Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Rio
  5. Alle Motoren Kia Rio
  6. 1.2 CVVT (85 PS)

Kia Rio 1.2 CVVT 85 PS (2011–2017)

 

Kia Rio 1.2 CVVT 85 PS (2011–2017)
52 Bilder

Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von Anonymous, Februar 2019

4,0/5

Fahrzeug lässt sich leicht lenken und ist auch relatifv leise,Probleme gab es Anfangs
beim schnellen Anfahren bei Nässe oder schmutziger Fahrbahn,auch bei spätherbstlichen Temperaturen mit den auf niedrigen Rollwiederstand getrimmten
185/65/15H Sommerreifen von Hankook.Da drehte erst der Motor hoch,aber die
hartgummierten Südkorea-Pneus konnten die Kraft nicht übertragen,drehten durch,
und dann hackte einem die Antriebsschlupfregelung dazwischen.Habe dann auf den
Continental Premium-Contakt 185/65/15T gewechselt,Kraftstoffverbrauch minimal
höher,und das Haftungsproblem zwischen Reifen und Untergrund in hektischen
Einfädelsituation ist gelöst.Der kleine 1,25 Benziner hat untenrum zu wenig Drehmoment,besser den etwas teureren 1,4 nehmen. Probleme gab es noch mit
festgehender Bremsenmechanik,die Buchsen waren nicht geschmiert,gingen dann
mehr oder weniger fest,weil hier am falschen Ende gespart wurde.Heckklappe wurde bei Kia nachjustiert,da sie nicht genügend mittig justiert war,beim Kurven-
fahren knackte es hinten etwas,da sich an einer kleinen Stelle der Lack von Klappe und Hauptkarosserie berührten,also aufeinanderdrückten.Im Hitzesommer 2018 bildeten sich dann von innen Hitzerisse im Kunststoff der Scheinwerfer,und Jänner 2019 blieb ich mit gerissenem Schaltseilzug in der
eigenen Grundstückseinfahrt liegen,Getriebe hing im 1.Gang fest,im öffentlichen
Strassenverkehr hätte das böse enden können.Die Kia-Hotline redete sich komplett raus,wollte erst die komplette Fahrgestellnummer durchgegeben haben,
um einen dann kackfrech zu verarschen,bei dieser F.und diesem Baujahr gelte gar
keine 7 Jahresgarantie usw.,von daher kann ich Kia Deutschland nicht wirklich,
weiterempfehlen,anfürsich keine schlechten Fahrzeuge,aber der Service ist im
Ernstfall nicht da.Einmal schoss nach der Lehnenentriegelung der Fahrersitz nach
vorne,später bröselte dann von innen immer wieder etwas Schaumstoff nach unten,weil da der Seilzug wohl etwas scheuert,später riss der dünne schwarze Bezugsstoff dann ein.Motor arbeitet sehr zuverlässig,Getriebe hakelt öfter etwas
beim Einlegen des Rückwärtsganges.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von meiergermany, Februar 2017

4,0/5

Ich nutze das Fahrzeug um zur Arbeit zu fahren.Mein Fahrverhaltenen ist recht forsch.
Das ist bei dem 86 PS Motor auch nötig um in die Gange zu kommen.
serienmäßig sind ABS, Klimaanlage und ein Höhen verstellbares Lenkrad an Bord was für meine Zwecke völlig ausreicht.
Die Verarbeitung ist sehr gut .Bequeme Sitze sind ebenso vorhanden wie ein ausreichend großer Kofferraum rfeinen Kleinwagen
Die Materialien sind nicht so hochwertig wie z.B. im Polo
Unterhaltskosten sind sehr gering. Genau wie der Verbrauch.
Nach 45.000 km gibt es noch nichts zu beanstanden.
Dennoch wurde ich ein paar mehr PS bevorzugen, am besten mit einem Turbolader.Wer mehr als 20.000 Kilometer im Jahr zurück legt, der sollte sich ein Dieselfahrzeug zulegen
Von der Größe her ist dieses Fahrzeug für 2 bis 4 Personen gut geeignet.
Es ist zwar für 5 Personen ausgelegt.
Aber bei längeren Strecken wären maximal 4 Personen am besten geeignet.
Zumal man ja meistens noch Gepäck im Kofferraum unterbringen muss.
Der Anschaffungspreis lag bei Guten 11.990 Euro und diesen Wert hat der Wagen locker.
44 Euro Kfz Steuern sind genauso preiswert wie eine Vollkaskoversicherung .
Das Fahrverhaltenen im Winter ist ausgesprochen gut

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von sylvioseyfert, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Kia seit 2012 in meinem Besitz. Insgesamt bin ich mit dem Fahrzeug recht zufrieden. Er hat bisher keine "außerplanmäßige" Reparaturen benötigt. Er verbraucht zwischen 5,5 bis 6 Liter Benzin auf 100 km. Ich habe eine Prins Autogasanlage nachgerüstet, womit ich nunmehr rund 7 Liter LPG Gas pro 100 lm verbrauche.
Nachteilig am Kia ist eindeutig die "Lackqualität". Sie ist sehr dünn und extrem Kratzeranfällig. Besonders die Heckklappe neigt zu Rostansatz an einigen kleinen Stellen. Technisch ist der Kia erste Klasse. Die Elektronik ist Top und auch die Mechanik ist sehr haltbar und zuverlässig. Ich würde den Kia wieder kaufen.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Ich habe dieses Auto jetzt seit 5 Jahren und ich habe es mir gekauft weil dieser Kleinwagen für mich das beste Preis-/Leistungsverhältniss hatte. Ich finde er ist von der Form sehr modern nach europäischen Geschmack gestaltet. Ich hatte bisher keine Reparaturen sondern habe nur das Service gemacht. Der einzige Kritikpunkt liegt beim doch schwachen Motor und Antrieb (Benziner, 90 PS) und dass er ab 130 km/h doch recht viel Benzin verbraucht. Bis zu 12 Liter pro Kilometer sind bei einem flotten Reisetempo schnell verbraucht. Auch der Tank ist mit 35 Liter sehr klein aber für einen City Flitzer ausreichend. Dieses Auto ist für alle perfekt, welche sich nicht besonders für Autos interessieren und einen verlässlichen Partner suchen um von A nach B zukommen.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von sommertina, Februar 2017

