Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daihatsu Modelle
  4. Alle Baureihen Daihatsu Cuore
  5. Alle Motoren Daihatsu Cuore
  6. 1.0 (58 PS)

Daihatsu Cuore 1.0 58 PS (2003–2007)

 

Daihatsu Cuore 1.0 58 PS (2003–2007)
23 Bilder

Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von guyanathedamned, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre dieses Fahrzeug nun schon seit langer Zeit, um genau zu sein nutze ich es seit Sommer 2010, also bald 7 Jahre. In der ganzen Zeit hat es mich nie im Stich gelassen. Natürlich gibt es für lange Reisen geeignetere Modelle, aber für die Stadt oder auch kurze Ausflüge kann ich mir kaum ein besseres Auto vorstellen. Es ist äußerst zuverlässig, günstig im Unterhalt und relativ spritsparend. Trotz der geringen Motorisierung fällt die Beschleunigung – insbesondere im Bereich bis ca. 50km/h – erfreulich zügig aus, so dass die Fahrt auch bei Stop-And-Go-Verkehr angenehm abläuft. Im Inneren handelt es sich hier um ein kleines Raumwunder, was viele Mitfahrer immer wieder erstaunt festgestellt haben. Insgesamt also sehr zu empfehlen.

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von fatih_oezcan, Februar 2017

4,0/5

Sparbüchse zum lieb haben. Habe den kleinen Flitzer seit 3 Jahren und außer einem jährlichen Ölwechsel und einmal Bremsbeläge tauschen habe ich keine Kosten zu verbuchen. Fahrkomfort ist für die Stadt Ok, auf der Autobahn fühlt sich der kleine nicht allzu wohl. Bin 1,90 Groß und vermisse nur die Möglichkeit den Sitz von der Höhe zu verstellen. Bei der 5 Türer Variante, hat man immerhin die kleinste Limousine der Welt und ne Waschmaschine lässt sich damit auch transportieren

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von koray662, Februar 2017

4,0/5

Vorab muss ich schon mein Fazit ziehen. Dieses Auto ist bemerkenswert! Der Motor ist sehr drehfreudig und verbraucht trotz dessen nur 4(!) Liter im Durchschnitt. Wer also viel Wert auf kostengünstige Autos legt, die selbst in der Anschaffung billig sind, ist hier genau richtig. Der einzige Grund wieso dieses Auto keine 5 Sterne erhält ist seine Optik. Der Daihatsu ist schlicht und ergreifend ein durch und durch hässliches und schlecht verarbeitetes Auto (dem Preis entsprechend). Wer hier Porsche Qualität erwartet wird enttäuscht. Die "Anlage" - wenn man überhaupt davon sprechen kann - ist auf dem Niveau der iPhone Lautsprecher. Dies zieht sich durch das komplette Auto. Wer also ein Fahrzeug sucht, welches nur den Zweck erfüllen soll, von A nach B zu fahren, der ist hier genau richtig. Für alle die etwas Luxus erwarten, für die ist dieses Auto nichts.

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von BornDarss, März 2016

5,0/5

Ich habe den Cuore seit 2007 allerdings Baujahr 2006 (als Tageszulassung gekauft) . Reine Grundaustattung und für 6200€ Super!
Er musste ca. 7 Jahre lang Tag täglich einen großen Anhänger ziehen, der immer 800 - 950 Kilo hatte. Er darf normalerweise ca. 600 gebremst ziehen. Selbst im Winter 2009 - 2010 hat er mit Hänger nicht Schlapp gemacht! Wo die Mittelklassewagen von Mercedes und konsorten am Straßenrand standen. Jetzt haben wir ihn 9 Jahre. Leider ist die Verzinkte Karosse von unten Hinüber. Wurde als reines Arbeitsfahrzeug genutzt, und quasi gequält. ABER: Der Motor und die Karosse haben mittlerweile 170000 auf der Uhr. eigentlich nicht viel.
Aber wie gesagt: Reines Arbeitsfahrzeug. Jetzt muss er nicht mehr den großen Hänger ziehen. Er Rennt auf der Autobahn immer noch Locker 180 Km/h Im Dorf wird dieses Auto geschätzt und die meisten Sagen zu uns immer das es Hammer ist was dieses Auto machen musste, und das es eigentlich Hammer ist das er es gemacht hat. RESPEKT! Jetzt kriegt der Kleine das Letzte mal TÜV.
Mal sehen ob noch mehr Rauszuholen ist.

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von driver30, September 2015

4,9/5

Ich habe diesen Wagen im Alter von 10 Jahren mit 66.000 km mit neuer HU / AU erworben.
Dieser Wagen ist wirklich sehr sparsam im Verbrauch und im Unterhalt.Mit diesem Wagen lässt es sich ganz easy einparken,ganz besonders in älteren Parkhäusern und Tiefgaragen,wo ein Mittelklassewagen es umso schwieriger hat.
Ich muss auch sagen dass der Motor mit seinen 58 PS ganz schön flott ist.Das liegt wohl an seinem geringen Leergewicht von 740 kg.
Leider musste ich auch negative Erfahrungen mit diesem Wagen machen. Nach ca. 71.000 km musste das Vorderrohr vom Auspuff erneuert werden, da es undicht war.Und nach 7 Monaten mit 78.000 km sorgte eine defekte Dichtung im Kühlsystem für einen erneuten Besuch in der Werkstatt.Das schwierigste an der ganzen Sache war eine originale Dichtung für dieses Modell zu bekommen.

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von imorgon, Mai 2014

4,3/5

Habe seit 2006 einen 2004er, damals als Tageszulassung gekauft. Bis auf den durchgefaulten Auspuff vor einem Jahr hat das Auto bis heute bei 103tkm noch *überhaupt keine* Probleme gemacht.
Der Durchschnittsverbrauch bei mir liegt um die 5 Liter herum und wenn man es drauf anlegt kann man ihn auf der Autobahn sogar unter 4 Litern bewegen.
Die Klimanlage ist auch zuverlässig und der Motor kommt (wenn man nicht gerade zu viert in dem Wagen sitzt) auch ganz gut mit der Karre klar.
Ich würde den kleinen jederzeit wieder kaufen und kann ihn nur empfehlen: Unauffällig, zuverlässig, gut.

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von Anonymous, Februar 2012

4,3/5

Fahre seit 08.2011 eine Cuore L 251 Automatic aus Erstbesitz 12.2005 mit nachgewiesenen 9000 km ( Garage ) Fahrzeug mit Neuwagen-Feeling ! Hatte vorher eine Cuore L 501, subjektiv gefühlt, da ist der L 251 ein vollwertiges Auto. Flott beim Ampelstart, wendig in der Stadt. Als Automatikfahrzeug liegt der Verbrauch im Schnitt 1 l höher als beim "Schalter". Für Fernstrecken sowie ins Berliner Umland macht das fahren viel Spaß und Freude. Mit max 150 km h ein flottes Auto auf der Autobahn, die Fahrgeräusche sind erträglich. Als störend, vermisse ich eine Zentralverriegelung, die ewige Schließerei nervt. Eine Cuore mit Schaltung hätte ich mir vorgezogen, aber für 4000 € Kaufpreis aus Privat ist das hinzunehmen. Empfehlenswert ist der L 251 als gepflegter Gebrauchtwagen allemal.

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von LuggiB, Oktober 2010

4,8/5

Mein CUORE L 276 als Alltags-, Reise- und Campingmobil !

Lange habe ich nach einem außen sehr kompakten,sparsamen und zuverlässigen PKW gesucht. Der dank langem Radstand vergleichsweise sehr geräumige Innenraum, der sparsame, aber quirlige Motor & positive Bewertung von Besitzern haben mich zum Kauf animiert. Ich habe es keinen Tag bereut, Seit 1,5 Jahren und über 20.000 km bin ich ohne jede Panne unterwegs und das mit 4,26 l Durchschnittsverbrauch auf 100 km.(siehe Spritmonitor auf meiner Homepage: www.reisefox.chapso.de)
Das Auto ist sehr empfehlenswert für alle die einen zuverlässigen, sparsamen & wendigen Kleinwagen suchen, bei dem aber auch 4 Personen platz nehmen können !!!
Freundliche Grüsse
Luggi B.
Google: Reisefox

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von meiermeido, April 2010

4,3/5

Wir fahren jetzt seit November dieses Fahrzeug und ich muß sagen: spitzenmäßig. Sehr gutes Fahrverhalten auch im Winter, in den unteren 3 Gängen sehr spritzig, danach noch in Ordnung. Man kann auch längere Strecken damit bequem zurücklegen. Der Verbrauch ist eine Wucht! Sparsamer gehts kaum. Nur der Kofferraum ist ein wenig klein, schade. Aber geht auch. Der Platz im Innenraum ist für die Fahrzeuggröße super. Wir mit 4 Personen reisen sehr bequem.
Empfehlenswertes Auto

