Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i30
  5. Alle Motoren Hyundai i30
  6. 1.4 CRDi (90 PS)

Hyundai i30 1.4 CRDi 90 PS (2012–2017)

 

Hyundai i30 1.4 CRDi 90 PS (2012–2017)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von Anonymous, Oktober 2018

5,0/5

Ich besitze das Auto in der Intro Edition seit Ende 2013 und hatte nach ca. 130000 km bisher keinen Mangel.
Preis-Leistung ist super. Wenn man weiß, wie man das Auto am besten zu fahren hat, dann ist auch der Verbrauch annähernd so wie angegeben (bei mir: 4,3L/100Km komb. (angegeben: 4,1L/100Km komb.)).
Das Einzige, was in der Zeit mal kaputt ging, war eine H7 Scheinwerferlampe und eine Lampe in der Heckleuchte.
Also TOP.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von b.schuelein, Februar 2017

3,0/5

Das Fahrzeug hat viele Extras wie USB und elektischefensterheber und uder anderen ein übersichtliches Radio Display und einen tankdeckelverschluß der vom Innenraum geöffnet wird mit einem Hebel, einen Klinker Stecker weis aber nicht ob Eingang oder Ausgang. Was fehlt ist die doch in vielen anderen Fahrzeugen bis dato verbaute Funk Zentralverriegelung die wir nachträglich einbauen lassen haben . Das hat mich sehr gestört. Die 90 PS finde ich für dieses Fahrzeug etwas wenig da dadurch keine spritziger Fahrstil zustande kommt. Aber im großen und ganzen ist das Auto Preis Leistung mäßig finde ich ganz gut.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von Paolo99, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den i30 als EU-Import günstig bei einem Importeur erworben. Die Ausstattung ist sehr üppig und die 5-Jahre Garantie haben mich letztendlich überzeugt, es einmal mit dieser koreanischen aufstrebenden Marke zu versuchen. Die Fahrleistungen sind nicht überragend, aber zufriedenstellend für meinen Geschmack. Der Bordcomputer arbeitet was den Benzinverbrauch betrifft sehr akurat. Die serienmäßige Soundanlage hat überraschend kräftigen Bass, da sind also offenbar hochwertige Lautsprecher verbaut. Der Fahrkomfort - und das war der Punkt, der mich am mesiten bei dem i30 begeistert - ist einfach klasse. Man sitzt wunderbar bequem (obwohl recht tief) und es kommt von Anfang an echter Fahrspaß auf. Negativ bewerten muss ich leider die Werkstattpreise, die nach meinem Empfinden überdurchschnittlich hoch sind. Besonders die meiner Meinung nach hohen Kosten für Verschleißteile seien hier angemerkt.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von stemelz90, Februar 2017

4,0/5

Habe meinen Hyundai im Dezember 2012 gekauft und bin mittlerweile knapp 80000km gefahren.

Positiv:
Das Auto ist gut verarbeitet und hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis/Ausstatungsverhältnis. Der Hyundai ist bisher sehr zuverlässig und verschleißarm (Bisher mussten lediglich Bremsbeläge gewechselt werden).
Verbrauch liegt bei sehr guten 5,6l/100km.

Negativ:
Kofferraum könnte größer sein (bedingt durch Kinderwagen).

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von JoSoap12, Dezember 2015

3,9/5

Habe mir den i30 Intro mit 1.4 l Diesel 2013 als Vorfuhrwagen gekauft (BJ 2012).
War mit dem Auto sehr zufrieden - ein richtiges Auto für wenig Geld. Fahrkomfort, Ausstattung, Haptik, alles hat gestimmt. Nur der Verbrauch hat nicht so richtig gestimmt: ca 6 L/100 km.
Bis letzte Woche war ich sehr zufrieden mit dem Auto, bis zum Motorschaden bei weniger als 60,000 km.
Haben andere Leser ähnliche Erfahrungen?

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von wolfi1919, Januar 2015

4,8/5

Hyundai i30 1, 4 l diesel 90 Ps.
12000 km gefahren, 1 Jahr alt.
Der Wagen wird im Mischbetrieb genutzt und hat einen Durchschnittsverbrauch von 4, 8 Liter. Der Motor hat eine super Laufruhe. Natürlich kann ich bei 90 Ps keine Wunder erwarten. Der 1, 6 Liter Motor ist sicher flotter, ich vermisse ihn aber nicht.
Natürlich ist da wo Licht ist auch Schatten. Die Sicht nach hinter ist nicht die Beste und an die A-Sãule muss man sich auch gewõhnen.
Auch die Lenkung ist gewöhnungsbedürftig, liegt an der elektrischen Unterstützung. Stellt aber nach einiger Zeit kein Problem mehr dar.
Nach dem Ausziehen der Winterreifen sind die Abrollgerãusche gestiegen. Hãtte beim Kauf mehr auf die Daten schauen müssen.

