Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Civic
  5. Alle Motoren Honda Civic
  6. 1.4 i-VTEC (100 PS)

Honda Civic 1.4 i-VTEC 100 PS (2011–2017)

 

Honda Civic 1.4 i-VTEC 100 PS (2011–2017)
52 Bilder

Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS) von Anonymous, Juli 2019

5,0/5

Hallo! Habe mir 2018 einen Honda Civic 1,4 , Automatik , Model S , 3Türer , Bj 2011 , mit 36000 Kilometer runter , gekauft! Sonst wär ich immer ein Fahrer von deutschen Marken ! Aber die Arroganz und Kundenunfreundlichkeit der deutschen Autobauer, hat mich bewegt auf eine japanische Marke umzusteigen ! Das Design und die futuristische Ausstattung ließen mich kaum Kauf überzeugen! Ich habe es bis jetzt nicht bereut und fühle mich trotz meiner fast 2 Meter Körpergröße gut aufgehoben! Der Benzinverbrauch ist schon Bast sensationell, habe es bei Überlandfahrten auf 5,2 Liter geschafft! Das hat noch nicht mal mein Dieselsmart geschafft! Habe jetzt 61 tsd runter und bis auf den üblichen Verschleiß keine weiteren Reparaturen gehabt ! Einzig die starken Klappergeräusche , beim Kaltstart, aus dem Heckbereich , die wahrscheinlich vom Hitzeblech des Auspuff kommen und bei einigen Metern verschwinden, könnten ein kleiner Minuspunkt sein !Ein größer Minuspunkt, ist die zu tiefe verspoilerung , man setzt laufend auf , was immer zu Beschädigungen führt ! Aber sonst alles top!! Ich werde wohl ein Kunde der Japaner bleiben! Das Auto ist einfach super, habe nie ein besseres besessen! Danke Honda

Erfahrungsbericht Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS) von Anonymous, Februar 2018

2,0/5

Habe meinen Civic als gebraucht gekauft, 54000 Km Laufleistung, 100 PS, Anhängekupplung. Jetzt das negative. Nach kurzer Zeit ausfall des Tempomaten,Start-Stopp,sämtliche Kontrollsysteme ausgefallen. Alle Kabelstränge von Hinten nach Vorne erneuert worden. Nach drei Wochen genau das gleiche. Habe das Auto maximal 3 Wochen gefahren, von 3 Monaten. Werkstattaufenthalt seit dem Kauf 7 Wochen .Ist ja ein schönes Auto, aber so gehts nicht.

Erfahrungsbericht Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS) von lamatchmagic, Februar 2017

4,0/5

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit diesem Auto.
Vorteile liegen definitiv an der großzügigen Innenausstattung und der guten Verarbeitung. Fehler oder Mängel bezüglich der Verarbeitung konnte ich bis jetzt auch kaum feststellen.
Das Auto fährt auch sehr angenehm und ruhig und kann auch mit einem geringen Verbrauch punkten.
Nachteile konnte ich während der jetzigen Nutzungsdauer so gut wie keine feststellen.
Einmal hatte ich ein komisches Geräusch im Armaturenbrett, aber das wurde schnell und ohne Probleme im Rahmen der Garantie abgewickelt.
Alles in allem kriegt man für sein Geld sehr viel und vor allem Qualität geboten.

Erfahrungsbericht Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS) von lukasry, Februar 2017

5,0/5

Der Honda Civic war mein erstes Auto. Super für die Stadt und fährt sich auch gut auf der Autobahn. Bis 160km/h ist er in Ordnung, ab höheren Geschwindigkeiten zieht er für meinen Geschmack zu langsam. Verbrauch ist durchschnittlich 7,5l pro 100km.
Toll ist das er keine Probleme macht und bei der Inspektion nie welche Mängel hatte. Der Honda Civic war mein erstes Auto. Super für die Stadt und fährt sich auch gut auf der Autobahn. Bis 160km/h ist er in Ordnung, ab höheren Geschwindigkeiten zieht er für meinen Geschmack zu langsam. Verbrauch ist durchschnittlich 7,5l pro 100km.
Toll ist das er keine Probleme macht und bei der Inspektion nie welche Mängel hatte.

Erfahrungsbericht Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS) von SvenForbes, Juni 2015

4,6/5

Ich fahre aus Prinzip seit 1991 ausschließlich japanische Autos. Von Mitsubishi Colt, Nissan Almera, Mazda 3 bin ich nun im April 2015 auf den Honda Civic 1.4 i-VTEC umgestiegen. Der Weg zu Honda hat 24 Jahre gedauert. Das lag daran, dass ich immer gedacht hatte Honda sei nicht von so hoher Qualität, wie z.B. Mazda.

