Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz S-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz S-Klasse
  6. 420 SE (231 PS)

Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE 234 PS (1979–1991)

 

Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE 234 PS (1979–1991)
18 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE (231 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE (231 PS) von ba4min, August 2007

3,6/5

meine mum fuhr dieses modell viele jahre und ich hab meine erste fahrten als führerscheinneuling damals gemacht.hab mich viel mit der baureihe w126 beschäftigt, da es zeitlose limousinen sind.die w126 ist die erfolgreichste oberklasselimousine,keine andere erreichte je eine so hohe absatzzahl. die baureihe wurde 12 jahre lang produziert,in dieser zeit gab es hauptsächliche kleine detailverbesserung.modelle vor 1985 zählen zur "1.serie", nachfolgende zur "2.serie"...oder auch als MoPf bekannt(Modellplegemaßnahme)die unterschiede lagen in den stosssfängern,welche tiefer saßen daraus folgte verringerter auftrieb=höhere stabilität,der beplankung,die felgen und bereifung,margiale veränderungen im innenraum,bessere geräuchisolierung,ab 88 überarbeitete lederausstattung...aber bevor ich hier jetzt nen roman schreib...versuch mich kurz zu halten:-)
verarbeitung mercedes-typisch spitzenklasse,schwachstellen der karosserie:rost im unteren bereich der heckscheibe,da diese vergleichmäßig groß ist,oft auch schweller
im w126 gab es zum ersten mal eine elektrische sitzverstellung,klimaautomatik,wobei die "normale"klimaanlage empfehlenswerter ist,da die automatik des öfteren ausfällt,serienmäßig zebrano holz,gegen aufpreis wurzelnuß,viele modelle mit autotelefon,sitzheizung und spielerein wie kühlbox,türausstiegsleuchtenbeleuchteter make-up spiegel,elektr. sonnenrollo...bordcomputer ist dagegen leider nur selten zu finden..auch gab es sonderausstattungen wie die büroausstattung bei der sich in der hinteren armlehne ein faxgerät befand,in der beifahrersitzlehne ein personalcomputer mit flachbildschirm....da fallen dann elektrische fh und dergleichen nicht merh sonderlich auf....die w126 reihe war zu damaligen zeitpunkt mit die fortschrittlichste..das grundkonzept der reihensechszylinders war 25 jahre lang erfolgreich in produktion, kunststoffstossfänger,versenkte scheibenwischer,die sed modelle hatten damals bereits partikelfilter,asd und asr,erst heutzutage in aller munde,damals schon verbaut....auch waren die ersten airbags,damals noch luftsäcke genannt, im w126 zu finden....aufgrund dieser innovationen ist der 280 se auch heute noch ein modernes fahrzeug,weshalb viele diese reihe ungern als yougtimer ansehen wollen...
zum fahrgefühl: eher ein bequemer fernsehsessel als ein autositz...so lassen sich auch weite strecken problemlos überstehen,extrem großes platzangebot in alle richtungen,großes kofferraumvolumen...weite reisen schreckt dann nur ein blick auf die tankanzeige ab....mind. 16l verbrauch
das fahrwerk besteht aus Doppelquerlenker-Vorderachse sowie eine Schräglenker-Hinterachse mit Anfahrmomentabstützung. An den Vorderrädern waren die W126-Modelle erstmals mit Faustsattel-Scheibenbremsen ausgerüstet, welche die Verwendung größerer Bremsscheiben gestatteten und den Bremszylinder auf der besser gekühlten Radinnenseite hatten.
nichts für meinen magen...seekrank
die motoren sind unverwüstlich,modelle mit 500000tkm sind keine seltenheit...ersatzteile sind recht gut zu bekommen,doch leider übersteigen die preise oft sämtliche vorstellungskraft.....alles in allem noch immer ein luxuriöses modell der oberklasse,was kultstatus erreichen wird.

Alle Varianten
Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE (231 PS)

  • Leistung
    172 kW/234 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,0 s
  • Neupreis ab
    25.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    16,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE (231 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.939 ccm
Leistung (kW/PS)172 kW/234 PS
Zylinder6
Antriebsart
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht1.510 kg
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.939 ccm
Leistung (kW/PS)172 kW/234 PS
Zylinder6
Antriebsart
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE (231 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben16,0 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben372 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Mercedes-Benz S-Klasse 420 SE 234 PS (1979–1991)