Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Almera
  5. Alle Motoren Nissan Almera

Nissan Almera Kompaktwagen (1995–2000)

Alle Motoren

1.6 SLX (90 PS)

4,2/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.592 €
Hubraum ab: 1.597 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.0 Gti (143 PS)

0/0
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.565 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

1.4 (75 PS)

3,9/5 aus 29 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.939 €
Hubraum ab: 1.392 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

2.0D (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.148 €
Hubraum ab: 1.974 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Almera 1995 - 2000

Der Almera Kompaktwagen von Nissan wurde in erster Generation von 1995 bis 2000 gefertigt. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum mehrheitlichen Teil tadellos. Mit einem hohen Score von vier von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 37 Erfahrungen gestützt. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für einen Kompaktwagen eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.395 Millimeter, es hat eine Breite von 1.690 Millimetern und eine Länge von 4.120 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.535 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und schnelles Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Hier kannst du wählen: Das Modell Almera gibt es entweder mit drei Türen und fünf Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit fünf Sitzen. Ein gutes Standardmaß: Bei diesem Fahrzeug wirst du auf ein Kofferraumvolumen von 340 bis 440 Litern kommen.

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.135 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 800 kg und 1.380 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 450 kg und 620 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.6 SLX (90 PS) die beste Maschine, er wurde mit 4,2 von fünf Sternen belohnt. Eine stattliche Leistung liefert hingegen der 2.0 Gti (143 PS). Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der 2.0D (75 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal sechs Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die Einstufung des Kompaktwagens wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 165 g bis 211 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Mittelklassewagen mit.

Weitere Nissan Kompaktwagen

Alternativen

Nissan Almera Kompaktwagen (1995–2000)