Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lada Modelle
  4. Alle Baureihen Lada Samara
  5. Alle Motoren Lada Samara

Lada Samara Kompaktwagen (1990–2013)

Alle Motoren

1.3 (68 PS)

0/0
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 7.511 €
Hubraum ab: 1.500 ccm
Verbrauch: 10,8 l/100 km (komb.)

1.5 (70 PS)

0/0
Leistung: 70 PS
Ehem. Neupreis ab: 7.370 €
Hubraum ab: 1.500 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.1 (53 PS)

3,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 53 PS
Ehem. Neupreis ab: 6.130 €
Hubraum ab: 1.100 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.5 (71 PS)

3,2/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 71 PS
Ehem. Neupreis ab: 6.642 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 7,5 l/100 km (komb.)

1.3 (61 PS)

0/0
Leistung: 61 PS
Ehem. Neupreis ab: 6.539 €
Hubraum ab: 1.288 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.3 (67 PS)

2,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 67 PS
Ehem. Neupreis ab: 7.215 €
Hubraum ab: 1.288 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lada Samara 1990 - 2013

Der Samara Kompaktwagen von Lada wurde von 1990 bis 2013 in erster Generation gefertigt. Diese Baureihe wurde nur 23 Jahre produziert, was wirklich schade ist. Das Modell kommt bei den Fahrern sehr gut an. Mit einem hohen Rating von 3,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von sechs Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Die Baureihe zeichnet sich durch kleine und kompakte Maße aus. Folgende Größen, wie eine Länge von 4.006 Millimetern, eine Höhe mit 1.380 Millimetern und eine Breite von 1.620 Millimetern zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.460 Millimetern ist ein eher kurzes Maß und sorgt für flexibles Fahren auch im dichteren Stadtverkehr. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Das Modell Samara gibt es entweder mit drei Türen und fünf Sitzen oder du entscheidest dich für einen Fünftürer mit fünf Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 604 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 272 Liter als Minimum.

Bei den Antrieben gibt es sechs Benziner zur Auswahl. Mit einem Leergewicht von mindestens 900 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 890 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 500 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 1.5 (71 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 3,2 Sterne von fünf möglichen. Trotz seiner überwiegenden Popularität kann der 1.5 (71 PS) gerade mal 71 PS aufweisen. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von sechs Litern Benzin pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.1 (53 PS) in puncto Sparsamkeit. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU2 oder EU1. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.5 (70 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 175 und 180 Gramm pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die acht Bilder an, die wir vom Samara Kompaktwagen haben.

Weitere Lada Kompaktwagen

Alternativen

Lada Samara Kompaktwagen (1990–2013)