Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 323
  5. Alle Motoren Mazda 323

Mazda 323 Kompaktwagen (1998–2003)

Alle Motoren

1.6 (95 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.400 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

1.6 (98 PS)

4,0/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.750 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.3 (73 PS)

4,0/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 73 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.750 €
Hubraum ab: 1.323 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.0 (131 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.150 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

1.8 (114 PS)

3,5/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.839 €
Hubraum ab: 1.840 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.5 (88 PS)

4,3/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.078 €
Hubraum ab: 1.498 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.0 TD (100 PS)

3,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.250 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

2.0 TD (90 PS)

4,0/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.277 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 323 1998 - 2003

Die vierte Generation des 323 Kompaktwagens von Mazda wurde von 1998 bis 2003 gebaut. Der Kompaktwagen kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht im Durchschnitt 4,0 von fünf zu erreichenden Sternen. Insgesamt gibt es 51 Berichte über Erfahrungen mit dem 323, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem 323 Kompaktwagen.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für einen Kompaktwagen eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.410 Millimeter, es hat eine Breite von 1.705 Millimetern und eine Länge von 4.200 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.610 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfaches Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Bei dieser Baureihe stehen dir Modelle mit vier oder fünf Türen sowie fünf Sitzen zur Verfügung. Das Kofferraumvolumen von mindestens 716 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf ein Minimum von 330 Litern.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder sechs Benzinantrieben entscheiden. Du willst wissen, wie stark du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.275 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Japaner bis zu 1.400 kg gebremste oder bis zu 500 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.5 (88 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,3 Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 (131 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kompaktwagen. So erhält er noch 4,0 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.0 TD (90 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU3 und EU2. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 133 und 205 Gramm pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit zwölf Fotos des 323 Kompaktwagens.

Weitere Mazda Kompaktwagen