Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Fiesta
  5. Alle Motoren Ford Fiesta
  6. 1.6 Ti-VCT (120 PS)

Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT 120 PS (2008–2017)

 

Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT 120 PS (2008–2017)
103 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Kleiner Flitzer bisher sehr Wartungsarm und günstigen Unterhaltungskosten. Mit den bisher 60000 km sehr zuverlässig. Inspektion kostet um die 200 Euro beim freundlichen FORD Händler.
Die Titanium-variante ist sportlich und das Fahrzeug gefällt uns noch auch nach paar Jahren. Wer selber Hand anlegen kann bekommt paar Bremsbeläge für 40 Euro.
Öl und Filter gibt's auch günstig im Set.
Als Zweitwagen oder Stadtauto ist der fiesta ideal.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von fahranfaengeroo, Dezember 2012

3,5/5

Eine Bekannte von mir fährt ihren Fiesta 1.6 Titanium nun seit August. Kürzlich hatte ich die Möglichkeit, diesen Wagen etwas ausgiebiger zu testen. Zum Kauf hatte der Ford 6.000 Kilometer runter und war ein Jahr alt. Der Endpreis lag bei 13.790€.
Das ist schon recht viel Geld für einen gebrauchten Kleinwagen, die Ausstattunglinie Titanium bietet für diese Klasse aber auch einen ganz beachtlichen Luxus. So verfügt der Kleine etwa über Einparkhilfe vorne und hinten, einen Notbremsassistenten, Freisprecheinrichtung, Klimaautomatik und eine Anhängerkupplung. Somit ist die Ausstattung durchaus als positiv zu bewerten.
Beim Design hat Ford nun wirklich wieder den Vogel abgeschossen. Wenn man das Äußere noch als einigermaßen zurückhaltend betrachtet, bist auf die übergroßen Lampen, dann ist es doch OK. Doch der Innenraum mit den vielen kleinen und verstreuten Knöpfchen geht gar nicht. Die Mittelkonsole wie auch das Lenkrad sind schwer zu überblicken. Die Einheit der Klimaautomatik liegt tief und ist fummelig zu bedienen. Das Radiodisplay und die weißen Zahlen des Analogtachos sind bei bestimmter Sonneneinstrahlung schlecht ablesbar.
Desweiteren hat Ford es bei der Materialauswahl teilweise nicht so genau genommen. So ist zum Beispiel der Kunststoff der Mittelkonsole etwas minderwertig und auch etwas kratzempfindlich. Dahingegen stimmen die Spaltmaße, die Verarbeitung ist gut. Klappern ist nur auf schlechten Straßen wahrzunehmen. Die Sitze sind straff gepolstert und bieten einen guten Seitenhalt. Hinten ist die Rückenlehne zu kurz. Außerdem vermisse ich eine mittlere Kopfstütze.
Der Fiesta verbraucht im Schnitt knapp über 7 Liter. Das ist schon ziemlich viel für einen Kleinwagen, auch wenn er 120 PS aufweist. Ein sechster Gang und etwas Diät könnten helfen, den Verbrauch massiv zu senken.
Das Fahrverhalten überzeugt. Mit 120 Pferdchen ist man flott unterwegs. In knappen 10 Sekunden ist Landstraßentempo erreicht, bei 193 km/h ist Schluss. Diesen sportlichen Charakter unterstreichen das sportliche Fahrwerk und die direkte Lenkung. Schnelle Kurven meistert der Kleine prima. Außerdem überzeugt die knackige Schaltung, welche leider nur über 5 Gänge verfügt.
Der Fiesta ist nun einmal ein Kleinwagen. Doch dafür bietet er ordentlich Platz. Gut, die zweite Sitzreihe ist nichts für große Menschen, aber vorne sitzt man gut. Der Kofferraum ist recht groß, nur die Ladekante ist etwas zu hoch. Die Rundumsicht ist noch ertragbar, dafür gibt es aber die Einparkhilfe.
Fazit: Wer einen sportlichen Kleinwagen sucht, dem kann ich den Fiesta empfehlen. Die einwandfreie Bedienung muss aber erst studiert werden.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von Anonymous, September 2012

