Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz A-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz A-Klasse
  6. A 160 CDI (82 PS)

Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI 82 PS (2004–2012)

 

Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI 82 PS (2004–2012)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von Yverson, Februar 2017

4,0/5

Ich bin die alte A-Klasse 5,6 Jahre gefahren und hatte nach 90.500 km am Ende 125.000 km auf der Uhr.

Man sitzt vergleichsweise hoch und hat einen guten Überblick.
Die Innenaustattung ist im Vergleich zu einem Golf im gleichen Baujahr deutlich hochwertiger und es fährt sich generell komfortabler.

Mit 82 PS habe ich definitiv Leistung vermisst, dafür hat diese untermotorisierte 2 Liter Variante keine Werkstattkosten verschlungen.

In 5,6 Jahren habe ich 1.200 ,- für Bremsen, Klimaanlage (hat mal gestunken) und einen neuen Scheinwerfer ausgegeben. Laut meiner Rechnung 4,07 € je 100km Verschleisskosten. (Service- & Reparaturkosten auf meine Laufzeit)

Den Platz den ein W169 bietet unterschätzt man schnell. Ich war 2x in nem Campingurlaub in Spanien und mehrfach in Südfrankreich. Teilweise mit 4 Personen + Gepäck! Natürlich ist das dann nicht mehr komfortabel auf der Fahrt, aber immerhin geht es.

Von der Optik her wohl eher ein Auto für die ältere Generation, aber wem das nicht wichtig ist der bekommt hier einen zuverlässigen Benz.

Einen Zahnriemen hat die A-Klasse auch nicht, da sie eine "Kette" hat und damit in der Wartung günstiger ist als vergleichbare Fahrzeuge.

Ich hatte danach einen 2 Jahre älteren 5er Golf und habe den Wechsel in Sachen Wartung, Komfort & Platz definitiv bereut.
Leistung und Optik haben mich zum Wechsel bewegt.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von PatriciaMarie, Februar 2017

3,0/5

Das Design des Autos ist natürlich Geschmackssache, aber meiner Meinung nach wirkt das Auto einfach zu unförmig. Parkplätze zu finden mit diesem Auto ist auch schwierig. Das Audio System und Radio ist für meine Bedürfnisse ausreichend, Lautstärke ist auch in Ordnung. Die Sitze sind bequem und auch das Lenkrad ist angenehm zu benutzen. Für Kinder mitsamt allen Rucksäcken ist genügend Platz vorhanden und man könnte sogar noch mehrere Koffer in der A Klasse transportieren. Die A Klasse, die ich hatte war allerdings ohne elektronische Fensterheber und das würde ich nicht nochmal kaufen. Sitze waren ganz okay, aber nichts besonderes.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von michelle.ormanns, Februar 2017

5,0/5

Schön und kompakt.
Natürlich 82 PS sind nicht allzu viel. Vor allem voll beladen. Das merkt man auf der Autobahn.
Ich hatte sehr lange viel Spaß mit dem Wagen im Stadtverkehr. Iwann machte die Batterie aber schlapp was leider ein bekanntes Problem ist. Nach dem Batteriewechsel war das aber kein Problem mehr. Ansonsten: tolles Stadtauto weil es in fast jede Parklücke passt. Dazu kommt ein kleiner Wendekreis. Man sitzt angenehm hoch, sodass sogar meine Oma gut rein und raus kam.

Es gibt eine klare Weiterempfehlung. Ich würde mir den wieder kaufen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt jedenfalls.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von Lars.H, Februar 2017

4,0/5

Die Mercedes Benz A-Klasse ist ein typischer Zweitwagen: Er ist geräumig für die Einkäufe, klein genug zum problemlosen einparken, man hat als Fahrer eine gute Sicht und Überblick über die Straße und er ist preislich noch ok. Ich hatte während meiner 3 Jahre mit der A-Klasse nie nennenswerte Probleme. Die Optik ist sicherlich geschmackssache aber mir hat die A-Klasse immer gut gefallen.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