Nun zum Positiven
Sitze gut, der Platz hinten ist voll ausreichend, vorn sehr viel Platz. Schaltung ist super und aller Bedienungselemente sind am richtigen Platz. Fahrwerk, Bremsen , Federung sowie Lenkverhalten sind sehr gut. Nach einem Jahr bereue ich meine Kaufentscheidung nicht. Ich würde das Auto sofort wieder kaufen.
Der Wertverlust ist für mich unwichtig, da ich das Auto lange fahren werde.
Zu den Wartungskosten kann ich keine Aussage machen, da das Auto die Werkstatt noch nicht gesehen hat.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von beamausi20, November 2014

4,4/5

ich fahre den i30 1,4 crdi seit nun 34.000 km ohne auch nur das kleinste problem.fahrzeug war ein neukauf.deutsches modell in irgendeiner sonderausstattung,die das wie ich finde tolle navi ,die armlehne,fensterheber vorn und hinten gegenüber der classic variante bereithält.eigentlich wollte ich einen dacia sandero stepway kaufen,doch nach probefahrt und bewertung der verarbeitung und dem unglaublich frechen preisnachlass bei !!! Barzahlung !!! von 200 euro,aber auch nur wenn vorher das auto auf das entsprechende autohaus zugelassen würde um es mir dann als tageszulassung zu verkaufen....hab mich dagegen entschieden und hab mich im nächsten autohaus einfach in den mir damals nicht bekannten i30 gdh gesetzt.mir wäre nichtmal in den sinn gekommen das ich mir dieses fahrzeug leisten könnte,doch nach dem ich vom innenraum und der qualitätsanmutung überzeugt war wie auch vorallem vom raumgefühl,war ich sehr überascht das dieses kfz günstiger sein sollte als der dacia ?!!?... letztendlich habe ich für einen super ausgestatteten neuwagen + 5 jahre garantie ohne km Begrenzung gerade mal 14.800 euro bezahlt.winterreifen konnt ich noch raus handeln.listenpreis war 21,700. im vergleich hätte der dacia 15,300 gekostet liste wie bar... . ich hatte bisher nach wie gesagt 34.000 km keinen einzigen mangel,nichtmal eine ausgebrannte birne oder ähnliches.bei minus graden gehen die gänge die ersten 2-3 km etwas schwer rein,aber da können auch andere nicht zaubern... ich bin für das was ich bezahlt habe mehr als zufrieden.natürlich kann ein vw golf 7 oder ein audi a3 oder bmw 1er alles doppelt so gut,dafür kostet er aber auch in der anschaffung min. doppelt so viel.auch sind die real verbräuche wohl etwas niedriger,aber mit einem verbrauch zwischen 5 und 6.5 litern bin ich sehr zufrieden im vergleich zu meinem 5er vorher... 10 bis 18 liter super !!! will gar nicht mehr daran denken. das auto an sich jedoch war einfach spitze.mein abschliessendes fazit zum i 30. man kriegt viel für's geld und keine angst von irgendwelchen schauer geschichten betreffend qualität oder wertverlust.die fahrzeuge und die technik ist viel robuster als in oberklasse limusinen weil teilweise auch schon etwas älter und ausgereift,dazu gibt es ja die garantie und wegen des wertverlustes... wenn ich vorher die hälfte zahle .... einfache rechnung.sa sieht auch kein anderes fahrzeug viel bessser aus.ich würde ein fahrzeug dieser marke wieder kaufen,wer mehr will dem kann man nur noch kia raten.7 jahre garantie...am besten warten bis es wieder diese aktion gibt in der die inspektionen auch noch mit bei sind.was will man noch ? umsonst ist nur der ..... und nichmal das .

