Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle MINI Modelle
  4. Alle Baureihen MINI Mini
  5. Alle Motoren MINI Mini
  6. Cooper (136 PS)

MINI Mini Cooper 136 PS (seit 2014)

 

MINI Mini Cooper 136 PS (seit 2014)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
MINI Mini Cooper (136 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von Spider145, März 2019

4,0/5

Nach 4 Jahren Mini Cooper F56 wird mal wieder gewechselt. Aber es waren 4 sehr sportliche Jahre die Spaß machten . Gute Verarbeitung. Bis auf ein paar Kleinigkeiten Top. Eine optisch unschöne und nicht behebbare war die sehr steife Türdichtung, die auf der Fahrerseite natürlich mehr, den Lack von der B-Säule unaufhaltsam wegscheuert. Das Fahrwerk und der 3Zylinder BMW Motor sind Top. Wer es sehr sportlich und hart mag! In der Stadt bei vielen Schlaglöchern und Bodenschwellen wird's dann doch nervig. Liegt wohl auch bei diesem Model am JCW Sportpaket und an der ziemlich harten Runflat Bereifung. Es gibt auch Modelle mit angenehmerer stadttauglicher Federung . Aber Landstraße und viele Kurven mag das Auto am liebsten. Ein toll drehfreudiger Motor mit 136 PS und seinem Bi-Turbo der echt Spaß macht. Präzise Schaltung (BMW halt). Und der Wahlschalter mit dem Sportmodus (Lenkung straffer und Motor noch giftiger) setzt einem ein breites Lächeln ins Gesicht. Wir sind den Cooper-S auch probegefahren.Der ist eigentlich unnötig. Einen spürbarer Unterschied gibts dann wieder beim JCW. Aber ob der in der Stadt wirklich Sinn macht? Erwähnenswert oder auch nicht ist, das das Auto auch einen Eco Modus hat. :-) Bedienelemente gut angeordnet. Großes Navi funktioniert sehr gut. Entertainment im Auto ist auch sehr gut. Sound von Harman Kardon.
Ist ein 4Sitzer aber die hinteren Sitze sind eher als Deko gedacht. Das ein und aussteigen wird echt zu einer fast unlösbaren Aktion. Auch für kleinere Mitfahrer. Man sitzt dann zwar aber was macht man mit den Beinen. Was mich als Fahrer wohl eher nicht so stört. Mit 190 cm Größe sitzt man aber in den Sportsitzen der ersten Reihe bequem. Man hat aber auch durch das tiefe Sitzen ein kleines Problem mit den Ampeln in der 1 ersten Reihe stehend. Man sieht viele überhaupt nicht!!
Kofferaum ist ausreichend. Klein und ein wenig variabel.
Verbrauch nach 4 Jahren Durchschnitt mit ca 80% Stadt 7,7l. Eigentlich fast genauso viel wie unser Land Rover mit einem 2,2 Liter Motor. Das trübt etwas. Servicekosten (nach Plan) über dem normalen Mittelklasse Durchschnitt.
Wer es sportlich knackig haben möchte ist hier sehr gut bedient.

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von traumatelier, Februar 2017

4,0/5

Der Mini bietet eine sehr sehr gute Verarbeitung mit viel Sinn für Details und Stil. Durchweg hochwertige Materialien im Innenraum (auch außen) ermöglichen ein Wohlgefühl, das man sonst eher von Mittelklassewagen kennt. Bequeme Vordersitze und auch die Rückbank bietet Komfort. Ausgereifte Technik, ruhig laufender Motor mit geringem Verbrauch - genau, was man im Alltag braucht. Der Kofferraum ist freilich ein wenig klein geraten, das macht aber nichts. Als Stadtflitzer ist der Mini bestens geeignet, für längere Reisen sollte man eher zu zweit mit moderatem Gepäck unterwegs sein. Als Familienwagen taugt auch der 5-Türer nicht.

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von paule123, Februar 2017

3,0/5

Den Mini muss man aus 2 Perspektiven bewerten: Einmal die spaßige, und die vernünftige.
Spaßfaktor: DER Grund sich einen Mini zu kaufen. Den Cooper S braucht mit dem neuen Cooper Motor eigentlich keiner mehr, die 136 Turbo PS reichen völlig aus. Sehr handlich und flott, der Motor schiebt auch von unten gut an. Der Klang ist auch ganz nett. Mit Sportsitzen sitzt man bequem und hat Seitenhalt.

Vernunft: Nüchtern betrachtet ist der MINI leider nicht mehr so toll, hoher Grundpreis, Sonderaustattungen kosten auch noch ordentlich. Im 3-Türer ist hinten wenig Platz, hinter mit als Fahrer (1,87) kann eigentlich nur noch ein Kind sitzen. 3-Türer also quasi auch 3-Sitzer. Der Kofferraum ist auch kaum erwähnenswert.

Fazit: Wem die Kosten und der Platz egal sind, und auf das Aussehen und die Fahrleistungen steht, dem sei der Mini empfohlen.