Die A-Klasse aus dem Jahr 2009 ist nun inzwischen 8 Jahre in unserem Besitz. Das Auto ist recht zuverlässig und bedarf nur der üblichen Wartungen. Abnutzungserscheinungen sind auch nach 85000km kaum auszumachen. Dennoch ist lässt man manchen Stellen im Innenraum die Qualität zu wünschen übrig. Der Rückspiegel knarzt und quietscht durch die Vibrationen des Asphalts. Auf der Rückbank sind die Aussparungen für die Beine inzwischen etwas verfärbt.
Ansonsten ein sehr sparsames Fahrzeug, welches sich im Alltag und auf Kurzstrecke bewährt hat. Die Sitzposition ist gerade für ältere Menschen sehr angenehm, gerade beim Ein- und Aussteigen.
Wir würden ihn dennoch nicht noch einmal kaufen. Das Design ist inzwischen noch mehr eine Geschmacksfrage als es damals schon war. Die Leistung von 85PS ist noch gerade so ausreichend.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von Drusus, Februar 2017

4,0/5

3 Jahre haben wir unsere A-Klasse nun. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Das Platzangebot auf den beiden vorderen Sitzplätzen ist sehr zufriedenstellend. Auf der Rückbank wird es für Menschen über 1,80 m dann schon etwas enger - aber wir befinden uns hier ja in der Kompaktklasse. Der Kofferraum ist groß genug; auch für größere Einkäufe für 5 Personen. Sehr angenehm finde ich die Sitzheizung im Winter. Wartet man noch nach dem Losfahren darauf, dass die eigentliche Heizung auf Temperatur kommt, ist die Sitzheizung schon bei ihrer Arbeitstemperatur angekommen. Das Lenkrad fühlt sich wertig an, auch die restliche Verarbeitung des Innenraums, ist in Ordnung. Praktisch ist die Lenkradfernbedienung und die Bluetooth-Freisprecheinrichtung, die eine gute Sprachqualität auf die Lautsprecher bringt. Pannen oder größere Reparaturen hatten wir noch keine. Nur schlagen die Wartungstermine beim Vertragshändler trotz Garantie ab und an ordentlich zu buche. Minuspunkt: der Wechsel der Fronscheinwerfer, fallen diese mal aus. Es ist gewollt kompliziert und bei uns ist es beim Wechsel auch schonmal durch die scharfkantige Umgebung zu blutigen Händen gekommen, wenn man nicht vorsichtig genug ist.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von kffeee, Februar 2017

4,0/5

Gutes und gebräuchliches Fahrzeug, welches aufgrund seiner Kompaktheit leicht zu parken, zu handlen und Fahren ist. In 5 Jahren ist mir einmal die Lichtmaschine+Keilriemen+Batterie kaputt gegangen, was scheinbar nicht gerade selten bei den alten A-Klasse-Modellen sein soll.
Nichtsdestotrotz ist die A-Klasse angesichts des geringen Preises meiner Meinung nach mit einem guten Preisleistungsverhältnis zu bewerten. Gerade als Stadt oder Einkaufsauto würde ich es erneut kaufen.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von rasrasta, Februar 2017

3,0/5

Die A-Klasse von Mercedes ist ganz klar ein Stadt-Auto. Mit Automatik ist sie auch für ältere Fahrer einfach zu fahren. Das Piepsen der Einparkhilfe ist manchmal nervig, aber oft auch praktisch. Für Fernreisen kann ich das Auto nicht empfehlen, da sehr hoher Spritverbrauch. Insgesamt überraschend viel Platz: So passte z.B. sogar eine 2m lange Tatami-Matte ins Auto. Negativ sind auf jeden Fall die sehr hohen Reparaturkosten einer Mercedes-Werkstatt.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von Anonymous, Januar 2016

4,0/5

Für mich als Schwäbin ist Mercedes subjektiv das beste Auto das es gibt. Als Zweitwagen fahre ich die A Klasse Baujahr 2009 mit dem 160er Dieselmotor.
Der Motor ist sehr zuverlässig und ich hatte nie größere Probleme.
Des weiteren ist dieser Motor sehr sparsam und ich komme mit 6-7 l 100km weit. Stadtfahrten verbrauchen zirka 10 Liter.
Die Unterhaltskosten für dieses Fahrzeug belaufen sich auf circa 3-400 € pro Monat. Dies variiert natürlich je nach Wohnort und Versicherung. Ich habe mein Fahrzeug bei einer online Versicherung versichert und bin damit sehr zufrieden.
Die Innenraumgestaltung wir auch die Verarbeitung von diesem Fahrzeug ist eigentlich recht gut. Das einzige Problem was ich diesbezüglich hatte waren die im Bereich der hinteren Türen schlecht schließenden Scheiben. Hier waren die Spaltmaße der Dichtungs-Gummi ist von Werk aus zu groß. Mercedes tausche diese auf Kulanz. Mein Mann und ich, wir beide sind relativ gross, finden gut Platz in diesem Fahrzeug.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS) von sanderline, November 2015

3,4/5

Mercedes A-Klasse

Ich fahre eine 12 Jahre alte Mercedes A Klasse Diesel mit Automatikgetriebe der Linie Elegance. Der Kilometerstand beläuft sich derzeit auf 144.000 Km.

