Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Focus
  5. Alle Motoren Ford Focus
  6. 2.5 RS (305 PS)

Ford Focus 2.5 RS 305 PS (2004–2010)

 

Ford Focus 2.5 RS 305 PS (2004–2010)
64 Bilder

Ford Focus 2.5 RS (305 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Ford Focus 2.5 RS (305 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.5 RS (305 PS) von gogogonick, Dezember 2015

3,9/5

Der Focus wird in erster Linie von meiner autoverrücken Frau gefahren. Aber ich habe mir nicht nehmen lassen, selbst ab und an das Fahrzeug zu bewegen. Wir haben ihn gebraucht von einem Bekannten aus Bayern erhalten mit 23.000 km Fahrleistung bis dato. Sehr angetan bin von der Gestaltung der Karosserie. Sehr männliches Design, fast schon etwas bullig aber ohne plump zu wirken, top! Auch hinter der Fassade steckt einiges: die gesamte Verarbeitung des Innenbereichs ist sehr gut. Die Mittellehne hingegen fällt etwas aus dem Rahmen, da sie etwas unsauber verarbeitet wirkt. Das Cockpit ist aufgeräumt und man fühlt sich auf anhieb Zuhause. Im Kofferraum können problemlos auch größere Einkäufe eingelagert werden, was meiner Frau vor allem bei größeren Shoppingtrips in die Karten spielt. So ein PS-Monster ist natürlich vor allem für die Fahrt auf Landstraßen interessant und tatsächlich macht besonders das sowohl mir als auch meiner Frau Spaß ohne Ende.

Die Bremsleistung ist auch in brenzligen Situationen in der Stadt hervorragend. Leider hatten meine Frau und ich gestern einen solchen Fall und bin sehr froh, dass wir uns auf den Focus verlassen konnten. Aber auch bei höherem Tempo sitzt das Auto erstklassig auf der Straße und hat ein tolles Kurvenverhalten.

Ich finde den Verbrauch für die Stadt massiv, das kann man festhalten. Wir sind locker bei 11l/100km, was man nicht als sparsam bezeichnen kann. Hinzu kommt, dass bei hohen Geschwindigkeiten es zu Motorgeräuschen kommt, was sehr nervig sein kann.

Schaut man über diese Punkte hinweg, kann man von einem angenehmen Zweitwagen sprechen, der Spaß macht zu fahren, Sicherheit bietet und auch hübsch anzusehen ist.

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.5 RS (305 PS) von Anonymous, September 2011

4,1/5

Wir haben den RS im Februar 2011 mit 55.000 km gekauft und mussten bis jetzt noch nicht einmal in die Werkstatt. Die Verarbeitung ist vielleicht nicht erstklassig, aber dennoch durchaus akzeptabel. Der Motor ist durchzugsstark und macht viel Spaß, besonders auf der Autobahn und auf Landstraßen! :-)
Bei wilderem Fahrverhalten, verbraucht er dementsprechend mehr, was aber durch den Spaß wieder wett gemacht wird.
Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit diesem Fahrzeug, es ist sportlich, ziemlich auffällig *grins* und sehr alltagstauglich. Wer viel Spaß für wenig Geld möchte, ein zuverlässiges und schickes Auto, der trifft mit dem RS eine sehr gute Wahl!

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.5 RS (305 PS) von Neofight, September 2010

4,0/5

Ich fahre den Wagen seit über einem Jahr ohne Probleme, es ist immer wieder ein neues Erlebnis in den Wagen einsteigen zu dürfen. Die Jungs von EvoCars beschreiben hier den Wagen so wie ich ihn sehe http://www.evo-cars.de/serie/driven/1255-driven-ford-focus-rs-2010

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.5 RS (305 PS) von PeterLuemmel, September 2010

3,9/5

Dieses Auto ist der absolute Wahnsinn!
Die Sitze bieten ein top Seitenhalt, das Auto liegt wie ein Brett. Bei sehr zügiger Fahrweise, (die aber unendlich viel Süaß macht) gönnt sich der RS auch 25l/100 km.
Die Kraft wird, trotz Froontantrieb, gut auf die Starße gebraacht. Wenn man im 2ten aus einer Kurve herausbeschleunigt, ist der Schlupf kaum spürbar.
Wenn bei 2500 U/min der Turboschub einsetzt gibts für den Focus kein halten mehr. Bei optimalen Straßenverhältnissen kann man die Werksangaben um 0,5 sec unterbieten. Lediglich die 263 km/h Spitze schafft der RS nicht... Aber über die 3 km/h weniger wird man als RS-Fan kommen.
Der Klang ist sehr schön: tief, rotzig, und beim Runterschalten auch spukend. Dadurch, dass der Klang nicht allzu laut und aufdringlich ist, ist der RS definitiv Alltagstauglich. Lediglich der hohe Wendekreis könnte beim Einparken etwas hinderlich sein.

Also dieses Auto ist wirkliich fazinierend. Wer sich überlegt einen zu kaufen, sollte nicht lange zögern und zugreifen. Es lohnt sich!

