Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle MINI Modelle
  4. Alle Baureihen MINI Mini
  5. Alle Motoren MINI Mini

MINI Mini Kleinwagen (2001–2006)

Alle Motoren

Cooper S (170 PS)

4,0/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.000 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

Mini (115 PS)

3,5/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.500 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

One (90 PS)

3,5/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.600 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

Cooper S (163 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.900 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

Cooper S (210 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 210 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.680 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

One D (88 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.900 €
Hubraum ab: 1.364 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

One D (75 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.150 €
Hubraum ab: 1.364 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

MINI Mini 2001 - 2006

Die vierte Generation des Mini Kleinwagens fertigte MINI in den Jahren 2001 bis 2006. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,7 von fünf Sternen bewertet. Das spricht klar für den Stadtflitzer. Insgesamt gibt es 45 Berichte über Erfahrungen mit dem Mini, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den drei Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur ans Herz legen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Mini durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder fünf Benzinantrieben entscheiden.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der Cooper S (210 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam vier Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieses Modells ist er außerdem und er bringt mit 210 PS eine ausgesprochen gute Leistung. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der One D (88 PS) verbraucht kombiniert nur vier Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU4 oder EU3 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von 129 g bis 216 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Kleinwagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Kleinwagen.

Alle Tests

MINI Mini Kleinwagen (2001–2006)

Mini One D: Britischer Bayer mit japanischem Selbstzündsatz
auto-news

Mini One D: Britischer Bayer mit japanischem Selbstzündsatz

Erste Fahreindrücke vom Mini mit 75 PS starkem Toyota-Diesel

Mini Cooper S mit John Cooper Works Kit: Kleiner Mann ganz groß
auto-news

Getunter Mini Cooper S: Kleiner Mann ganz groß

John Cooper Works spendiert dem kleinen Flitzer 40 Extra-PS

Wenn Österreicher sich mit Mini beschäftigen: Cooper S mit 270 PS
auto-news

Wenn Österreicher sich mit dem Mini beschäftigen

Tuner RMS macht den Kleinen von der Insel in sieben Schritten zur Rakete