Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat 500L
  5. Alle Motoren Fiat 500L
  6. 1.6 16V Multijet (105 PS)

Fiat 500L 1.6 16V Multijet 105 PS (seit 2012)

 

Fiat 500L 1.6 16V Multijet 105 PS (seit 2012)
155 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat 500L 1.6 16V Multijet (105 PS)

3,2/5

Erfahrungsbericht Fiat 500L 1.6 16V Multijet (105 PS) von stephanstreit21, November 2016

2,0/5

Wir waren auf der Suche nach einem sparsamen nicht zu kleinen Familienwagen.
Der Fiat 500L hat meiner Frau gut gefallen und der 105 PS Diesel hat unsere Erwartung erfüllt. Die Kinder haben durch die verstellbare Sitzbank viel Platz und die Ladekante ist tief. Die 3. Sitzreihe ist Max. für Kinder und kurze Strecken. Uns haben die inneren Werte überzeugt, eine gelungene Verarbeitung. Leider ist der Verbrauch und die Zuverlässigkeit nicht so wie erwartet.
Fahrzeug verbraucht im Schnitt 6,5-7,2 ltr unter 5,6 sind wir noch nicht gekommen. Ist zum Vergleich zur Werksangabe zu hoch. Die Freude am Wagen stellte sich mit nicht mal 8.000 km ein. Es begannen die Probleme. Klappergeräusche die nicht zu finden sind, 2x starker Motorölverlust, Rückleuchten scheuern den Lack durch, da Sie falsch montiert waren. Lose abgefallene Innenteile und Windgeräusche von der Heckklappe. Heckklappe sitzt links zu hoch und kann nicht eingestellt werden. Haltbarkeitsdatum ist wohl mit 8.000 km überschritten. Jetzt bei 13000 km melden sich die Radlager vorne. Die Leistungen der Fiat Zusatzgarantie ab 2 Jahre ist ein Witz.
Fiat hat viel gemacht ist aber qualitativ noch weit von Koreanischer Massenware entfernt. Der Nächte Wagen hat wieder 7 Jahre Garantie. Autokauf ist Vernunft Sache und aus Fehlern lernt man.

Erfahrungsbericht Fiat 500L 1.6 16V Multijet (105 PS) von kinkyg, März 2016

3,5/5

Fahre einen 500 L Living seit 05/2014 und bin ca. 44.000km gefahren

Plus
+ Geräumigkeit , Variabilität
+ allgemeines Außen-Design (Bicolor in rot schwarz mit Skydome und verdunkelten Scheiben und dunklen Felgen) schaut absolut gut aus und setzt sich im inneren fort
+ all die Helferleins (City-Modus, Regensenor bei Scheibenwischer, Sitzheitzung, …..)
+ Motor hat genug Kraft umd schaltfaul zu fahren, aber genug Biss wenn notwendig
+ auch hinten sitzt man als über 190 cm gross sehr bequem
+ Stereo-Anlage / Radio
+ Telefon (Bluetooth) und Ipod (via USB)funktionieren klaglos
+ Händler sehr zuvorkommend

Neutral:
Verbrauch:
bei bewusster Fahrweise: 5,5 l / 100 km
bei normal: ca. 6,5 L / 100 km
bei reinen Stadtbetrieb (ohne Start / Stop siehe später) über 7,5 L
Tankinhalt:
Obwohl 50 l angegeben, gehen nicht mehr als max. 40 l in den Tank; laut Auskunft der Werkstätte ist der Tank extrem flach und die Bezinpunmpe in der Mitte postioniert und somit kann es sein, das auch bei verfügbaren Rest von 10 Liter bei schräger Position kein Diesel mehr angesaugt werden kann. Um Reklamationen zu vermeiden leuchtet die Warnanzeige sehr früh. Mehr als 650 km / Tank hab ich mich nicht getraut -> hab mich am Anfang geärgert, hab das Auto zwei Mal beim Händler gehabt, Geber + Pumpe wurde getausch; ich lebe mittlerweile damit und sehe es neutral

Service
35.000 km nach 18 Monaten : 430,-- EUR

Minus
- Vordersitze sind für 190cm grossen (und auch schweren Mann) eher etwas zu kurz (bin im neuen 500X gefahren -> Sitze absolut besse)
- Stoffbezug (rot / schwarz) schaut zwar gut aus, ist aber im täglichen Betrieb recht heikel (Flecke, Schweiss ….)
- Elektrik: Start / Stop geht seit letzten Herbst nicht mehr; uConnect (integrietes Navi + Radio) hört auf zu spielen; System restartet sich nach ca. 2 – 3 min von selbst, dann funktioniert wieder alles, allerdings passiert es recht häufig das Navi wieder komplett eingestellt werden muss; bei Händler reklamiert; Battrie dürfte sich nicht mehr über einen gewissen Schwelle aufgeladen haben und somit hat Start / Stop und sonstiges gesponnen, drei SW-Updates eingespielt und eine neue Battrie erhalten (Garantie); seit dem OK; ist aber noch zu kurz, das ich es aus dem Minus nehme

