS)

Opel Astra 1.7 CDTI 110 PS (2004–2010)

 

Opel Astra 1.7 CDTI 110 PS (2004–2010)
72 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

Ich hatte mir den Wagen im Sommer letzten Jahres geholt und als ehemaliger VW Kunde habe ich zunächst einmal nur schlechte Gedanken gehabt. Schlechte Verarbeitung, billiges Plastik, schlechtes Design und vieles mehr.

Allerdings muss ich sagen, dass ich mit diesem Wagen Opel mir einmal anderem Blickwinkel gesehen habe.

Ich nutze den Wagen für alltägliche Fahrten zur Arbeit hin und zurück, einkaufen, ab und zu längere Strecken zum Urlaub.

Der Wagen hat nur selten Probleme gemacht und der Motor ist robust und ohne ruckeln gelaufen.

Der Wagen läuft ruhig und sicher, der Verbrauch ist auch bei zügigerem Fahren nur bei 6.7 Liter .

Die Preis/Leistung ist absolute Spitze.

Der Wagen fährt sich sehr geschmeidig im Gegensatz zu meinem alten Golf. Das Fahrverhalten ist präzise und er liegt leichtfüßig und sicher auf der Straße.

Designtechnisch ist der Wagen ein wenig eingeschränkt. Nichtsdestotrotz finde ich ihn schöner als viele andere Kompaktwagen in seiner Klasse .

Ausstattungsmäßig bin ich ebenfalls zufrieden gewesen. Sitzheizung viele Assistentenzsysteme und Tempomat sind alle gekonnt veerbaut.

Alles in allem ein schöner Wagen für den Alltag und für Leute, die nicht nur auf die Marke schauen.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von braeunli, Februar 2017

5,0/5

Sehr zuverlässiges Auto dass mich die letzten 100.000km fast fehlerfrei von A nach B gebracht hat. Einzigen beiden Schäden waren ein gerissener Ladeluftschlauch (50€) und ein defektes Gaspedal (300€). Sonst hat das Auto nicht viel außer regelmäßiger Wartung beansprucht. Mein Durchschnittsverbrauch liegt über die 100.000km bei regelmäßig Innenstadt StopnGo bei knapp 5,5 Liter, besser geht es nur schwer bei einem Fahrzeug in dieser Preis- und Altersklasse. Versicherung und KFZ Steuer sind meiner Meinung nach auch vergleichsweise günstig. Würde das Auto für jeden empfehlen, der viel Auto für wenig Geld sucht.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von potre1, Februar 2017

5,0/5

Das Auto haben wir 2005 als Jahreswagen zugelegt. Im ersten Jahr haben wir mit dem Wagen gute 25.000 Kilometer gemacht. In dieser Zeit haben wir den Öl gewechselt und die Bremsen erneuern lassen. Nach diesen Investitionen haben wir bis 2008 auch nicht viel Geld reinstecken müssen. Lediglich die vordere Achse hat uns etwas Probleme gemacht und damals ca. 220 Euro gekostet.

Das Fahren des Wagens hat uns immer viel Freude bereitet, da man auf der Autobahn ziemlich schnell unterwegs sein konnte. So erreicht man schnell mal 140km/h auf dem Tacho. Zudem hat man auch genug Platz, wenn man bspw. Kinder hat.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von felixop, Februar 2017

5,0/5

Habe meinen Astra insgesamt 6,5 Jahre lang gefahren. Es war ein sehr solides Auto und ich hatte nie größere Probleme damit.
Generell: Ich empfinde die Karosserie und den Innenraum als hochwertig verarbeitet. Die Konzeption ist durchdacht. Besonders gut hat mir die 3-teilbare Rückbank gefallen.
Verbrauch: Ich habe das Auto meistens auf Mittel- und Langstrecken gefahren. Über all die Jahre hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 5,4l/100km. Bei Kurzstrecken war der Verbrauch aber deutlich höher.
Leistung: Die 110 PS habe ich als voll ausreichend empfunden. Bei Bedarf war genug Leistung da, um z.B. bei einem Überholvorgang auch mal schnell beschleunigen zu können.
Fazit: Ich würde es jeder Zeit wieder wählen.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von TristanS, Oktober 2009

