Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i30
  5. Alle Motoren Hyundai i30

Hyundai i30 Coupé (2013–2017)

Alle Motoren

1.4 (100 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.430 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

1.4 CVVT (99 PS)

0/0
Leistung: 99 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.690 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.6 GDi (135 PS)

0/0
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.030 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

1.6 T-GDi (186 PS)

0/0
Leistung: 186 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.650 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.4 CRDi (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.640 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (128 PS)

0/0
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.860 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.830 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.580 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Hyundai I30 2013 - 2017

Die dritte Generation des i30 Kompaktwagens von Hyundai wurde von 2013 bis 2017 gebaut. Ganze 13 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 2007 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen waren immer im guten bis sehr guten Bereich. Eine durchschnittliche Bewertung mit fünf von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär der Kompaktwagen bei allen Fahrern ist. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.465 Millimeter, in der Breite 1.780 Millimeter und in der Länge 4.300 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.650 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Der Dreitürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 378 Litern bis maximal 1.316 Litern (mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es vier Benzinmotoren und vier Dieselmaschinen. Das Leergewicht von zwischen 1.260 kg und 1.385 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Südkoreaner bis zu 1.500 kg gebremste oder bis zu 650 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.4 (100 PS). Die fünf Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Die Maschine mit den meisten PS ist hingegen der 1.6 T-GDi (186 PS). Die Leistung entspricht mit 186 PS einem typischen Wert für die Fahrzeugklasse. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 1.6 CRDi (110 PS) benötigt kombiniert nur drei Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU6 und EU5. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 99 g bis 169 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 52 Fotos des i30 Kompaktwagens.

Weitere Hyundai Kompaktwagen