Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Dodge Modelle
  4. Alle Baureihen Dodge Caliber
  5. Alle Motoren Dodge Caliber

Dodge Caliber Kompaktwagen (2006–2011)

Alle Motoren

2.0 (156 PS)

3,9/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 156 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

2.4 (170 PS)

4,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.990 €
Hubraum ab: 2.359 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

1.8 (150 PS)

3,6/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.590 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.4 SRT-4 (295 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 295 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.490 €
Hubraum ab: 2.359 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

2.0 CRD (140 PS)

3,9/5 aus 18 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.290 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

2.2 CRD (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.990 €
Hubraum ab: 2.143 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Dodge Caliber 2006 - 2011

Der Caliber Kompaktwagen von Dodge wurde in erster Generation von 2006 bis 2011 auf den Markt gebracht. Der Kompaktwagen kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht im Durchschnitt 3,8 von fünf möglichen Sternen. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 45 Erfahrungen gestützt. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zwei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 4.427 x 1.800 x 1.535 Millimetern und einem Radstand von 2.635 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kompaktwagens. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 352 Litern bis maximal 1.013 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es vier Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1395 kg bis 1583 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Die zulässigen Anhängelasten für den Dodge Caliber liegen bei maximal 450 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.120 kg und 1.500 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Mit 4,6 von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 2.4 (170 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Echt viel PS erhälst du mit dem 2.4 SRT-4 (295 PS). Unsere Nutzer geben dem Modell aber nur noch eine Bewertung von vier von fünf Sternen. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 2.2 CRD (163 PS) anschauen. Er benötigt nur fünf Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU5 und EU4. Die Einstufung des Kompaktwagens wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 152 g bis 211 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Dodge Kompaktwagen und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Dodge Caliber Kompaktwagen (2006–2011)

Neuvorstellung: Dodge Caliber - Kleinste Lösung
Autoplenum

Neuvorstellung: Dodge Caliber - Kleinste Lösung

In Europa hängt Chrysler nach der Scheidung von Daimler in der Luft. Neue Modelle sind erst mal Fehlanzeige. So muss sich der US-Hersteller mit der...

Dodge kommt mit dem Caliber nach Deutschland: Test des 2.0 SE CVT
auto-news

Dodge: Mit Groß-Kaliber in die europäische Golfklasse

Dodge: Markenstart in Europa am 10. Juni 2006. Test des neuen Caliber

Alternativen

Dodge Caliber Kompaktwagen (2006–2011)