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.5 RS (305 PS) von Focus09Fan, Dezember 2009

2,4/5

Leider hatte ich durchweg schlechte Impressionen, was dieses Auto betrifft. Die Qualität des Zusammenbaus lies doch stark zu wünschen übrig. Man muss wissen, dass dieses Auto teils neben der Produktionslinie weiter- bzw. fertiggebaut wird. Eine Schraube fehlte mal hier, andere Teile wie Abdeckungen flogen gleich von selbst ab oder Isolierungen waren schlampig eingebaut. Der Motor kam erst nach einem Softwareupdate, 4 Monate nach Kauf, auf Touren, vorher war fast jeder Turbodiesel schneller. Schade ist auch, dass man sich dann auch mit generellen Produktionsfehlern des Focus, wie z.B. nicht funktionierende oder klappernde Fensterheber oder pfeiffende Windschutzscheibendichtungen, sowie übermässigen Poltergeräuschen im Innenraum abquälen muss. Teils Fehler, die dem Hersteller schon seit 2007 bekannt sind und nicht abgestellt werden oder können. Ganz zu schweigen, dass sich ohne jede Vorahnung die Xenonscheinwerfer von selbst verstellen und man ohne Termin beim Ford Händler dies nicht abzustellen vermag. Alles in allem ist aber auch das hervorragende Handling des Fahrzeugs, das fast ohne Antriebseinflüsse auf die Lenkung immer zum flotten Fahren animiert, lohnenswert zu erwähnen. Sicherlich funktionierte der Motor anfangs nicht tadellos, nach dem Update der Motorsoftware war dieser auch viel agiler, liefert aber nur bei Drehzahlen über 3500 richtig Leistung und Drehmoment. Auch das Design und die Sitze, die bei langen Fahrten jedoch schon ungemütlich werden können, sind positive Punkte. Für den gleichen Preis bekommt man schon gute Werksfahrzeuge von BMW wie 135i oder dergleichen, mit denen man sicher weniger Zeit beim Händler verbringt als mit diesem Auo.

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.5 RS (305 PS) von Anonymous, Dezember 2009

3,5/5

Unglaublich, dass noch niemand einen Erfahrungsbericht erstellt hat...

Leider kann ich mich vorerst auch nur auf die äußeren Werte begrenzen. Probefahrt kann ich erst in ein paar Wochen machen.

Aber ich habe den RS bereits gründlcih von allen Seiten begutachtet und ein rund 20 Min. langes Probesitzen veranstaltet ;-)

Ich fahre seit 3 Jahren einen ST und interessiere mich natürlich seit der Bekanntgabe der Markteinführung für den RS. Aus diesem Grund berichte ich über den RS. Er bringt für mich als ST-Fahrer viele grundlegende Fragen mit sich.

34900 Euro für 305 PS.

Aber für was zahlt man jetzt knapp 10000 Euro mehr im Vergleich zum ST?

80 PS, 120 Nm, Sperrdifferential, Revo-Knuckel, 1 Zoll mehr auf den Beinen, Schalensitze, und ein paar optische Leckerbissen, die jedoch nicht jedem gefallen...

Dafür hat man dann aber ein stückzahlenlimitiertes Fahrzeug, das sicherlich zum Kult und dementsprechend wertbeständiger wird, als ein ST.

Als ich nach einer guten halben Stunde das Autohaus verließ und vor meinem ST stand, fielen mir erst so richtig die Unterschiede auf.

Kein billiges Plastik im Grill und an den Einfassungen für NSW und NSL. Das RS-Cockpit wurde durch gefällige Karbonoptikeinlagen und Chromspielereien in der Instrumententafel aufgewertet. Blau genähtes schwarzes Leder (optional) mit Alcantara und RS-Logos beamt den Innenraum auf Premiumniveau. Sogar die hintere Sitzreihe ist beim optionalen Sitzpaket wirklich schick.

Viele Kritiker können mit der äußeren Blechülle nicht eins werden.
Aber warum? Schließlich ist der Focus RS ein Rallye-Ableger. Wer das nciht will, muss sich schlichtwegs einen biederen Golf R kaufen.

Ich bin sehr gespannt auf die Probefahrt. Schon jetzt kämpfe ich mit den zerrenden Kräften an der Vorderachse des ST's - wohl gemerkt ohne Sperrdiffenential und Revo-Technologie.

Aber ein RS hat nochmal 120 Nm mehr und die Beschleunigunswerte von über 6 sec. (=Testwerte) auf Tempo 100 sprechen nicht für diese technologische Revolution. Andere Fahrzeuge in dieser PS-Klasse begnügen sich hier mit Werten, die deutlich unter 6 Sekunden liegen. Auch das Gewichtsverhältnis von rund 63 (vorne) zu 37 (hinten) Prozent ist auf dem Papier eher als unsportlich einzustufen. Vielleicht benötigt er das Mehrgewicht auf der Vorderachse für einen schlupfarmen Antrieb...?

Abwarten... Die Redakteure, die ihn schon fahren durften bzw. mussten, waren schließlich durch die Bank begeistert.

Ich hoffe, dass euch mein kleiner subjektiver "Vorbericht" einigermaßen zusagt. Mit Sicherheit werde ich einen entsprechenden Eintrag vornehmen, sobald ich den kleinen Giftzwerg ausführen durfte.

Alle Varianten
Ford Focus 2.5 RS (305 PS)

  • Leistung
    224 kW/305 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    35.900 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Ford Focus 2.5 RS (305 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2010
HSN/TSN8566/AQB
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.521 ccm
Leistung (kW/PS)224 kW/305 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h5,9 s
Höchstgeschwindigkeit263 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.337 mm
Breite2.020 mm
Höhe1.497 mm
Kofferraumvolumen282 – 1.144 Liter
Radstand2.640 mm
Reifengröße235/35 R19 Y
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.521 ccm
Leistung (kW/PS)224 kW/305 PS
Zylinder5
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h5,9 s
Höchstgeschwindigkeit263 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Ford Focus 2.5 RS (305 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,4 l/100 km (kombiniert)
13,4 l/100 km (innerorts)
7,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben225 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Ford Focus berechnen!

Alternativen

Ford Focus 2.5 RS 305 PS (2004–2010)