Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle MINI Modelle
  4. Alle Baureihen MINI Mini
  5. Alle Motoren MINI Mini
  6. Mini (53 PS)

MINI Mini Mini 53 PS (1992–1996)

 

MINI Mini Mini 53 PS (1992–1996)
2 Bilder

Alle Erfahrungen
MINI Mini Mini (53 PS)

4,3/5

Erfahrungsbericht MINI Mini Mini (53 PS) von LTPoni28, Februar 2017

4,0/5

Der Mini war mein 2tes Auto. Als Fahranfänger war das trotzdem super. Der ging gut ab auf der Autobahn und in der Stadt hat der einfach in jede Parklücke gepasst. Mein Mini hatte leide einige technische Probleme die ich aber jetzt nicht unbedingt auf Mini schieben möchte da der Wagen ca. 3 Vorbesitzer hatte vor mir. Das Hauptproblem war für mich derFahrersitz, ich bin ca. 188cm und konnte nur mit einer Sitzerweitung halbwegs bequem sitzen. Darüber sollte man sich vorher im Klaren sein bevor man sich so ein kleines Auto anschafft. Trotzdem hat mir das Auto immer viel Spaß bereitet und war natürlich auch ein toller Hingucker. Ich vermisse dieses Fahrzeug für die Stadt aber ausserhalb, naja etwas größer darf es schon sein.

Erfahrungsbericht MINI Mini Mini (53 PS) von Anonymous, August 2008

4,0/5

Achja wer kennt ihn nicht, den Mini noch vor seiner Auferstehung durch BMW...

Ein wirklich schönes Auto das Emotionen weckt und so manchen zurück in frühere Zeiten versetzt. Oft ertapt man sich selbst dabei, beim Anblick eines Mini in Nostalgie zu schweben und die Hektik der Gegenwart zu vergessen...

Auf mich trifft dies zumindest absolut zu und so sollte natürlich nicht noch mehr Zeit ohne einen klassischen Mini an meiner Seite vergehen:
Die BMW-Neuauflage kam natürlich nie in Frage und so begab ich mich kurzer Hand auf, die nicht ganz einfache Suche nach einem Klassiker.
Sie gestaltete sich schwieriger als erwartet, doch schließlich stand er vor mir:
Rot, weiße Rallyestreifen und dann auch noch als Cooper S Version. Gut, er war eigentlich noch zu jung und entsprach nicht ganz meinen Vorstellungen, doch sofort war klar das unsere Wege von nun an nicht mehr getrennt verlaufen sollten...

Der Mini ist wirklich ein traumhaftes Auto, das durch seinen äusseren Charme aber auch durch Geschichte und Einzigartigkeit überzeugt. Nicht nur seine Rennsporterfolge waren beeindruckend....

Die Formgebung könnte kaum schöner sein und erweckt sofort ein zufriedenes Grinsen beim häufig weiblichen Betrachter, doch auch Männer können sich seinem Charme kaum entziehen und so erfreut er sich auch heute noch großer Beliebtheit. Gerade im Rallyelook mit Streifen aber eben doch in Kombination mit Chromstoßstangen und Anbauteilen schlägt mein Herz höher...
Der Innenraum ist leider stark abhängig vom Baujahr und unterlag somit einem deutlichen Wandel, ältere Modelle bieten allerdings ein sehr schickes Interrieur, viel Luxus oder Spielereien sucht man allerdings vergebens.
Das Platzangebot ist natürlich "mini" dennoch war ich mit der Zeit wirklich erstaunt wie viel in dem kleinen doch unterzubringen ist...

Unvergesslich ist das Fahrverhalten, das mehr an ein Gokart erinnert als an einen PKW.
Die Straßenlage ist phänomenal, der Komfort allerdings eher nicht erwähnenswert.
Kurvige Landstraßen werden zu einm wahren Fest:
Der Mini zirkelt dank des tiefen Schwerpunkts um jede Kurve und beschleunigt dank des Leistungsgewichts auch am Hang wie kaum ein anderes Fahrzeug. Fahrwerk und Lenkung sind mehr als direkt und vermitteln schon bei niedrigen Geschwindigkeiten ein unvergleichliches Gefühl und zaubern dem Fahrer ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Mini fahren könnte kaum schöner sein, gemütliche Landstraßenausfahrten werden aber häufig in kurzen Passagen doch zu einem persönlichen kleinen Bergrennen... :)

