Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Ceed
  5. Alle Motoren Kia Ceed

Kia Ceed Kompaktwagen (seit 2018)

Alle Motoren

1.0 T-GDI (100 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 16.690 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.6 T-GDI (204 PS)

0/0
Leistung: 204 PS
Neupreis ab: 29.090 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

1.4 T-GDI (140 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 22.390 €
Hubraum ab: 1.353 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

1.0 T-GDI (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 19.290 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.4 (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 16.690 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (136 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 24.190 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 3,9 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 21.590 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 3,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Ceed 2018

Es gibt gute Gründe, dass Kia das Ceed-Modell des Kompaktwagens bereits in der zweiten Generation produziert. Die Bauhistorie des Modells ist mit 14 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Mit einem hohen Rating von fünf von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt aber bis dato nur eine überschaubare Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Ceed Kompaktwagen gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Aber auch die Meinung von Experten kann hilfreich sein. Deshalb haben wir zusätzlich zwei Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.310 mm, einer Höhe von 1.442 mm und einer Breite von 1.800 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.650 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.291 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 395 Liter. Der Kia Kompaktwagen ist in sieben Standard-Ausstattungen erhältlich. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 16.690 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 35.590 Euro in die Höhe.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es fünf Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.433 kg. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.200 kg (gebremst) oder 600 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Der 1.4 T-GDI (140 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze fünf von maximal fünf Sternen. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.6 T-GDI (204 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 204. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.6 CRDi (115 PS) anschauen. Er benötigt nur drei Liter auf 100 Kilometern kombiniert. CO2-Emissionen wirken sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran bemisst sich die Höhe der KFZ-Steuer (über die Einstufung in eine Schadstoffklasse). Bei dieser Baureihe variieren sie je nach Motorvariante von 101 g bis zu 155 g pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 26 Bilder an, die wir vom Ceed Kompaktwagen haben.

Alle Tests

Kia Ceed Kompaktwagen (seit 2018)

Kia Ceed „Edition 7 Limited“ - Ein paar Extras zum Nulltarif
Autoplenum

Ein paar Extras zum Nulltarif Kia Ceed „Edition 7 Limited“

SP-X/Köln. Knapp ein halbes Jahr nach dem Marktstart der neuen Ceed-Generation bietet Kia ab sofort sein Kompaktmodell zu Preisen ab rund 18.000 Eu...

Test: Kia Ceed 1.4 T-GDI - Der kommt uns Golf vor
Autoplenum

Der kommt uns Golf vor Test: Kia Ceed 1.4 T-GDI

SP-X/Köln. Es ist einfacher, sich auf die Schultern eines Riesen zu setzen, als alles von Grund auf neu erfinden zu wollen – und dabei vielleicht a...

Alternativen

Kia Ceed Kompaktwagen (seit 2018)