Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 323
  5. Alle Motoren Mazda 323

Mazda 323 Kompaktwagen (1998–2003)

Alle Motoren

1.6 (95 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.400 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

1.6 (98 PS)

4,0/5 aus 15 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.750 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.3 (73 PS)

4,0/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 73 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.750 €
Hubraum ab: 1.323 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.0 (131 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 131 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.150 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

1.8 (114 PS)

3,5/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.839 €
Hubraum ab: 1.840 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.5 (88 PS)

4,3/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.078 €
Hubraum ab: 1.498 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

2.0 TD (100 PS)

3,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.250 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

2.0 TD (90 PS)

4,0/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.277 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 323 1998 - 2003

Die vierte Generation des 323 Kompaktwagens produzierte Mazda von 1998 bis 2003. Ganze 40 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 1980 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Ganze vier von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Dieses Ergebnis haben wir aus insgesamt 51 Erfahrungen mit dem Mazda ausgerechnet. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für einen Kompaktwagen eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.410 Millimeter, es hat eine Breite von 1.705 Millimetern und eine Länge von 4.200 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.610 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfaches Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Bei dieser Baureihe stehen dir Modelle mit vier oder fünf Türen sowie fünf Sitzen zur Verfügung. Das Volumen des Kofferraums reicht von mindestens 330 Litern bis maximal 756 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen).

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen zwei Dieselmotoren oder sechs Benzinantrieben entscheiden. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1130 kg bis 1275 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 900 kg (gebremst) oder 400 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Der 1.5 (88 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam 4,3 von maximal fünf Sternen. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.0 (131 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen bewertet. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen sparsamen Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.0 TD (90 PS) anschauen. Er benötigt nur fünf Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 133 g bis zu 205 g pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Mazda Kompaktwagen geweckt?

Weitere Mazda Kompaktwagen