Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i30
  5. Alle Motoren Hyundai i30

Hyundai i30 Coupé (2013–2017)

Alle Motoren

1.4 (100 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.430 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

1.4 CVVT (99 PS)

0/0
Leistung: 99 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.690 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.6 GDi (135 PS)

0/0
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.030 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

1.6 T-GDi (186 PS)

0/0
Leistung: 186 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.650 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.4 CRDi (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.640 €
Hubraum ab: 1.396 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (128 PS)

0/0
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.860 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.830 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.580 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Hyundai I30 2013 - 2017

Die dritte Generation des i30 Kompaktwagens fertigte Hyundai in den Jahren 2013 bis 2017. Ganze fünf von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Mit Außenmaßen von 4.300 x 1.780 x 1.470 Millimetern und einem Radstand von 2.650 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kompaktwagens. Den Südkoreaner gibt es mit drei Türen und fünf Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.316 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 378 Liter.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es vier Benzinmotoren und vier Dieselmaschinen. Mit einem Leergewicht von 1260 kg bis 1385 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.200 kg (gebremst) oder 600 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 1.4 (100 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 1.6 T-GDi (186 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 186. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 1.6 CRDi (136 PS) benötigt kombiniert nur drei Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU6 oder EU5. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.6 T-GDi (186 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 99 und 169 Gramm pro 100 Kilometer.

Solltest du den Kompaktwagen 2013 von Hyundai gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Weitere Hyundai Kompaktwagen