Außen:
Äußerlich würde ich sagen, dass die A Klasse nicht besonders windschnittig aussieht. Die kurze Schnauze und die riesen Windschutzscheibe gefällt mir nicht so gut. Meine A-Klasse ist dunkelblau, was ich eine sehr praktische Farbe finde, da man den Dreck nicht so gut sieht.

Innen:
Der Innenraum der A-Klasse entspricht vom Design her ebenfalls nicht meinem Geschmack. Die Geräumigkeit ist allerdings ein großer Plus Punkt des Autos. Man kann die hintere Sitzreihe nach vorne oder hinten verstellen, sodass entweder mehr Platz im Kofferraum, oder mehr Beinfreiheit für die hinteren Mitfahrer entsteht. Außerdem lassen sich die Sitze einfach umklappen, wodurch der sowieso schon geräumige Kofferraum, zu einer großen Fläche wird. Das ist besonders praktisch wenn man im Baumarkt oder Möbelgeschäft sperrige Materialien gekauft hat.

Die Sitze sind sehr bequem und die Beinfreiheit vorne und hinten bietet ebenfalls genug Platz um auch weitere Strecken bequem fahren zu können. Die Sitze sind etwas höher, wodurch man eine gute Sicht über die Straße hat.

Das Auto hat eine riesen große Ablagefläche vor der Windschutzscheibe, ich habe allerdings keine Ahnung für was man diese brauchen könnte.

Toll finde ich außerdem, dass die Heizung sehr schnell warm wird und der Fahrersitz mit einer Sitzheizung ausgestattet ist. Die Klimaanlage kühlt das Auto ebenfalls sehr schnell runter.

Verwunderlich gut finde ich auch den Sound in der A-Klasse.

Fahren:
Das wichtigste für mich ist der niedrige Spritverbrauch der A-Klasse. Ich brauche zwischen 4,5 und 5,5 Liter auf 100 km und bin damit sehr zufrieden. Das Automatik Schaltgetriebe ist möchte ich auch nicht missen, da es im Stadtverkehr sehr angenehm zu fahren ist.

So sparsam wie das Auto ist, so unsportlich lässt es sich allerdings auch fahren und ist in der Beschleunigung sehr langsam. Vor allem in Kurven muss man auf seine Geschwindigkeit achten da die A-Klasse meiner Meinung nach nicht besonders gut auf der Straße liegt, vor allem bei höherer Geschwindigkeit.

Außerdem ist der Wendekreis riesen groß, was vor Allem bei einem U-Turn zum Problem wird. Das einparken ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig, da die A-Klasse mir sehr sperrig und vorkommt.

Meine persönliche Zufriedenheit:
Ich persönlich bin sehr zufrieden mit der A-Klasse. Sie sieht zwar nicht besonders schön aus und unterstreicht auch keinen sportlichen Fahrstil, aber bietet sehr viel Platz und Komfort sowie einen geringen Spritverbrauch.
Wer also nicht so viel Wert auf die Optik legt, sondern mehr auf die praktischen Aspekte, der ist meiner Meinung nach sehr gut mit der A-Klasse bedient.

Alle Varianten
Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS)

  • Leistung
    60 kW/82 PS
  • Getriebe
    Automatik/1 Gänge
  • 0-100 km/h
    15,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    22.318 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2008
HSN/TSN0999/304
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)60 kW/82 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,3 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.838 mm
Breite1.764 mm
Höhe1.593 mm
Kofferraumvolumen435 – 1.370 Liter
Radstand2.568 mm
Reifengröße185/65 R15 H
Leergewicht1.345 kg
Maximalgewicht1.760 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge1
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)60 kW/82 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,3 s
Höchstgeschwindigkeit165 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI (82 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt54 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,4 l/100 km (kombiniert)
7,0 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben142 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen148 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Mercedes-Benz A-Klasse A 160 CDI 82 PS (2004–2012)