Was fällt auf:

Wer das Vergnügen hat an einem Mini schrauben zu drüfen sollte sich dringend mit eher aussergewöhnlichen Werkzeugen ausrüsten, versteht sich allerdings von selbst.
Der Rostschutz ist leider meist nicht sonderlich gut und so lohnt bei entsprechender Substanz eine Versieglung auf jeden Fall.
Die Technik ist äusserst einfach und recht dankbar, auch der Motor ist bei entsprechender Pflege und angemessenem Umgang kein Problemkind.
Irgendwie fällt natürlich immer etwas an, belohnt wird man allerdings mit sehr günstigen Ersatzteilpreisen. Gerade in den bekannten Oldtimerzeitschriften inserieren immer wieder Händler mit unfassbaren Angeboten. Gerade Blechteile sind meist sehr günstig und so werden beispielsweise nachgefertigte Motorhauben für 75€ angeboten...

Wer allerdings ein gutes Exemplar in Händen hält, sollte sich hierüber erstmal keine Gedanken machen müssen und sich viel mehr der notwenigen Konservierung und Pflege widmen. Dies dankt der Mini allerdings großherzig mit Langlebigkeit und Zuverlässigkeit...
Betrieb im Winter ist natürlich absolut tabu...

Wer sich der Faszination Mini nicht entziehen kann und ein wenig Geschick und Sachverstand mitbringt, ist mit einem Mini nicht gerade schlecht beraten und erhält einen traumhaften Klassiker mit gesicherter Ersatzeilversorgung...

Erfahrungsbericht MINI Mini Mini (53 PS) von Anonymous, Mai 2008

4,9/5

So sieht ein richtiger MINI aus! Der Wagen eines Freundes aus den 80ern. Und das war der Höllenritt bei Feinkost-Zipp!
Ein echter Sympath, ein ganzer Kerl, wenn auch ein kleiner.
Und doch groß genug, um damit zu dritt nach Austria zum Skifahren zu fahren. Inklusiv Gepäck - O.K. wir hatten nicht für jeden Tag frische Unterwäsche dabei:-)
Eine echte Rennsemmel, die unfaßbar viel Spaß machte.
Mit dem allerwertesten so nah am Boden, dass Du Angst haben musstest, das irgendwo ein spitzer Gegenstand, welcher achtlos auf der Straße liegt, dir den A....aufreißt.
Go-Kart Feeling pur. Null Seitenneigung, eine dermaßen direkte Lenkung, dass schon die kleinste Lenkbewegung Richtingsänderungen vornahm.
Ein mittig sitzender Sportauspuff der mit tiefem Baß Angst und Schrecken verbreitete.(Schon lustig mit knapp 1300 ccm)
Das der Kleine Monte Carlo gewinnen konnte, kein Wunder bei dem Vorwärtsdrang und unvorstellbarer Wendigkeit.
Und alle Mädels liebten ihn auch, inkl.der Insassen.-)
Danke Sir Alec Issigonis, Du absolutes Genie. Du der diesen
Kracher erfunden hast und damit Generationen glücklich gemacht hast.
Fragt mich nicht nach Verarbeitung, Verbrauch und sonstigem Kram. Das weiß ich schlicht nicht mehr, aber den Spaß, den man hatte mit Kleinen, den vergeß ich nie.
Ihn zu vergleichen mit dem Retro-Mini von BMW wäre einfach nur dämlich. Denn, der BMW-Sprößling ist zwar klein, aber im Vergleich riesig. Da ist nichts mehr Mini, schon gar nicht der Preis.

Alle Varianten
MINI Mini Mini (53 PS)

  • Leistung
    39 kW/53 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    8.178 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten MINI Mini Mini (53 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1995–1996
HSN/TSN2055/347
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge4
Hubraum1.273 ccm
Leistung (kW/PS)39 kW/53 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,8 s
Höchstgeschwindigkeit143 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge3.100 mm
Breite1.440 mm
Höhe1.351 mm
Kofferraumvolumen116 Liter
Radstand2.035 mm
Reifengröße145/70 R12 Q
Leergewicht700 kg
Maximalgewicht1.050 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge4
Hubraum1.273 ccm
Leistung (kW/PS)39 kW/53 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,8 s
Höchstgeschwindigkeit143 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch MINI Mini Mini (53 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt34 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse