Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Nexia
  5. Alle Motoren Daewoo Nexia

Daewoo Nexia Kompaktwagen (1994–1997)

Alle Motoren

Daewoo Nexia Kompaktwagen (1994–1997)

1.5 (75 PS)

3,5/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.198 €
Hubraum ab: 1.498 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

1.5 (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.709 €
Hubraum ab: 1.498 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daewoo Nexia 1994 - 1997

Ein echtes Original: Der Nexia Kompaktwagen der ersten Generation lief von 1994 bis 1997 vom Band. Der Wagen wird von Daewoo-Fahrern mit durchschnittlich dreieinhalb von maximal fünf zu erreichenden Sternen bewertet. Damit schneidet der Kompaktwagen im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher nur eine überschaubare Anzahl von elf Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für einen Kompaktwagen eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.393 Millimeter, es hat eine Breite von 1.662 Millimetern und eine Länge von 4.256 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.520 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und einfaches Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Bei dieser Baureihe stehen dir Modelle mit drei oder fünf Türen sowie fünf Sitzen zur Auswahl. Das Kofferraumvolumen liegt bei 390 Litern oder 720 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 927 kg. Das bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benzinmotor bis zu 450 kg schwer sein oder sogar bis zu 860 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 3,53 von möglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.5 (75 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Außerdem verbraucht der 1.5 (75 PS) mit acht Litern Benzin pro 100 Kilometer (kombinierter Verbrauch) zwar nicht gerade wenig, aber immer noch weniger als alle anderen möglichen Antriebe der Baureihe. Die Maschine mit den meisten PS ist hingegen der 1.5 (90 PS). Die Leistung entspricht mit 90 PS einem typischen Wert für die Fahrzeugklasse. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU2 und EU1. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 188 und 197 Gramm pro 100 Kilometer.

Auch wenn es den Wagen so schon lange nicht mehr als Neuwagen zu erwerben gibt, ist er als Gebrauchter noch unterwegs. Wenn du ihn als solchen kennst, teile uns gern dein Bild vom Mittelklassewagen mit.