2,9/5

Ich habe den Ford Fiesta als Mietwagen vom Frankfurter Flughafen nach Karlsruhe gefahren und darauf basiert nun dieser Erfahrungsbericht. Interessanterweise hatte ich den Kauf des Fiestas zu Beginn dieses Jahres in Erwägung gezogen und doch einen Toyota gekauft, für mich nun die richtige Entscheidung,aber zurück zum Fiesta... Der Kofferaum war für unsere zwei kleinen Koffer leider schon zu klein, aber für alltägliche Einkäufe wird er wohl ausreichend sein. Die Ausstattung des Autos war die Titanium-Ausstattung, was bedeutet dass alles an Bord war, vierfach elektrische Fensterheber, Freisprecheinrichtung, elektrisch verstellbare Spiegel, Sitzheizung, USB Anschluss, AUX Anschluss, Lichtsensor, beheizbare Front- und Heckscheibe, bei Verschließen des Fahrzeuges sich anlegende Außenspiegel, usw. Oft wird die Rundumsicht bemängelt, ich jedoch befinde sie für gut bis sehr gut. Die Schaltung ist sehr hakelig und gewöhungsbedürftig. Der Motor allerdings sehr durchzugsstark und macht sehr viel Spaß. Die Kurvenlage (zusätzlich auf der Landstraße getestet) ist ausreichend, leichtes Untersteuern. Die Bremsen sind übrigens sehr gut. Die Verarbeitungsqualität war für mich erschreckend schlecht, wenn man bedenkt was das Fahrzeug mit dieser Ausstattung kostet und was mein Toyota mit hervorragender Qualität gekostet hat. Zu den Unterhaltskosten kann ich nicht viel sagen, da ich den Wagen ja nicht besitze sondern nur gemietet habe, aber der Verbrauch war mit knappen 10 Litern auf der Autobahn zu hoch, das meine ich auch trotz zügiger Fahrweise, da ich ja sowieso jeden Tag längere Strecken Autobahn fahre und das beurteilen können sollte. Alles in allem ein optisch ansprechendes Fahrzeug mit einem spaßmachenden Motor, aber einer schlechten Verarbeitungsqualität.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von sporty1179, Mai 2012

3,6/5

Guten Tag
Ich habe mir im Februar 2011 den fiesta 1,6ti-vct ,3 türig neu ab Werk
gekauft. Die Lieferzeit betrug 2monate ,die Ausstattung bis auf Navi und Lederpaket eigentlich alles enthalten (titanium) mit allen extras.
Mein Fazit nach 15 monaten und 18000km ern: Werkstattbesuche
; Jahresinspektion ,Dachleiste BFS,auf Garantie getauscht.
Innenausstattung ; Klappergeräuche in den Türen bei halb offener Scheibe (normal) ,kratzenfindliches Hartplastik, genügend Ablagen usw.
Auch die passungen sind top.Fahrleistungen und Verbrauch; Was ich
rätzelhaft finde ,das er mit den 17 zöllern seine Höchstgeschwindikeit nicht erreicht, mit mühe 190 Tacho (fahre viele Kurzstrecken und Stadt)
Der Verbrauch liegt zw 6,9-7,7 am Bordcumputer also etwas mehr
bei 120PS inordung.Alles inallem sehr gelungen ,mit viel sog. Faulenzer
elektronik :).freisprech usw........macht spaß.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von Anonymous, April 2012

4,4/5

Habe mir einen neuen Ford Fiesta Sport geleistet.
Flotter Feger, macht unheimlich viel Spass ! Mit dem super Fahrwerk kann man senkrecht in die Kurven fliegen und der 16hunderter hat mit dem Wägelchen leichtes Spiel wenn man die Drehzahl über 3000 hält.
Direkte Lenkung und knackige Schaltung machen den Arbeitsweg zum schieren Vergnügen :-))
Das Auto empfinde ich auch als sehr komfortabel, gute Sitze, Klimaautomatik (die im Gegensatz zu anderen Marken auch wirklich funzt, Temperatur einstellen und für immer vergessen), Tempomat, automatisch abblendender Innenspiegel und die lässige Sony Multmedia Anlage lassen in Verbindung mit dem bis 140Km/h moderaten Geräuschpegel auch längere Reisen zu.
Der Verbrauch liegt bei ca. 7 - 7.5 Ltr/100 zügig gefahrene Km.
Kritik ? Well, im Stop n go in der City macht die Kupplung etwas komische Geräusche und auf rauhem Asphalt dröhnen die Breitreifen. Ansonsten alles dunkelgrün...
Fazit ? Holt Euch einen solange es die noch gibt !
Ein äusserst zufriedener Ford Kunde.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von Anonymous, Oktober 2010

4,9/5

Hallo,
also wir fahrenden Fiesta titanium ( 120 PS) seid Juli 2009 und sind rundum zufrieden. Er hat mit den 205 -40 R17 Reifen eine super Straßenlage im Sommer und mit den 195 - 60 R 15 Reifen im Winter sind wir überall hingekommen, wo wir wollten. Auch mit der Innenausstattung sind wir total zufieden. Man kann alles sehen und kommt überall ran.Nur an das rote Licht an den Amaturen( Tacho, Radio u.s.w.) mussten wir uns erst gewöhnen.Der Spritverbrauch hat sich bei Kurzstecken auf 6,9l eingebendelt. Auf der Autobahn bringt er locker seine 200 km, dadurch steigt natürlich der Spritverbrauch so auf ca. 9l .
Aber man fährt ja nicht immer so schnell.Also für uns ist der Fiesta eine gute Alternative zu unserem vorherigen. (Ford Probe GT 2,2 Turbo).
Wir würden das Auto immer wieder kaufen.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von MIEZEKATZE, Dezember 2009