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Auto neuwertig Jahrgang 2015 gekauft, hochwertige Ausstattung, liegt gut auf der Straße, sehr zuverlässiges Fahrzeug, Verarbeitung gut, Motorisierung passend, besonders hochwertig und toll ist das head up display, Kofferraum groß genug, Farbauswahl könnte bei Mini etwas größer sein, ansonsten kann ich das Fahrzeug jederzeit weiter empfehlen

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Als langjähriger Mini-Fahrer bin ich immer wieder überrascht, dass auch die neusten Modelle immernoch ein Stückweit das klassische Mini-Feeling vermitteln können. Der Wagen besticht nicht nur durch die Motorisierung (hängt knackig am Gas) sondern auch durch das klassische Gokart-Feeling. Wie man es von BMW/Mini kennt, ist die Einrichtung hochwertig und sauber verarbeitet. Als Nachteil würde ich den kleinen Stauraum/Kofferraum und den geringen Sitzabstand hinter dem Fahrer/Beifahrer sehen.
Wer mit den wenigen Nachteilen und dem knackigen Neupreis leben kann, bekommt einen kleinen, sportlichen Flitzer und eine Menge Fahrspaß.

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Premium Kleinwagen in gewohnter BMW Qualität. Der erste Mini der ein echter Münchener ist. Durchzugsstarker Dreizylinder mit tollem Automatikgetriebe. Echtes Gocartfeeling für die City. Der Zuwachs an Platz und Komfort ist erfreulich, das große Individualisierungsangebot verlockend. Echt klasse: der neue Motor.

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von MarkusCooper, April 2016

4,1/5

Hallo ,

Nachdem ich den Cooper jetzt 10.000km gefahren habe verfüge Ich über genügend Erfahrung um Ihnen jeder/m mit Interesse an dem Cooper Vorab Info's zu geben .

Bei mir war es ein spontan Kauf , aber die schon mal vorab , habe Ich nicht bereut .
Nachdem Ich die S Version als zu extrem , nach einer Probefahrt ansah , wollte ich schon weiter suchen . Dank dem Verkäufer testet Ich dann den Dreizylinder , dem Ich sehr skeptisch , gegenüber stand .
Nach der Probefahrt kaufte ich Ihn sofort :-)

Das einzige was ich vorher abklärte , war die Versicherungs Einstufung . Da Ich da schon einmal viel Lehr Geld bezahlte .
Er ist günstig eingestuft .
Die Unterhalts Kosten sind überhaupt günstig beim Cooper , die Steuer kostet 50.-€/Jahr .
Der Verbrauch ist bei mir 8-8,5 ltr/100km im Spaßbetrieb ok . Der Turbo will gefüttert werden .

Das Fahrwerk ist sportlich aber nicht zu hart . Kurvige Landstraßen sind sein Revier , hier habe Ich schon so manchem stärkeren Pkw Paroli bieten können .
Auch die optionalen Sport Sitze sind lang strecken tauglich .Ich selbst bin 185cm und habe keinerlei Probleme im Cooper sehr gut zu sitzen .
Meine 160cm große Frau kommt auch gut klar mit der Ergonomie .

Und dank der Möglichkeit die Rückbank umzulegen habe Ich auch schon einiges transportieren können .

Erwähnt sei hier noch der 2x malige Besuch eines Marders . Er zerlegte jeweils das Kabel der Lambasonde . Die Zugangs Möglichkeit für den Marder ist nirgendwo gestört , bzw. zu offen .
Hier habe Ich jetzt ein legales Elektro-Schutz System verbauen lassen . Seit dem haben wir Ruhe vor dem Marder.

Da Ich auch einige Kilometer in den winterlichen Vogesen /Frankreich gefahren bin kann ich auch berichten das er auch im Schnee , dank Vorderradantrieb , eine gute Figur abgibt .

Erfahrungsbericht MINI Mini Cooper (136 PS) von vwmkiii, November 2015

3,9/5

Ich kann leider keine große Beschreibung abliefern.
Ich habe mein BMW E46 Touring in der Werkstatt für 30€ gab es denn den Baujahr 2015 Mini Cooper.

War eigentlich nicht so meins, aber ist ja auch nur ein Leihwagen.
Erstmal Neu für mich die Start / Stop Automatik.
Dann hatte ich die Karre endlich an... Ging der Spaß los.
136 PS (7 PS weniger als mein BMW) aber deutlich mehr Spaß!

Der Mini hatte schon eine gute Austattung. Sportsitze mit SHZ und Navi.
Gut fand ich das das Tacho normal beim Fahrer war und nicht mehr mittig.

Man hat ein Verstellknopf für die Fahrweise
- Sparsam
-Normal
- Sportlich (Go Kart Feeling - Stand sogar im Display)

Mir hat das Fahrzeug jedenfalls richtig Spaß gemacht und kann nichts zu den Unterhaltkosten sagen, aber definitiv ein Auto was begeistert. Das beste der MINI war ein Viertürer. Also MINI war einmal... Der Kofferraum war im Gegensatz zu meinem Kombi klein, aber das kann man ja nicht vergleichen.

Viel Spaß bei Eurer Probefahrt

Alle Varianten
MINI Mini Cooper (136 PS)

  • Leistung
    100 kW/136 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten MINI Mini Cooper (136 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2013–2018
HSN/TSN0005/BTP
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.499 ccm
Leistung (kW/PS)100 kW/136 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,9 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge3.821 mm
Breite1.727 mm
Höhe1.414 mm
Kofferraumvolumen211 – 731 Liter
Radstand2.495 mm
Reifengröße175/65 R15 84H
Leergewicht1.160 kg
Maximalgewicht1.565 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.499 ccm
Leistung (kW/PS)100 kW/136 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,9 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch MINI Mini Cooper (136 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt40 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,5 l/100 km (kombiniert)
5,7 l/100 km (innerorts)
3,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben105 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b