Erfahrungsbericht Fiat 500L 1.6 16V Multijet (105 PS) von Anonymous, März 2014

4,0/5

2000 Kilometer in vierzehn Tagen, der Verbrauch (Hauptanteil Bundesstraße) pendelt sich gerade bei 5,4 Liter (105PS Multijet Diesel) ein ohne die Spielerei des "eco drive" zu nutzen. Bei der Auslieferung beim Händler musste nur ein nicht ordentlich festgeklipter Chroramen am Licht beanstandet werden.

Was mir gefällt:
-Das enorme Raumgefühl (Glasdach)
-Das entspannte Reisen (irgendetwas kommt aus der Lüftung, was einen sofort entspannt...*g*)
-Die Sitzposition (mit meinen fast zwei Metern fehlt mir an JEDEM Sitz die oft bemängelte mangelnde Oberschenkelauflage)
-Die Haptik (hey Fiat! Warum nicht immer so!!!)
-Genial: Die GEBOGENE Scheibe an der A-Säule (im Gegensatz zu den geraden bei Ford/Citroen/usw sieht man hier wirklich was - auch wenn es den Fiat von Aussen etwas eigentümlich wirken lässt...)
-Das Interior ("Lounge"...einfach toll. Aber Geschmackssache.)
-Der Fiat 500l wirkt erstaunlich solide! Alleine schon das Türgeräusch beim Schließen klingt sehr wertig. Wir sprechen hier ja immer noch von einem Produkt aus dem viel gescholtenen Fiat-Konzern
-Die Werkstattintervalle
-Die enorme Variabilität

Was mir nicht gefällt
-Das aus manchen Blickwinkeln unharmonische Exterior-Design (ich kaufte tatsächlich wegen der inneren Werte!)
-Die Empfindlichkeit des Regensensors muß über den Radio-Touchscreen geregelt werden (bei plötzlich stark werdendem Regen finde ich das gefährlich, sich erst mal durchs Menü klicken zu müssen...), also läuft er immer in der empfindlichsten Stufe, was bei Nieselregen stört.
-Der Bordcomputer kann nur in eine Richtung abgefragt werden, man muß sich also immer wieder komplett durcklickern
-Bluetooth erkennt mein Telefon nicht, muss jedesmal neu gekoppelt werden.
-Für mich ein Manko: Kein Platz für 1,5Liter-Flaschen trotz der vielen Ablagemöglichkeiten.
Aber innerhalb dieses genialen Kompakten sind das Kleinigkeiten und bis auf Regensensor und Bluetooth eher Empfindlichkeiten des persönlichen Geschmacks.

Nach diversen TSI`s / TCe`s / TDI`s -die ja oft mal "geprügelt werden" wollten- denke ich wird mit dem 500l seit Langem der Weg mal wieder das Ziel sein und die Vespa das ein/andere Mal in der Garage bleiben...

 

Fiat 500L Van seit 2012: 1.6 16V Multijet (105 PS)

Nicht besonders beliebt scheint der 1.6 16V Multijet (105 PS) für den 500L Van 2012 von Fiat zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 3,2 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Van liegt bei 3,8 Sternen. Für den Van sind folgende vier Ausstattungsvarianten erhältlich: Pop-Star, Lounge, Easy und Trekking. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 19.850 bis 22.250 Euro. Alle Varianten sind mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen viereinhalb und 4,7 Litern Diesel.

Umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, können mit dem 1.6 16V Multijet beruhigt sein. Mit der Schadstoffklasse EU5 darf er Umweltzonen befahren. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 117 und 122 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 1.6 16V Multijet von Fiat zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
Fiat 500L 1.6 16V Multijet (105 PS)

  • Leistung
    77 kW/105 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.850 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Fiat 500L 1.6 16V Multijet (105 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2013–2013
HSN/TSN4136/BAI
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit182 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge4.147 mm
Breite1.784 mm
Höhe1.658 mm
Kofferraumvolumen412 – 1.480 Liter
Radstand2.612 mm
Reifengröße205/55 R16 T
Leergewicht1.440 kg
Maximalgewicht1.925 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit182 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat 500L 1.6 16V Multijet (105 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,5 l/100 km (kombiniert)
5,4 l/100 km (innerorts)
3,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben117 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen166 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a