Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 323
  5. Alle Motoren Mazda 323
  6. 1.3i 16V (73 PS)

Mazda 323 1.3i 16V 73 PS (1994–2000)

 

Mazda 323 1.3i 16V 73 PS (1994–2000)
8 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda 323 1.3i 16V (73 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Mazda 323 1.3i 16V (73 PS) von dana.carina123, Februar 2017

3,0/5

Ich bin sehr zufrieden mit dem mazda.
Auch wenn er schon ein älteres Baujahr ist bringt er uns immer sicher ans Ziel.
Startschwierigkeiten hat er nur bei extremen minus Temperaturen.
Er ist sehr tief deshalb für Menschen die "schwer hoch kommen" eher nicht geeignet, für gesunde Menschen allerdings kein Problem. Der Kofferraum ist sehr geräumig. Unser Kinderwagen hat problemlos Platz.
Seiten Spiegel lassen sich über einen Knopf an der fahrerseite schnell und einfach einFach einstellen.
Die heizstäbe an der heckseite waren schon immer defekt seit er in meinem Besitz ist. Habe ihn Gebraucht erworben .

Erfahrungsbericht Mazda 323 1.3i 16V (73 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

Ein Auto mit guter Größe, angenehmer Fahrleistung. Über das Design kann man streiten, aber wer drauf steht, wird hier fündig. Er ist innen schön geräumig, was gut ist. Er ist simpel gehalten, was auch gut ist.
Negativ ist, dass der Auspuff recht anfällig gegen Rost ist. Da gab es öfter Probleme. Als Anfängerauto ist es aber auf jeden Fall zu gebrauchen, es macht Spaß zu fahren!

Erfahrungsbericht Mazda 323 1.3i 16V (73 PS) von baumgartnerbernd, Juni 2012

4,0/5

Ich fahre momentan einen >Mazda 323 p Baujahr 1997.
Ist ein sehr zuverlässiges Auto, leider ist die Motoresierung ein bisschen schwach auf der Brust aber man kommt von A nach B.Ich
fahre ihn schon seit einem Jahr und 30000km. Bis jetzt bin höchst zufrieden mit dem kleinen Japaner. Beim Autokauf sollte man die hinteren Radläufe ansehen, diese Stelle wird gern vom Rost heimgesucht. Er braucht kein Öl und Spritverbrauch liegt ca. bei 8l. Der Versicherungsbetrag ist nicht ganz billig dafür bezahlt man fast keine Steuern.

Erfahrungsbericht Mazda 323 1.3i 16V (73 PS) von giandeluca, Januar 2012

4,3/5

Ich habe Anfang Mai 1997 meinen Mazda gekauft (Erstbesitzerin). Seither läuft und läuft und läuft er ... der aktuelle Kilometerstand liegt bei rund 212'000 km. Und ich hatte nie Probleme, egal, wie kalt es war, unter wieviel Schnee er auch begraben war ... ich konnte immer einfach den Schlüssel drehen und das schon lief das Motörchen! Ausser den üblichen Servicearbeiten fehlte meinem Mazda nie etwas. Vor zwei Jahren musste ich ein wenig Geld investieren, weil er etwas an Flugrost litt ... und ich ihn vorführen musste. Heute, am Fr, 13. Januar 2011 habe ich mich schweren Herzens innerlich von ihm verabschiedet und mir mein neues Auto ausgesucht, das ihn in wenigen Wochen ersetzen wird. Zwar läuft mein Mazda noch immer einwandfrei und sieht von aussen und im Motorraum auch noch immer tiptop aus ... doch der Rost setzt meinem Schätzchen mittlerweile arg zu und die nächste Vorführung steht Anfang Februar an. Er hat seinen Ruhestand jetzt einfach verdient. Mich reut's, werde ihn vermissen (blöd, das von einem Auto zu schreiben, oder?), werde sein Schiebedach vermissen ... werde die Zuverlässigkeit, kurz, einfach alles vermissen. Nie vermisst habe ich all den Schnickschnack, den er gottseidank nicht hatte.

Erfahrungsbericht Mazda 323 1.3i 16V (73 PS) von Anonymous, November 2011

3,6/5

Hallo,ich jetzt 46 Jahre fahre einen 98ger, 323P, 1.4 mit 73 Ps,habe ihn 2004 erworben und es war ein Sonntagskauf.Habe mit ihm jetzt 272.000 KM runter und habe einen Zahnriemen verbraucht (gerissen bei 170.000- keine neue Spannrolle - keine neue Wasserpumpe ).Außer normale Verschleißteile wie Bremsen, 2 mal Zündkerzenwechsel und regelmäßigem Ölwechsel mit Ölfilter- nichts, der erste Auspuff und die erste Batterie. Ich wohne auf dem Lande und fahre Langstrecke, der Wagen steht draußen und von Rost auch noch so gut wie nichts zu sehen.Also meine Meinung----- Fahren bis zum Schluss -- er braucht jetzt neue Federbeine und Koppelstangen und werde weiter Fahren denn TÜV hat er ja auch noch, Klasse Fahrzeug !! Mit bestem Gruß Thomas !

Erfahrungsbericht Mazda 323 1.3i 16V (73 PS) von iceshark86, Juli 2009

3,1/5

fahre diesen wagen jetzt schon seit fast 2 jahren und es hat noch nie probleme gegeben. der verbrauch ist für die heutige zeit leider zu hoch aber für den einkauf und kleine abstecher ins ausland ist der wagen top für sein alter.

update 24.01.2011

habe inzwischen ein paar kostspielige reperaturen machen lassen.

wegen tüv federbein erneuern mit ölfiter wechseln, neue wischer blätter und motoröl gesamt 390 euro.

dämpfer von der heckklappe erneuern 40 euro.

neue bremsen vorne 185euro.

habe noch ein halbes jahr tüv schaue und die jahre machen sich bemerkbar deswegen werde ich mir ein neuen wagen zulegen.

so im ganzen kann ich aber zufrieden sein der wagen hat mich nie im stich gelassen (im gengensatz zu dem meiner freundin renault twingo...) und auch längere fahrten in die schweiz (lugano) hat er ohne probleme gemeistert.

Alle Varianten
Mazda 323 1.3i 16V (73 PS)

  • Leistung
    54 kW/73 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.938 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mazda 323 1.3i 16V (73 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1997–1998
HSN/TSN7118/455
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.324 ccm
Leistung (kW/PS)54 kW/73 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit167 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße175/70 R13 82H
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.324 ccm
Leistung (kW/PS)54 kW/73 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,4 s
Höchstgeschwindigkeit167 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Mazda 323 1.3i 16V (73 PS)

KraftstoffartNormalbenzin
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,4 l/100 km (kombiniert)
9,5 l/100 km (innerorts)
6,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben175 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Mazda 323 1.3i 16V 73 PS (1994–2000)