4,0/5

Ich habe mich für dieses Auto entschieden, da Kia bei uns in der Famile häufig gefahren wird. Der Kia Rio gefiehl mir auf anhieb, da er die perfekte Größe hat. Nicht zu klein aber auch nicht zu Groß. Die ersten zwei Jahre wies das Auto keinerlei Schäden oder Probleme auf. Bei kälte hatte ich das Phänomen, dass mein Licht nicht funktonierte bzw. nach rütteln am Schlüssel ging dies wieder. Jedoch habe ich dieses Ersatzteil ohne Probleme und auf Garantie ausgetauscht bekommen. Bis jetzt wies es nur Schäden auf die in der Garantie mit abgedeckt waren und die Reparatur funktionierte einwandfrei und sehr schnell, trotz nicht vorhandener Ersatzteile.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von kursmaulwurf, Februar 2017

5,0/5

ich habe mir dieses auto damals als neuwagen zugelegt und bereue diesen kauf keineswegs. ich habe mich für die vollausstattung entschieden: spirit mit technik paket und schlüsselloses fahren. bisher bin ich gute 28.000 km gefahren. preis leistung ist unschlagbar und fährt sich sehr gut. der innenraum ist gut aufgeräumt und übersichtlich gehalten. nicht zu viele knöpfe und alles mit bedacht gewählt vom platz. der schön ist auch der doppelte boden im kofferraum. dadurch lassen sich sachen verstauen, die bei einer panne oder im winter mal benötigt werden. auf alle fälle mehr wert vom inerieur und allem als ein polo oder corsa.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von sylvain_pace, Februar 2017

5,0/5

Ich kaufte einen Kia Rio aus mehreren Gründen: die Zuverlässigkeit des Herstellers, 7 Jahre Garantie, Oberflächen und Optionen (einschließlich Kia während bei anderen Herstellern zu zahlen). es ist ein angenehmes Auto zu fahren. eine Kettenverteilung aufweist und nicht an einem Gürtel und mehr zu. Ich empfehle diesen Hersteller und vor allem dieses Modell.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von anexin, Februar 2017

4,0/5

Ein gelungener Cityflitzer. Design top! Man merkt das da Peter Schreyer Hand angelegt hat. Bei der neuen 2017er Version, der wie eine Mischung aus Polo und Hyndai i20 rüber kommt, bin ich mir da nicht sicher . Kia hat beim Rio UB fast alles richtig gemacht. Die einzigen Punkte die mich nach jetzt fast einem Jahr stören, ist der schwache Motor und die etwas zu harte Federung. Kann man aber auch als Jammern auf hohem Niveau bezeichnen, da man sich an alles gewöhnen kann.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von Izibizi, Dezember 2015

4,1/5

Der Kia Rio ist ein tolles Auto für ein Paar aber auch für eine Kleinfamilie. Er hat viel Platz zum Verstauen von großen Einkäufen oder Winterrädern.
Das Smart-Key-System ist genial! Nie habe ich den Autoschlüssel in meiner Handtasche finden können und jetzt geht die Tür per Knopfdruck auf, man muss den Schlüssel nur bei sich haben. Und der Motor startet mit dem Start/Stop Knopf.
Mit den 85 PS ist er nicht gerade leistungsstark, hat aber seine Vorteile im Benzinverbrauch.
Mein Kia hat ein seht schönes Rot, das sofort auf den Straßen auffällt.
Ich finde, er kann mit den restlichen Kleinwagen sehr gut mithalten und gewinnt sogar im Preis-Leistungsvergleich.

Erfahrungsbericht Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS) von Kire, Februar 2015

4,4/5

Fahre den Kia Rio 1.2 neu seit Juli 13 mit nun 21000 km alles bisher bestens, Preis- Leistung top, Aussehen sehr gut, Verbrauch zwischen 5,5 bis 6 Liter und habe noch 5 Jahre Garantie, was will man mehr. Gute Verarbeitung, tolles Radio mit allen modernen Anschlüssen, wuerde das Auto jederzeit wieder kaufen und 86 PS sind fūr die Stadt und Ūberland völlig ausreichend.

Alle Varianten
Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS)

  • Leistung
    63 kW/85 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    10.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2011–2014
HSN/TSN8253/ADX
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/85 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,1 s
Höchstgeschwindigkeit166 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.045 mm
Breite1.720 mm
Höhe1.455 mm
Kofferraumvolumen288 – 923 Liter
Radstand2.570 mm
Reifengröße185/65 R15 88H
Leergewicht1.104 kg
Maximalgewicht1.560 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/85 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,1 s
Höchstgeschwindigkeit166 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Kia Rio 1.2 CVVT (85 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt43 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,1 l/100 km (kombiniert)
6,3 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben119 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c