Das war mein größter Irrtum. Der Honda ist besser als erwartet. Die Türen öffnen weit. Die Kofferraumklappe steht so hoch, dass ich nicht mit dem Kopf daran stoße. (186 cm). Dadurch, dass der Tank unter dem Fahrersitz angeordnet ist, hat der Civic den größten Kofferraum seiner Klasse. Die Verarbeitung der Materialien sind vorbildlich. Der Wagen ist völlig Klapperfrei. Auch auf Kopfsteinpflaster. Nichts knarrt. Und das Lenkrad ist ein echter Handschmeichler. So macht Autofahren Spaß.

Das Fahrweg ist relativ straff, aber der Civic ist ein wahrer Gleiter. Man fährt nicht, man gleitet über die Straße. Die gesamte Geräuschkulisse im Fahrzeug ist sehr ruhig. Der Mazda 3 war da viel lauter.

Das beste am Civic ist aber der Hightech Motor. Zur Zeit steht im Stadtverkehr und eingeschaltetem ECON-Modus 5,7 Liter Super E5 auf der Borduhr. Zur Erinnerung wir sprechen hier von einem Benziner, nicht Diesel. Es geht also auch ohne Turbo Aufladung. Der Mazda 3 hatte bei gleichen Bedingungen 6,9 Liter verbraucht. Wer ein wirtschaftliches Auto fahren möchte, sollte sich den Civic mal genauer ansehen und zur probe Fahren. Ich habe den Eindruck kein japanischer Hersteller kann so effiziente Motoren bauen wie die Ingenieure bei Honda.

Die Einpark-Pipser vorn wie hinten sollte man sich als Extra gönnen. Sie sind ein Glanzlicht. Akustisch vorn heller Klang, hinten tiefer Klang. Ich genieße das rückwärts Einparken. Es klingt, als würde man ein Raumschiff einparken (andocken).

Der Honda Civic ist nach dem Facelift Januar 2015 der Beste und hübscheste Civic, den Honda je gebaut hat. Die Scheinwerfer mit den LED Lichtleisten als Tag Fahrlicht sind optisch eine Augenweide. Ein weiterer Vorzug des Honda Civic ist, er steht nicht an jeder Straßenecke und man hat das Gefühl etwas besonderes zu fahren.

Und was ist negativ am Civic???

Es ist nur eine Sache, die ich zu beklagen habe. Ich hätte lieber Drehknöpfe zur Bedienung der Heizung, anstelle der umständlichen Tasten. Wahrscheinlich wollte man sich bei Honda nicht die moderne Optik im Innenraum versauen :-)

Erfahrungsbericht Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS) von Anonymous, August 2012

4,1/5

Ich habe mir den Civic kürzlich als 1,4i Benziner in der Comfort Version gekauft und bin, was die ersten 1000 km so gebracht haben, sehr zufrieden. Umgestiegen bin ich von einem Honda Jazz mit 1,2 l Benziner, der für meine Ansprüche nicht ganz passte.

Der Civic macht von der Verarbeitungsqualität der Karosserie einen guten Eindruck. Stabile Bleche, saubere Schweissnähte, Lackqualität, Einpassungen und Spaltmasse liegen auf einem hohen Niveau. Das gleiche kann ich dem Innenraum attestieren. Sauber eingepasste Kunststoffe, ein tolles Multifunktionsdisplay , ein schön anzusehendes Cockpit mit einem prominentem Digitaltacho im Blickfeld.

Der Innenraum ist gut abgedämmt. Er ist sehr leise während der Fahrt, kein Vergleich zu dem Jazz, den ich vorher gefahren habe. Dicke Türdichtungen, Dämmatten, Radkastenverkleidungen helfen, das Geräuschniveau auf ein gutes Maß zu senken.

Die Sitze haben für mich eine gute Passform, lediglich die Polsterung könnte einen Tick dicker und straffer sein. In der Comfort Version ist der Fahrersitz in der Höhe verstellbar, ebenso die Lenksäule, die zusätzlich auch längenverstellbar ist. Mit 1,80 Größe habe ich eine gute Sitzposition gefunden, meine Frau mit 1,65 Größe ebenfalls.

Die Rundumsicht ist, wie bei so ziemlich allen modernen Autos,leider eher bescheiden. Man muss beim Rangieren also etwas abschätzen können und beim Rückwärtsfahren genauestens gucken, um niemanden zu gefährden. Es ist jedoch machbar, sodass ich eine Rückfahrkamera oder eine Einparkhilfe nicht vermisse.

Der Wagen hat sehr gute Platzverhältnisse. Der Kofferraum ist für die
"Golf" Klasse geradezu riesig, die Magic Seats zum Hochklappen kenne ich bereits aus dem Jazz. Echt gut.

Das Fahrwerk macht einen satten und komfortablen Eindruck, selbst mit den serienmässigen 16 Zoll Breitreifen. Der Geradeauslauf ist einwandfrei und die Bremsen machen einen gut zu dosierenden, standfesten Eindruck. Die Lenkung ist, wie so ziemlich die meisten elektrischen Servolenkungen,etwas synthetisch, was für mich aber kein Manko ist.

