Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar XF
  5. Alle Motoren Jaguar XF
  6. 35t (340 PS)

Jaguar XF 35t 340 PS (seit 2015)

 

Jaguar XF 35t 340 PS (seit 2015)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Jaguar XF 35t (340 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Jaguar XF 35t (340 PS) von msm302, Februar 2021

5,0/5

Hallo alle miteinander. Bin seit dem letzten Jahr stolzer Besitzer eines 35t AWD R-Sport. Die Klangcharakteristik des V6 mit Kompressoraufladung ist unbeschreiblich schön. Die Verarbeitung im Innenraum ist wirklich auf einem sehr guten Niveau. Viele Details machen ihn meiner Meinung nach zu einem wunderbaren Auto. Die aufklappenden Lüftungsdüsen, das automatisch absenkende Lenkrad und der ausfahrbare Gangwahlhebel faszinieren auch alle Mitfahrer. Der Vortrieb ist mit dem Allrad und Torque Vectoring wunderbar. Verbrauchsmäßig bin ich erst einmal unter 8 Liter auf 100 km gefahren. Im Schnitt fahre ich mit 12-14 Litern.
Sehr zu empfehlendes Fahrzeug. Innen und aussen hui. :)

Erfahrungsbericht Jaguar XF 35t (340 PS) von lilpinkstylaprincess, Februar 2017

5,0/5

seit Juli 2015 fahre ich bei Gelegenheit den Jaguar meines Vaters. Mit dem Modell bin ich persönlich sehr zufrieden und mir fehlt auch absolut nichts. Klar könnte der Spritverbrauch weniger sein ;) aber das ist bei solchen Modellen halt einfach so. Ansonsten finde ich kein Detail, das mich stört. ich würde das Auto jedem weiteremopfehlen.

 

Jaguar XF Limousine seit 2015: 35t (340 PS)

Bei den Motoren gehört der 35t (340 PS) zu den beliebtesten Kandidaten der XF Limousine 2015. Die Jaguar-Fahrer gaben ihm fünf von fünf Sternen. Für die Limousine sind folgende vier Ausstattungsvarianten erhältlich: Prestige, Portfolio, R-Sport und Pure. Entsprechend ändert sich der Anschaffungspreis: Je nach Ausstattungsvariante liegt der dann zwischen 60.260 und 68.460 Euro. Alle Varianten sind durchgehend mit 8 -Gang-Automatik ausgestattet. Der Kraftstoffverbrauch, hier übrigens Benzin, liegt je nach Variante zwischen 8,3 und 8,6 Litern auf 100 Kilometer.

Für umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, wird auch die Schadstoffklasse wichtig sein: Der 35t lässt sich in die EU6 einordnen und erfüllt damit höchste Standards zur Erhaltung der Luftqualität. Zwischen 198 und 204 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Letztlich ist der 35t ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer mit ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Jaguar XF 35t (340 PS)

  • Leistung
    250 kW/340 PS
  • Getriebe
    Automatik/8 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    62.360 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Jaguar XF 35t (340 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2015–2017
HSN/TSN1590/ADW
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.995 ccm
Leistung (kW/PS)250 kW/340 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,4 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.850 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.954 mm
Breite1.880 mm
Höhe1.457 mm
Kofferraumvolumen540 – 885 Liter
Radstand2.960 mm
Reifengröße245/45 R18 W
Leergewicht1.710 kg
Maximalgewicht2.330 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.995 ccm
Leistung (kW/PS)250 kW/340 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,4 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.850 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Jaguar XF 35t (340 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt74 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,3 l/100 km (kombiniert)
11,7 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben198 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e