4,9/5

Ford Fiesta in Panter Schwarz, 1,6l 120PS.
Hallo Jungs und Mädels, das ist eine Granate die sofort zündet. Ich war und bin begeistert. Mein Fiesta habe ich im Mai 2009 erworben, mein erster Ford. Vorab, ich hatte mir nicht im Traum vorstellen können einen Ford zu fahren, nun ist mein Traum Wirklichkeit geworden. Ich habe über 8 Autos verschiedener Marken gefahren. Ich kann nur begeistert sagen, Fahrwerksabstimmung Top, Fahrverhalten super Top, Verarbeitung gegenüber Preis-Leistungsverhältnis Top, Audioanlage Oberklasse, Allgemeinkosten mit VK sehr günstig. Negativ ist zu erwähnen der etwas höhere Verbrauch mit 7,6l und bei dem Ford Service würde ich mir mehr jüngere und aufgeschlossene Mitarbeiter wünschen. Hilfreich wäre auch eine erweiterte Motorenauswahl, Benzin, mit größerem Hubraum und bis 150 KW. Rundum und zum Abschluss die Note 1+, ein ausgezeichnete Investition.
In einem Punkt hatte Ford in der Vorauswahl entscheidend gepunktet, der Allergiegetestete Innraum auf Schadstoffbehandlung durch den TÜV, einmalig in der Automobilbranche.
In der Sendung vom 01.09.2009 frontal21 wurde meine Kaufentscheidung bestätigt. Nun aber gut, ich bin rundum glücklich, hoffentlich noch weitere Jahre.
Sollte sich etwas tun werde ich meinen Bericht um die gemachten Erfahrungen erweitern. Das jetzige Fazit beruht auf einer Fahrleistung von 11tkm.
Herzliche Grüße an alle Fiesta, eure Miezekatze.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von FordRacer386, Dezember 2009

4,4/5

Ich bin mit meinem Ford Fiesta sehr zufrieden! Vorallem der Preis und das Design hat mich überzeugt. Man sucht sehr lange ein vergleichbares Auto in der Preisklasse mit diesen Vorteilen !!!
Würde ich jederzeit wieder kaufen..

Empfehlung

:-)

Ein zufriedener Ford Kunde!!

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von nimey, Dezember 2009

4,1/5

Hallo ich fahre seit Juli einen neuen Fiesta mit 120Ps und habe jetzt 9500km auf der Uhr.Den Wagen habe ich aus Dänemark importiert und so nur 14500 Euro für ein fast vollausgestattetes Auto bezahlt(bis auf Lederaustattung und grosses Entertaimentpaket alles drin).Der Spritverbrauch hat sich bei überwiegend Landstrassenfahrten auf 5,6-6,1l eingestellt bei Autobahnfahrten geht der Verbrauch auch schon mal auf 7,4-7,8l hoch bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ungefähr 140-160km/h deswegen weiss ich echt nicht wie manche auf einen Verbrauch von 9l kommen aber wenn man den Drehzahlmesser immer bis fast zum Anschlag dreht ist das nun mal so.Die Verarbeitung des Innenraumes ist in Ordnung für ein Auto dieser Klasse,über das Desing kann man streiten aber mir gefällt es echt gut der Wagen sieht dynamisch aus und das ist er auch.Von den Fahrverhalten kann er zwar nicht mit meinem alten Ford Puma 1.7 125PS mithalten aber es ist ja auch kein Sportcoupe. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem Fiesta und würde ihn ohne bedenken weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS) von Anonymous, September 2009

4,5/5

Extras: "fast Alle"

Design (Innen + Außen) und Straßenlage sind nicht zu toppen.
Motor ist im oberen Drehzahlsegment sehr spritzig und leistungsfähig.
Sparsamer Verbrauch lässt sich nur erziehlen, wenn man den Wagen im unteren Drehzahlbereich dahingleiten läst. Bei flotter Fahrweise mit höherer Drehzahl deutlich über 8-9 l/100km.
Ein sportlicher Kleinwagen - kein Transporter
Hinweis: EZ Okt 2008

Alle Varianten
Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN8566/AOR
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.596 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst520 kg
Maße und Stauraum
Länge3.969 mm
Breite1.978 mm
Höhe1.495 mm
Kofferraumvolumen276 – 960 Liter
Radstand2.489 mm
Reifengröße195/50 R15 H
Leergewicht1.045 kg
Maximalgewicht1.500 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.596 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst520 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT (120 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt42 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,9 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben139 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT 120 PS (2008–2017)