Der Motor ist für die kleine Größe erstaunlich gut. Man darf natürlich bei den Leistungsdaten keine Wunder erwarten, aber ich hatte bisher nicht das Gefühl, irgendwie eine Gehhilfe zu fahren. Ich gehöre persönlich nicht zu den Leuten, die dem Leistungswahn fröhnen oder einen Dieselwums brauchen, daher reicht für mich zügiges Mitschwimmen vollkommen aus. Dafür ist die Steuer günstig und die Versicherungseinstufung niedrig. Das 6 Gang Getriebe ist sehr gut abgestimmt und hilft dabei, auch Überholmanöver auf der Landstrasse bzw. Autobahn zu meistern. Dafür ist der Motor für einen Benziner relativ sparsam. Kombiniert komme ich derzeit auf einen Verbrauch von 5,9 Litern bei Stadt kombiniert mit Landstrasse (50/50).

Die Ausstattung ist in der Comfort Version schon ganz anständig.
Klimaautomatik, EFH vorne und hinten, Lautsprecher vorne und hinten, USB Anschlüsse, elektr. Spiegel, sowie wie auch bei allen anderen Varianten VSA, alle gaengigen Airbagsysteme, LED Tagfahrlicht, Funk ZV, Eco-Modus Taste usw.

Sicherheitstechnisch spielt der Wagen ziemlich weit vorne. Nicht nur 5 Sterne im Euro NCAP, sondern auch ziemlich hohe Punktzahlen in den Einzelkategorien. Dort gibt es unter den 5 Sterne Aspiranten doch ziemliche Unterschiede. Toi Toi Toi soll natürlich kein Ernstfall eintreten.

Das Design ist Geschmackssache, jedoch entspricht es meinen Vorstellungen voll und ganz. Der Wagen sieht sehr sportlich aus.
Tip: Einfach mal live anschauen, da er in Natura anders als auf den Fotos wirkt.

Mein Fazit: Ich kann den Wagen voll und ganz empfehlen. Für Zweifler: Einfach mal eine Probefahrt machen, das sagt mehr als tausend Worte und Testberichte. Gekauft habe ich den Wagen übrigens als Tageszulassung mit einem satten Rabatt, da war die Entscheidung ziemlich einfach.

******Update November 2012******

Mittlerweile haben wir das Auto rund 5500 KM gefahren.

Wir sind nicht nur sehr zufrieden, sondern rundum begeistert von diesem Auto. Nichts klappert, das Auto ist grundsolide konstruiert und qualitativ hochwertig verarbeitet. Der Innenraum ist sehr gut gedämmt, man kommt sich eher vor wie in einem Mittelklassefahrzeug.

Das Fahrverhalten ist top, gute Lenkung, feste Bremsen, da gibt es nix zu kritisieren. Das Fahrwerk weder staksig, schwammig noch bretthart, ein perfekter Mix.

Der Motor ist für einen 1,4 L Benziner gut und für uns persönlich nach wie vor absolut ausreichend. Im Mix verbrauchen wir zwischen 6 und 6,5L (Landstrasse/Stadt Mix). Autobahn: Bei gemächlichem Tempo 100 bis 120 bewegt sich der Verbrauch bei 5,5 L.
Der Motor ist angenehm leise.

Sehr praktisch sind der für die Kompaktklasse überdurchschnittlich große Kofferaum und die hochklappbaren Sitze, in der Kompaktklasse hat der Civic damit die Nase weit vorn.

Vor dem Kauf haben wir damals sehr lange Modelle verschiedenster Hersteller verglichen, auch eine koreanische Neukonstruktion (I30) stand in der engeren Auswahl. Jedoch hatten wir uns nach längerem Abwägen und Probefahrten für den Honda Civic entschieden und haben es nicht bereut.

Für alle, die eine Alternative in der Golfklasse suchen, kann ich diesen Wagen nur wärmstens empfehlen.

Und ein genereller Tip, egal für welches Auto man sich entscheidet: Testberichte sind in den meisten Fällen ein Indikator, sie können jedoch *niemals* eine persönliche Probefahrt ersetzen.

******

Alle Varianten
Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS)

  • Leistung
    73 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.950 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2011–2012
HSN/TSN2131/AAP
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.339 ccm
Leistung (kW/PS)73 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,0 s
Höchstgeschwindigkeit187 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.300 mm
Breite1.770 mm
Höhe1.530 mm
Kofferraumvolumen477 – 1.378 Liter
Radstand2.595 mm
Reifengröße195/65 R15 87T
Leergewicht1.343 kg
Maximalgewicht1.680 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.339 ccm
Leistung (kW/PS)73 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,0 s
Höchstgeschwindigkeit187 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Honda Civic 1.4 i-VTEC (100 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,4 l/100 km (kombiniert)
6,6 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben128 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Honda Civic berechnen!