Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 2
  5. Alle Motoren Mazda 2
  6. 1.4 MZ-CD (68 PS)

Mazda 2 1.4 MZ-CD 68 PS (2007–2014)

 

Mazda 2 1.4 MZ-CD 68 PS (2007–2014)
77 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS) von keaneee, Februar 2017

4,0/5

Wer einen spritsparenden Kleinwagen für den kurzen Arbeitsweg sucht, ist mit dem kleinen aber feinen Mazda 2 gut aufgehoben. Der Mazda 2 ist solide und zuverlässig und hat eine TOP Grundausstattung, wie zum Beispiel Einparkassistent. Autobahnfahrten nimmt er einem natürlich übel, wenn man die ganze Zeit über 140km/h düst und dann bald sein eigenes Wort nicht mehr versteht. Daher eher als Stadtfahrzeug geeignet. Das Einzige was mich stört ist die fehlende Temperaturanzeige im Display des Fahrzeuginnenraumes. Seit drei Jahren ist das Fahrzeug nun mein Eigen und hat mich noch nie im Stich gelassen. Daher klare Kaufempfehlung!

Erfahrungsbericht Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS) von jordan2sheepy, Februar 2017

4,0/5

Der Wagen macht einen soliden Eindruck und ist wertig verarbeitet. Auf der Rückbank wird man leider recht gut durchgeschütelt beim Fahren, aber es ist ja auch ein Kleinwagen. Es gibt im Auto keinen Knopf um das Auto schnell von Innen abzusperren, sodass niemand von aussen nach drinnen gelangen kann. Musik/Radio lässt sich vom Lenkrad aus steuern. Mit AUX-Eingang ein perfetes Zusammenspiel. In den ganzen fast 10 Jahren nie größere Probleme gehabt!

Erfahrungsbericht Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS) von pbaensch, Februar 2017

4,0/5

Fahrzeug mit sehr guter Übersicht und sparsamen Verbrauch. Ideal für Fahranfänger. Die Verschleißteile und nötigen Reparaturen sind durch die Kompatibiltät mit Ford Fiesta teilen günstig. Nachteil sind mein Meinung nur der schlecht zugängliche Motor (sehr eng). Würde das Auto aber jedem weiterempfehlen. Kann mithalten mit ähnlichen Modellen anderer Marken die teurer sind.

Erfahrungsbericht Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS) von Anonymous, März 2011

4,7/5

Es gibt kaum negative Eigenschaften zu berichten. Ich bin den Wagen jetzt in 2 Jahren 115.000 km gefahren. Bisher gab es nur eine kleine Reparatur weil ein Sitz wackelte. Wurde auf Garantie instand gesetzt.

Am Anfang war ich etwas sketisch wegen der schwachen Motorisierung mit 68 PS. Im Alltag erwiesen sich die 68 PS als absolut tauglich. Im Gegenteil, das Auto macht wegen seinem relativ hohen Drehmoment sehr viel Spaß. Auch fährt er um einiges schneller wie im Fahrzeugschein angegeben (mit Navi gemessen), um bis zu 10 - 15 km/h (ohne Rückenwind und den Berg hinunter.

Auf steilen Aufstiegen diverser Autobahnen (Kassler Berge / A8 Pforzheim) spielt der Kleine seine Muskeln aus und man merkt das geringe Gewicht - er zieht an so manchem Wagen mit mehr PS vorbei.

Der Verbrauch hängt sehr stark davon ab wie man mit dem Gaspedal umgeht. Man schafft es auf der Autobahn den Verbrauch auf bis zu 3,6 Liter / 100 km zu drücken, aber man muß sich hierfür schon anstrengen und permanent vorausschauend fahren.
Aber kann kann ihn mit nervösem Gaspedal auch auf 6,5 Liter / 100 km bringen.

Ich würde den Wagen auch mit seinen 68 PS wieder kaufen, aber nun gibt es ihn nur noch mit 90 PS - was bestimmt kein Makel ist.

Zur Innenausstattung gibt es nur den leichten Makel, dass viele Verkleidungen nach billigem Hartplastik aussieht. Ansonsten ist er in der damaligen Independence -Ausstattung perfekt und hat alles was man benötigt.
Die Klimaanlage ist auch noch hervorzuheben. Ist zwar keine Klimaautomatik dabei, aber das Ding kühlt sehr schnell ab. Auf den Verbrauch schlägt sie sich seltsamerweise auch kaum nieder.
Die Sitzheizung wollte ich eigentlich nicht, war aber dabei. Heute will ich sie garnicht mehr missen.

