Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Ka
  5. Alle Motoren Ford Ka
  6. Duratorq TDCi 1.3 (75 PS)

Ford Ka Duratorq TDCi 1.3 75 PS (2008–2016)

Ford Ka Duratorq TDCi 1.3 75 PS (2008–2016)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    11.950 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2008–2009
HSN/TSN8566/APV
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,1 s
Höchstgeschwindigkeit161 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge3.620 mm
Breite1.894 mm
Höhe1.506 mm
Kofferraumvolumen224 – 710 Liter
Radstand2.300 mm
Reifengröße175/65 R14 S
Leergewicht1.055 kg
Maximalgewicht1.415 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.248 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,1 s
Höchstgeschwindigkeit161 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt40 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,2 l/100 km (kombiniert)
5,2 l/100 km (innerorts)
3,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben112 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen140 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab11.950 €
Fixkosten pro Monat95,00 €
Werkstattkosten pro Monat76,00 €
Betriebskosten pro Monat83,00 €

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 11.0 20.8 71.2 71.2

38.0 Ford Ka

12.4 Toyota Aygo

11.0 Hyundai i10

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Ford Ka Duratorq TDCi 1.3 (75 PS)

3,5/5

4,0/5

Meinung von ka.bumm, Februar 2017

meiner hat nur das mindeste, aber eine sehr schöne Soundanlage. Ich liebe ihn das Auto ist richtig gut. Er gibt schnell Gas und hat gute Bremsleistung. Das Auto Bietet für Fahrer und Beifahrer viel Platz aber wenn mehr als 2 Personen befördert werden wird es etwas eng. Die streben zwischen Tür und Windschutzscheibe sind meiner Ansicht nach zu breit für ein gutes fahrerlebnis

4,0/5

Meinung von laura1196, Februar 2017

Das Fahrzeug hat ein gutes Fahrhandling, d.h das Lenkrad ist leicht zu bewegen in die Richtung wo man fahren will. Es beschleunigt sehr schnell und lässt mich auch auf steileren Ebenen in der Fahrzeugleistung nicht hängen. Das Auto rostet nicht schnell und verbraucht bei guter Fahrweise nicht viel (6,0 auf 100 km). Ersatzteile wie Zündkerzen, Bremsbeläge, Bremsscheibe und Lampen lassen sich sehr leicht auch ohne fachmännische Ausbildung wechseln. Besonders gut gefällt mir das Klimaanlagensystem und die Sitzheizung, welche schnell angeht und warm wird. Die Sitze sind sehr bequem und leicht verstellbar für eine angenehme Fahrweise. Außerdem gibt es elektronische Anzeigen ob alle Türen geschlossen sind oder zb. Das Wischwasser aufgefüllt werden muss. Des weiteren gibt es eine Warnanzeige bei Frost und Glätte. Das Fahrzeug hat ESP und Airbag. Die Reifen halten sich mit geringen Abnutzungsspuren lange und es dauert eine Weile ehe man wieder Luft draufgeben sollte. Auch optisch hat der Ford Ka viel zu bieten.

2,0/5

Meinung von HOC1Doggy, Februar 2017

Für Fahranfänger ein sehr gutes Einsteigerautomobil. Es fhrt sich sehr sicher und liegt gut auf der Straße. DIe Anschaffungskosten und der UNterhalt sind nicht sonderlich hoch. Jedoch hat dieses Fahrzeug auch seine Schattenseiten. Kaum 3 Jahre alt sind die Bremsen zum zweiten mal gewechselt, diverse kleinere Reparaturen an Verschleißteilen ausgeführt und nach 5 Jahren war das Getriebe defekt. Auch das Radlager gab recht früh den Geist auf und die Seitenspiegel ließen sich nicht mehr mit dem elektronischen Regler im Fahrzeug ansteuern. Nun sind nicht einmal 50.000km runter und der Wagen ist eine einzige Baustelle.

Mein Fazit: Dieses Fahrzeug ist für Anfänger geeignet, solange sie nicht vorhaben, damit mehr als 3 Jahre zu fahren. Als Ersatzteillager ist das Fahrzeug auch zu empfehlen.

3,0/5

Meinung von M.Maier, Februar 2017

Der Ford Ka ist ein gutes Auto für einen Kleinwagen mit der Austattung. Positiv: Beschleunigung für die relativ wenigen PS überraschend gut. Kofferraum bietet für einen Kleinwagen ausreichend Platz. Beinfreiheit auch bei größeren Personen gegeben, wenn natürlich auch nur auf den Vordersitzen. Garantie von Ford - sofern vorhanden - deckt die ersten 4 Jahre eigentlich alles ab, was in dieser Zeit normalerweise so anfällt.
Negativ: Bremsen verschleißen für meinen Geschmack etwas zu schnell. Lüftung auch nicht immer optimal, Scheiben beschlagen schnell. Die Elektronik des Scheibenwischers hat auch nicht all zu lange gehalten.