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von Anonymous, Juni 2014

4,1/5

Stand 30.09.2014: Das Fahrzeug wurde an Händler zurück gegeben. Innerhalb eines 1/2 Jahres konnte die defekte Klimaanlage nicht in Stand gesetzt werden.
Stand 26.02.2014:
Es handelt sich um einen i30 classic in anthrazit-metallic.
EZ 02/2013,KM Stand 12000.
1.Fahrgeräusch im Innenraum sehr laut!!! Sowohl Abrollgeräusche der Reifen als auch pfeifende Windgeräusche stören.
2.Verbrauch nicht unter 6,0 Liter, bei
gemischtem Betrieb und sehr verhaltener Fahrweise
3.Heizung wird erst nach 10 - 15 KM Fahrt richtig warm,
Temperaturanzeige geht höchstens auf 1 Balken unter 90 Grad C.
3.Radio hat Einstellungen verloren (Datum/Uhrzeit, Sprache).
Scheinbar auf Werkseinstellung (Jahr 2001, Englisch)
4.Bei Betätigung des Blinkerhebels geht ab und zu der Ton kurz weg, bei MP3-CD Wiedergabe. USB-Stick ist auch angeschlossen, direkt an der USB-Buchse.
5.MP3 CD Wiedergabe läuft, Auto abgestellt, Motor und Zündung aus, Schlüssel steckt noch => Musik läuft weiter.
Beim Musik lauter machen geht Radio komplett aus,Zündschlüssel abgezogen,ausgestiegen und versucht Wagen per Funkfernbedienung zu schließen. Keine Reaktion.
Mit Funkfernbedienung öffnen, keine Reaktion.
Zündschlüssel in Schloss und versucht zu starten,keine Reaktion.
Nicht einmal die Kontrollanzeigen leuchten.
Wieder ausgestiegen und nochmals versucht zu schließen und zu öffnen.
Nach einigen Sekunden wieder möglich. Starten wieder möglich.
Allerdings: Radio hat Einstellungen verloren (Datum/Uhrzeit, Sprache).
Scheinbar auf Werkseinstellung (Jahr 2001, Englisch)
***HABE jetzt ein 2-DIN NAVI RADIO eingebaut.
6.Schaltung ist besonders beim 3.Gang nicht exakt (hakelig).
7.Bei Temperaturen um 15 Grad C muss vorgeglüht werden, sonst springt er nicht sofort an. (Bin ich von VW anders gewöhnt)
8.Im kalten Zustand läuft der Motor sehr laut, insgesamt scheint der I30 nicht besonders gut gedämmt zu sein.
9. Klimaanlage funktioniert nicht. Hyundai selbst kann den Fehler nicht beheben, da Sie kein Gerät für das Kältemittel R1234yf haben. 2x wurde bei einer anderen Firma neu befüllt. Nach ein paar Tagen wieder keine Funktion.
FAZIT: Trotz gutem Preis bin ich weder zufrieden noch überzeugt.
Wenn die Klimaanlage weiterhin nicht funktioniert werde ich auf Grund dieses Mangels vom Kauf zurücktreten.
ANMERKUNG zum Service: ist unter aller Kanone. Es wird immer gesagt "Wir rufen Sie dann und dann an", daaa kaaann maaan aaaber laaange draaauf waaarten!

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS) von Anonymous, April 2014

4,1/5

Habe seit einigen Wochen einen Hyundai I30 GD CRDI 81Kw/110 PS.Dieses Auto ist ein EU Wagen und wurde aus Frankreich importiert.Ausstattung mit der Trend Variante in Deutschland vergleichbar . Da ich in den vergangenen Jahren dienstlich als auch privat das Vorgängermodell gefahren habe( CRDI 90 PS als Style und
Classic) hier meine Einschätzung nach gefahrenen 2.000km:
Motor absolut ruhige Laufkultur derzeit hat das Auto ein Verbrauch von 6 Liter das erscheint mir für die Blue Drive Variante etwas zuviel.
Beschleunigung gut , die Schaltung exakt , leichtgängig wirklich präzise .
Sitze sehr guter Seitenhalt auch nach 200-400 gefahrenen km am "Stück"keine Probleme.
Qualität der Verarbeitung -Ausstattung gegenüber dem Vorgängermodell zwei Noten besser.
Ein weiterer Fakt, wo ich mich in meiner Kaufentscheidung bestätigt sehe,ist das Raumgefühl im neuen I30 . Wenn ich mich nach einer Fahrt mit dem GD in meinen alten I30 setze , habe ich den Eindruck vom "Kleinwagen"
Zusammenfassend: Der neue I 30 ist ein vom Design - Motorisierung ( 110 PS Diesel empfehlenswert )tolles Auto !!

Alle Varianten
Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.150 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2012–2015
HSN/TSN1349/ACK
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.396 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,5 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.300 mm
Breite1.780 mm
Höhe1.470 mm
Kofferraumvolumen378 – 1.316 Liter
Radstand2.650 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.355 kg
Maximalgewicht1.910 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.396 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,5 s
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai i30 1.4 CRDi (90 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt53 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,1 l/100 km (kombiniert)
5,3 l/100 km (innerorts)
3,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben109 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen149 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a