Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Fiesta
  5. Alle Motoren Ford Fiesta
  6. 1.4 TDCI (68 PS)

Ford Fiesta 1.4 TDCI 68 PS (2001–2008)

 

Ford Fiesta 1.4 TDCI 68 PS (2001–2008)
30 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von adamnowak566, Februar 2017

4,0/5

Eine kleine, aber geräumig, wendig und ein gutes Fahrzeug. Sehr beliebt in vielen Ländern und besonders in den Briten, Italien, Dänemark, Belgien. Die Preise für Dienstleistungen (20. 000 Km) und Reparaturen sind billig. Mietwagen weiter und bisher zuverlässig, wenn etwas zu ruinieren ist etwas seit langem macht sich die Zeichen. Feste Materialien, Kunststoffe, Filze, sondern sind billig, aber dauerhaft, etwas wie bei der Implementierung des Autos gut, so etwas wie serielle Geräte eher schlecht. Fiesta ist ein Auto gemacht in Gedanken, die Idee von Ford, sicher, robust, zuverlässig Auto für vernünftiges Geld. Schön führt und Manöver, wirtschaftlich und zuverlässig. Körper direkt in der Linie, aber elegant, ist die Sicht sehr gut. Es ist ein Fahrzeug für Menschen, die viel fahren wollen und mit Leichtigkeit. Mit diesem Motor ist nicht auch ein Sportwagen, aber das Fahrzeug für Menschen, die ruhig Wert Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Fahren mit einer Geschwindigkeit von 130-140 gehört zu Vergnügen, mehr als 150 hat das Bedürfnis zu Auto Uhr . Die vom Hersteller angegebenen Höchstgeschwindigkeit 163 km\/h auf der Autobahn habe ich 175 erreicht.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von sabego, Februar 2017

4,0/5

Hatte eine drei türigen Ford Fiesta ohne Zentralverriegelung. Der Kofferraum war größer als gedacht und reichte sogar für einen kleinen Umzug von Italien nach Deutschland, in der ich Sachen innerhalb von 6 Monaten ansammelte. Auch bei angebotenen Mitfahrgelegenheiten entpuppte sich der Fiesta als Packesel, so dass alle Koffer eigentlich reinpassten.

Die Dieselvariante hatte sehr viel Schub und konnte in der Spitze auf bis zu 180 kilometer pro Stunde kommen ohne dass es ungemütlich wurde. Die Handschaltung funktionierte auch problemlos und hatte eigentlich keine Beschwerden in dieser Hinsicht. Auch der Motor lief einwandfrei.

Die Ausstattung war zwar spärlich, wie gesagt ohne Zentralverriegelung, aber einen CD-Player hatte es noch. Der Verbrauch war auch gering und hielt sich zwischen vier und acht litern je nach Fahrstil.

Rundherum war das Auto immer ein verlässlicher Partner auf Kurzstrecken in der Stadt oder Langstrecken, die zeitweise bis zu 1700 Kilometer lang waren. Bis auf die Tatsache, dass es keine Zentralverriegelung gab (schon sehr nervig), und (das habe ich vorhin vergessen zu erwähnen) dass es manuelle Fensterheber waren, ist das Auto uneingeschränkt weiter zu empfehlen.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von kuckuckskind, Februar 2017

4,0/5

Eines meiner ersten Autos und immer noch in guter Erinnerung. Wenn ich mir die neueren Modelle ansehe, muss ich schon sagen, da hat sich noch einiges getan. Ich bin den Fiesta hauptsächlich Langstrecke/Autobahn gefahren, in der Stadt war ich dann doch lieber mit den Öffentlichen unterwegs. Vier Erwachsene kommen bequem unter, wenn man in Ausnahmefällen dann doch mal zu fünft unterwegs ist, ist es schon weniger spaßig. Ansonsten ein angenehm ruhig zu fahrendes Auto, was uns bislang treue Dienste leistet und mit Ausnahmen von Kleinstreparaturen und Verschleißteilen noch keine nennenswerten Kosten produziert hat.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von Stormer, Februar 2017

3,0/5

Der Fiesta war mein erstes Auto. Umso trauriger ist die Bilanz die ich abschließend ziehen muss. Ich habe den Fiesta mit rund 105.000 Kilometern übernommen bzw. von einem Gebrauchtwagenhändler erstanden. Das Interieur war einfachstes Plastik und ich hatte viele Problemchen mit dem Auto.

Beispielsweise die Bremsen... Die waren immer schon spätzünder. Egal ob die Bremsbacken etc. Neu waren oder alt. Man musste immer weit durchdrücken bis gebremst wurde. Aussage von Ford "das ist normal". Bis die Bremsen irgendwann komplett versagt hatten.