Erfahrungsbericht Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS) von Fishki, März 2010

3,7/5

Eines schönen Tages hatte ich mir in den Kopf gesetzt einen dieser sparsamen und äusserst praktischen Kleinwagen haben zu müssen, die sich in den Städten explosionsartig zu vermehren schienen. Meine ruhelose Suche bzw. ein simpler Zufall führte mich auf diesem Wege auch zum Daihatsuhändler, wo mein erster Blick sofort auf den Cuore und das an ihm baumelnde Preisschlid fiel. Hypnotisiert vom minimalistischen Preis schritt ich umgehend zur Tat und brach wenige Minuten später zu einer 24 -Stündigen Probefahrt auf.

Karosserie/Design:

Keine Frage, der Cuore ist winzig, erinnert an einen Schuhkarton und wirkt so dynamisches wie ein Sack Reis, aber das hat auch seine Vorteile. Allein durch seine Grösse trumpft der Winzling auf. Er wieselt flink durch den Stadtverkehr, ist übersichtlich wie ein Kinderwagen, handlich wie ein Fahrrad und passt in fast jede Parklücke. Obwohl günstig in der Anschaffung leistet sich der Daihatsu keine Nachlässigkeiten in der Verarbeitung.

Innenraum:

Wie sich von aussen schon vermuten lässt, ist er kein Raumwunder was aber nicht heisst,dass man sein Gepäck daheim lassen muss. Dank der umklappbaren Rückbank und des Kastendesigns konnte ich eine ausgewachsene Waschmaschine unterbringen, was mich mehr als erstaunte. Der Platz auf den Vordersitzen war ausreichend, auf der Rückbank wurde es aber auch ohne Waschmaschine recht eng.

Bei so wenig Bedienelementen braucht man nicht über Ergonomie reden und die Bedienung erschliesst sich von selbst. Allerdings sei hier zu sagen, dass die Klimaanlage die kleine Kiste fast in einen Kühlschrank verwandeln kann. Verarbeitung und Materialauswahl sind auch hier angemessen.

Motor:

Wer denkt der Cuore sei untermotorisiert, der irrt. Der kleine Beziner taugt zwar nur begrenzt für Autobahnetappen, aber in der City spielt er ganz vorne mit. Das Aggregat dreht zügig hoch, macht Freude und sorgt dafür, dass man mehr kann als nur im Verkehr mitschwimmen. Wie bei einem Hubraum von unter einem Liter nicht anders zu erwarten, fällt der Verbrauch klein aus. Einzig der immer präsente Rasenmähersound könnte auf manchen störend wirken.

Fahrwerk:

Keine Überraschungen. Die Konzeption ist solide, taugt aber nicht für sportliche Ambitionen.

Kosten:

Günstiger fahren ist kaum möglich. Einstiegspreis, Wartungs-, Versicherungs- und Kraftstoffkosten bewegen sich am unteren Rand der Skala.

Fazit:

Egal was andere über ihn sagen...ich finde den Cuore toll. Er ist klein, wendig, günstig und einfach kumpelig. Zwar habe ich mich doch gegen einen Klein(st)wagen entschieden, aber sollte ich wieder auf den Trichter kommen, wäre er meine erste Wahl.

Alle Varianten
Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS)

  • Leistung
    43 kW/58 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    15,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    8.995 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2005–2007
HSN/TSN7111/379
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum989 ccm
Leistung (kW/PS)43 kW/58 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,0 s
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst250 kg
Maße und Stauraum
Länge3.410 mm
Breite1.475 mm
Höhe1.500 mm
Kofferraumvolumen157 – 421 Liter
Radstand2.375 mm
Reifengröße155/65 R13 P
Leergewicht720 kg
Maximalgewicht1.200 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum989 ccm
Leistung (kW/PS)43 kW/58 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h15,0 s
Höchstgeschwindigkeit150 km/h
Anhängelast gebremst600 kg
Anhängelast ungebremst250 kg

Umwelt und Verbrauch Daihatsu Cuore 1.0 (58 PS)

KraftstoffartNormalbenzin
Tankinhalt36 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,3 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben140 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Daihatsu Cuore 1.0 58 PS (2003–2007)