4,0/5

Meinung von BujokBu, Februar 2017

Das Auto fährt sich sehr angenehm, die Fahrweise ist sehr angenehm und die Schaltung lässt sich flüssig bedienen. Positiv ist zudem die gute Ausstattung für Autos in dem Preissegment. Technische Probleme hatten wir bisher zum Glück keine, einzig zu reparieren waren normale Verschleißteile. Reparaturkosten sind sehr überschaubar. Das Auto ist seit 3 Jahren in unserem Besitz. Negativ ist, dass die Klimaanlage und die Heizung sehr lange brauchen bis sie intakt laufen. Ich persönlich würde den Kauf erneut tätigen, weil man ein grundsolides Auto bekommt, was alles mitbringt, was für den Alltag erforderlich ist.

4,0/5

Meinung von DurchEins, Februar 2017

Ein kleines Auto. Für den Stadtverkehr ideal geeignet. Man könnte manchmal fast meinen, es wäre ein Smart. Parken ist überall möglich. Meiner Meinung nach, eignet sich das Gefährt für Singels sehr gut, da leider nicht so viel Platz vorhanden ist. Weder in Fahrerraum, noch im Kofferraum. Für z.B. kleine (!) Einkäufe ist es super, nur nicht für einen Familieneinkauf.
Der Benzin-Verbrauch ist ideal; dieser ist "kaum vorhanden". Eine volle Tankladung kostet ca. 40€ und fährt man, wie in den meisten Fällen, unter 120km/h (wenn man diese Geschwindigkeit überhaupt erreicht), bleibt der Verbrauch auch recht weit unten.
Als Anfängerauto eignet sich der Ford KA ebenfalls sehr gut.
Als Fahrer empfinde ich den Platz leider als sehr beengend (Männlich, ca. 1,88m groß, dünne Statur), weshalb ich eher behaupten würde, dass Frauen mit diesem Auto besser dran sind. Doch es lässt sich gut fahren, ist leise und sehr angenehm.

4,0/5

Meinung von Topsii, Februar 2017

Meine Freundin hat vor einigen Jahren einen Ford Ka zu ihrem Geburtstag bekommen und fährt ihn jetzt schon 6 Jahre. Sie liebt das Auto und will es gar nicht mehr hergeben. Das Auto wird von ihr ca. 25.000 km im Jahr gefahren und hat sie nie im Stich gelassen.

Pro:
- Das Auto hat einen sehr niedrigen Spritverbrauch.
- Niemals größere technische Probleme gehabt.
- Perfektes Anfängerauto

Contra:
- In der Grundausstattung sehr spartanisch (Fenster noch zum Kurbeln, keine Klimaanlage)

4,1/5

Meinung von Veite, Dezember 2015

Dieser Diesel-Ka ist ein schönes Fahrzeug für Dieselliebhaber. Seine Größe ist perfekt für die Stadt. Einen Parkplatz findet man problemlos. Der Motor (1,3l Diesel) hat ein gutes Drehmoment, somit kommt man gut von der Ampel weg.
Der Innenraum ist natürlich klein, jedoch sehr verspielt und schön.
Die Verarbeitung ist eigentlich sehr wertig.

5,0/5

Meinung von Anonymous, März 2013

Fahre den Ka nun sein 2 Jahren. Bin nun mittlerweile 53000 km gefahren.
Ich bin insgesamt sehr zufrieden. Der Spritverbrauch ist sehr gering, auch auf langen Autobahnfahrten. Hierbei überzeugt mich der Ka vor allem auch durch seine Beschleunigung und gute Straßenlage.
In der Stadt ist er sehr wendig und man kommt in jede Parklücke.
Auch bei schlechten Straßenverhältnissen, wie z.B. Schnee ist auf den Ka verlass.
Bisher waren keine unvorhergesehenen Werkstattbesuche nötig und der TÜV hatte auch keinerlei Mängel zu beanstanden
Die Innenausstattung ist sehr gut und auch noch überhaupt nicht abgegriffen oder ähnliches.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ford Ka und werden diesen noch sehr lange weiter fahren. :-D

3,4/5

Meinung von cmasshofer, Dezember 2011

Also ich fahre den diesel ka bj 2009 knapp ein jahr und habe in der zeit 30000 km abgespuhlt (autobahn). Er braucht nix, geht gut.. Probleme mit turbo etc. hatte ich nie. Leider spielt das fahrer fenster verrückt. Alle 3 bis 4000 km ist ein ölwechsel fällig. Die radio tasten sind schon abgenutzt und durch die vibrationen des diesels, scheppert es innen ein wenig. Im großen und ganzen bin ich halbwegs zufrieden. Er fährt sich super um die ecken, die lenkung ist ausreichend direkt und er ist ein bissl härter abgestimmt wie der baugleiche fiat 500. Innen sieht er ganz witzig aus und vorne hat man ein recht grosses raumgefühl (ich bin 187cm). Der verbrauch liegt bei flotter bewegung um 5 liter.

Alternativen

Ford Ka Duratorq TDCi 1.3 75 PS (2008–2016)