Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz AMG GT
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz AMG GT

Mercedes-Benz AMG GT Coupé (seit 2016)

Alle Motoren

AMG GT (462 PS)

Leistung: 462 PS
Neupreis ab: 116.382 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

AMG GT (476 PS)

Leistung: 476 PS
Neupreis ab: 117.756 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

AMG GT S (510 PS)

Leistung: 510 PS
Neupreis ab: 135.303 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)

AMG GT S (522 PS)

Leistung: 522 PS
Neupreis ab: 136.677 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)

AMG GT R (585 PS)

Leistung: 585 PS
Neupreis ab: 166.481 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 11,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Alle Tests

Mercedes-Benz AMG GT Coupé (seit 2016)

Mercedes AMG GT S gegen Porsche 911 Turbo: Traum-Sportler im Schlag...
auto-motor-und-sport

Mercedes AMG GT S gegen Porsche 911 Turbo: Traum-Sportler im Schlagabtausch

Verdrängt der Mercedes-AMG GT S den Porsche 911 Turbo von der Ideallinie – oder hat die Marketingabteilung mit dem agg...

Mercedes AMG GTS - Die Jagd ist eröffnet
Autoplenum

Mercedes AMG GTS - Die Jagd ist eröffnet

Kein Serien-Mercedes fuhr je sportlicher, kein Mercedes seit dem legendären Ur-SL aus den 50er Jahren machte mehr Spaß als der neue AMG GTS. Gefahr...

Mercedes AMG GT - Höhenfeuerwerk
Autoplenum

Mercedes AMG GT - Höhenfeuerwerk

Audi schafft es nicht, BMW will nicht und die meisten anderen können nicht. Jetzt greift Mercedes erstmals den Sportwagenkönig Porsche 911 an. Und ...

Mercedes GT AMG - 911-Gegner und SLS-Nachfolger
Autoplenum

911-Gegner und SLS-Nachfolger Mercedes GT AMG

2015 kommt der GT AMG von Mercedes und wird unter anderem preislich offenbar vor allem einem Konkurrenten Dampf machen: 130.000 Euro nennt die Zeit...