Airbags die auf einmal defekt waren und Radstand die sich von selbst veränderten. Die Haltbarkeit des Auspuffs und der Kupplung hingegen war überragend. 10 Jahre und 150.000 KM und sie hielten immernoch. Spritverbrauch rd. 7,5 Liter auf 100 km. Nochmal Ford kommt für mich aus personellen Gründen der Ford Werkstatt und des Bremsendesasters nicht in Frage.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Seit 2006 bin ich Besitzer des Ford Fiesta Models JH1 (1.4 TDCI/1399 ccm/50 KW / 68 PS) und bin damit rund 200.000 Km gefahren. Das Auto ist ideal für die Stadt und ist mit knapp 6 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer sparsam. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei ca. 170 Stundenkilometer. Er eignet sich auch als Familienauto, ein Kinderwagen und Kindersitz ist ohne Probleme mitführbar. Für große Mitfahrer wird es auf der Rücksitzbank allerdings eng.

Es mussten bis jetzt nur die Bremsscheiben und Zündkerzen ausgewechselt werden. Außerdem musste die Kühlflüssigkeitsbehälter repariert werden (undicht).

Alles in allem ein guter Kleinwagen den ich weiterempfehlen kann.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von trashbox12345, Februar 2017

3,0/5

Funktional und für den Stadtverkehr gelungenes Auto ähnlich den kleineren Modellen deutscher Hersteller.

In der kleinen Motorisierung, die bei uns vor lag (68PS) natürlich bei Langstreckenfahrten nur eingeschränkt zu empfehlen. Insbesondere mit viel Gepäck oder Personen an Bord dann eher unangnehmes fahren.

Im Stadtverkehr wunderbar. Passt in die meisten Parklücken, Übersicht grundsätzlich gut. Sicht nach hinten könnte besser sein.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von ter.tatiana, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre das Auto schon seit 3 Jahren.Bin höchstzufrieden.Als wir das Auto gebraucht gekauft haben,war noch die alte Batterie drin.Nach 13 Jahren ging sie noch!Jetzt ist sie ausgetauscht.Das Auto hat ENDURA-Motor und Leichtmetallfelgen.Das einzige Problem es dreht zu hoch und um die Drehzahl einzustellen,braucht man eine Autoradiocode!!!!Die kriegt man bei Ford.So was kann ich nicht nachvollziehen!Darum ein Stern Abzug.Sonst absolute Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von marian811, Februar 2017

3,0/5

Mein inzwischen über 10 Jahre alter Ford Fiesta fährt sich im Grunde immer noch recht gut. Auch wenn ich kein Raser bin, machen einem die 65 PS und die damit einhergehende schlechte Beschleunigung inbesondere wenn viel Verkehr ist doch schon sehr zu schaffen.
Abgesehen davon bin ich mit dem Auto allerdings sehr zufrieden, auch wenn ich sicher nicht zu der Gruppe von Auto-affinen Menschen gehöre, die einen ganz besonderen Komfort haben müssen.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von dominikbach85, Februar 2017

4,0/5

Wirklich ein sehr gutes Auto. Kaum Wartungen und keine Reparaturen bisher notwendig. Verarbeitung des Interiors wie gewohnt bei Ford eher nur Mittelklasse.. Platz hat der Wagen mehr als genug für einen Kleinwagen. Für eine kleine Familie nicht optimal aber möglich.
Die PS spurt man deutlich weil es kaum voran geht.
Das Radio ist net. habe es aber nach einem halben jahr gegen neues ausgetauscht. Damit verbunden war dann auch der Austausch der halben Mittelkonsole. Viel Arbeit für eine sinnvolle Erweiterung.

Erfahrungsbericht Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS) von patrick.pliszka, Februar 2017

4,0/5

Solides Auto, mit welchem ich nie Probleme hatte! Der Verbrauch ist auch sehr gering. Jedoch ist der Mechanismus, um eine der beiden vorderen Sitze nach vorne zu klappen, nach einigen malen auseinandergebrochen und eine Reparatur wäre kostspielig gewesen. Zudem ist es nicht so einfach sein eigenes Autoradio einzubauen, das das "Werktadio" in drei Teile geteilt ist.

Alle Varianten
Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS)

  • Leistung
    50 kW/68 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    16,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.665 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2006–2006
HSN/TSN8566/489
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/68 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,9 s
Höchstgeschwindigkeit163 km/h
Anhängelast gebremst750 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge3.916 mm
Breite1.683 mm
Höhe1.430 mm
Kofferraumvolumen268 – 945 Liter
Radstand2.486 mm
Reifengröße175/65 R14 R
Leergewicht1.136 kg
Maximalgewicht1.560 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.399 ccm
Leistung (kW/PS)50 kW/68 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,9 s
Höchstgeschwindigkeit163 km/h
Anhängelast gebremst750 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Fiesta 1.4 TDCI (68 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,5 l/100 km (kombiniert)
5,9 l/100 km (innerorts)
3,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben119 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen134 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Ford Fiesta 1.4 TDCI 68 PS (2001–2008)