Die Inspektionskosten sind relativ moderat. Dies ist aber - wie ich bemerkt habe - auch sehr abhängig von der Mazda-Werkstatt.

Zum Fahrverhalten: Er nimmt einem nichts übel und hält die Spur. Nickbewegungen wie bei der Konkurrenz (Opel / VW / Peugeot) gibt es nicht. Das Fahrwerk ist fast schon bretthart.
Wie mein Vorschreiber auch schon erwähnte, ist der Mazda auch in kritischen Fahrsituationen ein treuer Freund auf dem man sich absolut verlassen kann.

Der Motor ist ja aus dem Hause PSA, also Peugeot, wird auch im 106er und 206 er verbaut. Das ist aber kein Makel sondern eher positiv. Ich hatte schon einen 205er Peugeot über 350.000 km gefahren. Die Maschinen sind unkaputtbar, wohl aber der Rest von Peugeot. Und so ist die Symbiose (Karosserie von Mazda - Motor von PSA) absolut perfekt.

Es war eine gute Entscheidung damals, mich gegen VW oder Opel zu entscheiden.

Erfahrungsbericht Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS) von ThomasFerroli, Juni 2009

4,5/5

Ich hol ma nen bischen weiter aus.

Ich hab ca. 3 Monate lang überlegt welches Auto ich mir holen soll. Ford fiesta, Toyota Yaris, Alfa Mito, etc

Hab mich für den Mazda entschieden weil er am besten aussah und ich auf gute Qualität und Verarbeitung hoffte....

Nun ja wurde nicht enttäuscht. Hab nun ca 5000 Km runter und bin mehr als zufrieden. Verarbeitung ist top. Die Geräuschkolisse ist angenehm auch auf der Autobahn.

Das Audiosystem hat mich wirklich überrascht. Das genügt mir voll und ganz und mit ein wenig Einstellerei merkt man auch den Bass ;)

Zum Verbrauch: Der hängt natürlich von der Fahrweise ab. Ich hatte bisher einen durschnittlichen Verbauch von:
5,2 Liter ( über 5000 km)
4,5 Liter ( Auf Autobahn und locker gefahren 110-130)
5,7 Liter ( Mit spaß durch die City gefahren)

Zu den Fahrleistungen:

Ich war sehr skeptisch wegen den nur 68 PS Diesel.... Nix da das Drehmoment macht richtig Spaß wenn man weis wie man Ihn fährt geht der ganz ordentlich bis 100 .

Auf der Autobahn merkt man eben das nen bischen was fehlt aber 170 fährt er ohne Probleme und man(n) hatt auch noch gute Kontrolle darüber was man tut auch bei hohen Geschwinigkeiten.

Wenn wir grad bei Kontrolle sind:

Das Fahrwerk ist echt super Sportlich auch bei scharfem Einlenken neigt er sich kaum. Habe sogar schon ein Ausweichmnöver aufer Autobahn mit ca 100 km/h gefahren ohne Probleme nicht mal ansatzweise Anstalten gemacht auszubrechen.

Platz und Komfort:
Für die größe des Fahrzeugs ist echt viel Platz sogar zwei große personen ( ich 1,85) und mein Kollege ( 1,90) habe Hintereinander !!!! genug Platz. Vollkommen überzeugt

Nunja zu den Kritikpunkten:

Kofferaum ist nicht der Größte.( Für die Klasse aber OK)

Ansonsten fallen nur die El. Fensterheber bischen negativ auf gibt nur autom. für Fahrerseite. Auf der Beifahrerseite muss man eben so lange gedrückt halten bis sie gnaz oben oder unten ist.
Der Handbremshebel sitzt ein wenig zu weit am Fahrersitz (Gewöhnungssache)

Ansonsten macht euch selbst ein Bild ich bin voll und ganz zufrieden.
Der Kleine hat die Erwartungen mehr als erfüllt sogar übertroffen.

Wenn euch das Desinge zusagt und Ihr euch in dem Auto wohlfühlt absolute Kaufempfehlung

Alle Varianten
Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS)

  • Leistung
    50 kW/68 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    15,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2007–2009
HSN/TSN7118/271
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/68 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,0 s
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge3.900 mm
Breite1.695 mm
Höhe1.475 mm
Kofferraumvolumen250 – 787 Liter
Radstand2.490 mm
Reifengröße175/65 R14 T
Leergewicht1.160 kg
Maximalgewicht1.530 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/68 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,0 s
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Mazda 2 1.4 MZ-CD (68 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt42 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,5 l/100 km (kombiniert)
5,5 l/100 km (innerorts)
4,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben168 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch4,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen128 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse