Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Dodge Modelle
  4. Alle Baureihen Dodge Caliber
  5. Alle Motoren Dodge Caliber

Dodge Caliber Kompaktwagen (2006–2011)

Alle Motoren

2.0 (156 PS)

3,9/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 156 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

2.4 (170 PS)

4,6/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.990 €
Hubraum ab: 2.359 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

1.8 (150 PS)

3,6/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.590 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.4 SRT-4 (295 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 295 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.490 €
Hubraum ab: 2.359 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

2.0 CRD (140 PS)

3,9/5 aus 19 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.290 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

2.2 CRD (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.990 €
Hubraum ab: 2.143 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Dodge Caliber 2006 - 2011

Der Caliber Kompaktwagen von Dodge wurde von 2006 bis 2011 in erster Generation gefertigt. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,8 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär der Kompaktwagen bei allen Fahrern ist. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 46 Erfahrungen gestützt. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Caliber Kompaktwagen. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zwei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Insgesamt fällt das Format des Fahrzeugs beeindruckend aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Bauklasse 1.520 Millimeter, sie hat eine Breite von 1.785 Millimetern und eine Länge von 4.415 Millimetern. Auch der Radstand ist mit mindestens 2.635 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse bemerkenswert. Den Amerikaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen liegt bei 352 Litern oder 1.013 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden.

Du kannst zwischen zwei unterschiedlichen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Mit einem Leergewicht von 1395 kg bis 1583 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 450 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.120 kg und 1.500 kg.

Mit 4,6 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 2.4 (170 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Echt viel PS bekommst du mit dem 2.4 SRT-4 (295 PS). Unsere Nutzer geben dem Modell aber nur noch eine Bewertung von vier von fünf Sternen. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.2 CRD (163 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.2 CRD (163 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 211 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Wir haben für dich noch 51 Fotos des Caliber Kompaktwagens zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Dodge Caliber Kompaktwagen (2006–2011)

Neuvorstellung: Dodge Caliber - Kleinste Lösung
Autoplenum

Neuvorstellung: Dodge Caliber - Kleinste Lösung

In Europa hängt Chrysler nach der Scheidung von Daimler in der Luft. Neue Modelle sind erst mal Fehlanzeige. So muss sich der US-Hersteller mit der...

Dodge kommt mit dem Caliber nach Deutschland: Test des 2.0 SE CVT
auto-news

Dodge: Mit Groß-Kaliber in die europäische Golfklasse

Dodge: Markenstart in Europa am 10. Juni 2006. Test des neuen Caliber

Alternativen

Dodge Caliber Kompaktwagen (2006–2011)