3,9/5

Dieses Auto ist sicher kein Schmuckstück, was noch sicherer Geschmackssache ist, Praktisch ist er allemal.
Uns taugt er als angenehmer und genügsamer Reisewagen.
Das Styling des Interieurs und die Verteilung der Knöpfe wurde ja schon ausreichend von den Autozeitschriften zerrissen, aber ich muss ehrlich sagen, dass man sich sehr gut damit arrangieren kann.
Allerdings bietet VW für ein wenig mehr Geld wohnlichere Alternativen, vorallem was die Sitze angeht. Die sind zwar straff gepolstert und Langstreckentauglich, werden auf zügig fahrbaren Landstraßen, mangels Seitenhalt, unbequem und machen die Nutzung des Haltegriffs notwendig. Der Kofferraum ist schön groß und taugt für eine Urlaubsfahrt oder die Organisation einer mittelgroßen Party. Im Fondt ist genügend Platz für Passagiere und Beifahrer haben ausreichend Möglichkeiten die Beine zu strecken.

Die sportliche Abstimmung lässt genügen Komfort übrig und ermöglicht eine ordentliche Straßenlage. Wer viel Langstrecke fährt, sollte aber die 125 PS Motorisierung mit der normalen Federung wählen.

Der 1.7 mit 110PS arbeitet ab ca.2000 U/min zügig am Thema Beschleunigung und bietet bis zur Höchstgeschwindigkeit noch annehmbare Elastizitäts reserven. Das stärkere Aggregat (kenne ich aus dem Meriva) ist jedoch regelrecht aggressiv und bringt dem Fahrer einen Hauch Freude bei Betätigung des Gaspedals. Wir erreichen Verbräuche zwischen 5,4 und 6 Liter. Bei kräftigem Heizen über 400km sind auch 7 Liter möglich, was für ein solches Auto absolut akzeptabel ist. Der träge reagierende Tempomat hilft da beim Sparen, leider kann man ihn heutzutage kaum noch für längere Zeit einsetzen.

Langzeiterfahrung:

Federbruch nach ca. 70TKm
Irgendwas im Tachometer klappert, Opel kann keinen Fehler finden.

Alles arbeitet wie am ersten Tag. Kein Rost! und die Bremsen sind auch noch einwandfrei. Wer ihn regelmäßig zur Werkstatt bringt, sollte lange Freude daran haben.

Erfahrungsbericht Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS) von Anonymous, Juli 2008

4,3/5

Ein ausgewogenes Auto, was ich jederzeit weiterempfehlen würde.

Der Motor überzeugt voll; bis auf den Verbrauch, der auch bei moderater Fahrweise deutlich höher ausfällt (zwischen 6,5 und 7 l/100km) als vom Hersteller angegeben. Der Motor ist durch das hohe Drehmoment extrem durchzugsstark und läuft für einen Diesel relativ ruhig, auch bei höheren Geschwindigkeiten. Ideal abgestimmt ist das 6-Gang-Getriebe.

Negativ ist der im Vergleich zum Vorgängermodell relativ kleine Innenraum. Besonders auf den hinteren Plätzen geht es besonders für große Menschen beengt zu.

Für den Preis ein üppig ausgestattetes Auto, was bisher (bis auf den Verbrauch) keinen Grund zu Beanstandungen lieferte.

Alle Varianten
Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.865 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2007–2008
HSN/TSN0035/AHK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.686 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit196 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Maße und Stauraum
Länge4.249 mm
Breite1.804 mm
Höhe1.460 mm
Kofferraumvolumen380 – 1.295 Liter
Radstand2.614 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.365 kg
Maximalgewicht1.840 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.686 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit196 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst680 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Astra 1.7 CDTI (110 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt52 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,4 l/100 km (kombiniert)
6,6 l/100 km (innerorts)
4,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben138 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen160 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Opel Astra 1.7 CDTI 110 PS (2004–2010)