Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Cerato
  5. Alle Motoren Kia Cerato

Kia Cerato Kompaktwagen (2004–2008)

Alle Motoren

2.0 (143 PS)

4,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.860 €
Hubraum ab: 1.975 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.6 (105 PS)

3,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.690 €
Hubraum ab: 1.599 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

1.5 CRDi (102 PS)

3,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.190 €
Hubraum ab: 1.493 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

2.0 CRDi (113 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.070 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Cerato 2004 - 2008

Die erste Generation des Cerato Kompaktwagens von Kia wurde von 2004 bis 2008 produziert. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kompaktwagen im Durchschnitt 3,9 von fünf erreichbaren Sternen. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (elf Erfahrungsberichte). Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Cerato Kompaktwagen. Für den Kompaktwagen von Kia haben wir neben den Erfahrungen auch einen Testbericht mit Bewertungen von Experten für dich zum Lesen. So kannst du dir deine eigene Meinung über dieses Fahrzeug bilden. In den Experten-Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 4.480 x 1.735 x 1.470 Millimetern und einem Radstand von 2.610 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kompaktwagens. Das Modell gibt es wahlweise als Viertürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.046 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist entsprechend der Fahrzeuggröße auch vergleichsweise knapp bemessen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf mindestens 228 Liter.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es zwei Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1253 kg bis 1399 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Die zulässigen Anhängelasten für den Kia Cerato liegen bei maximal 550 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.200 kg und 1.400 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0 (143 PS) die beste Maschine, er wurde mit 4,3 von fünf Sternen belohnt. Beim Verbrauch hat der 2.0 (143 PS) ebenfalls den Spitzenplatz in der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur vier Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert. Zugleich ist er mit 143 PS der stärkste verfügbare Motor für den Kia Cerato. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 (143 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 128 und 198 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse für den Kompaktwagen 2004 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Kia Cerato Kompaktwagen (2004–2008)

Kia Cerato 2.0 CRDi: Günstiger Golfkonkurrent mit starkem Diesel
auto-news

Kia Cerato 2.0 CRDi: Golfkonkurrent mit starkem Diesel

Schrägheckversion mit 113-PS-Selbstzünder im Test

Weitere Kia Kompaktwagen

Alternativen

Kia Cerato Kompaktwagen (2004–2008)