Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Matiz
  5. Alle Motoren Daewoo Matiz

Daewoo Matiz Kleinwagen (1998–2004)

Alle Motoren

0.8 (51 PS)

3,9/5 aus 18 Erfahrungen
Leistung: 51 PS
Ehem. Neupreis ab: 7.290 €
Hubraum ab: 796 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

1.0 (63 PS)

3,8/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 63 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.330 €
Hubraum ab: 995 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daewoo Matiz 1998 - 2004

Der Matiz Kleinwagen von Daewoo wurde von 1998 bis 2004 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es schon nach einer Generation nicht mehr hergestellt wird. Der Wagen wird von Daewoo-Fahrern mit durchschnittlich 3,9 von fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet der Kleinwagen im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Es gibt bislang allerdings nur 20 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 0.8 (51 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 3,9 Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 1.0 (63 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 3,8 von fünf Sternen wert ist. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 0.8 (51 PS) verbraucht kombiniert nur sechs Liter Benzin pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Miniklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 0.8 (51 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von 144 g bis 160 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Miniklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 15 Bilder an, die wir vom Matiz Kleinwagen haben.