Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Lacetti
  5. Alle Motoren Daewoo Lacetti
  6. 1.6 (109 PS)

Daewoo Lacetti 1.6 109 PS (2004–2005)

 

Daewoo Lacetti 1.6 109 PS (2004–2005)
8 Bilder

Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS) von jaybee01, Januar 2012

3,0/5

Hi,
wir haben unseren Lacetti 1,6 im Mai 2004 gekauft. Im ersten Jahr wurde der Endschalldämpfer getauscht weil er nach 4 Wochen schon äußerlich am rosten war, und man es durch die Position dessen sieht wenn man hinterm Auto steht. Die Scheinwerfer haben wir auf Garantie wegen Feuchtigkeit getauscht.
1 Jahr/ ca. 20000Km nach Erwerb des PKW`s haben wir dann von Chevy eine Landi Renzo Gasanlage nachrüsten lassen. Wir haben`s nicht bereut. der Gasverbrauch ist mit ca. 9-10Litern minimal höher als im Benzinbetrieb. Der Gastank in der Reserveradmulde fasst 52 Liter Brutto. Die Gasanlage schaltet immer relativ spät( so nach 2-2,5 Km) um so daß ich es vorziehe das Fzg. auf Gas zu starten, was vonm Hersteller nicht unbedingt gut geheissen wird, aber da der Motor Gasfest ist ist es m. M. nach unbedenklich. Nach ca. 7 Jahren und ca. 170.000 Km hat die Gasanlage neue Injektoren erhalten. Aber nicht bei Chevy, die sind mir zu teuer..
Nach ca. 2 Jahren war der Wagen immer am Ruckeln. Auf Verdacht wurden die Zündkerzen, die Zündkerzenkabel und als Krönung der Zylinderkopf getauscht. hat nichts gebracht, Dann tauschte man den Kat und den Vorschalldämpfer. Angeblich war der Kat zerbröselt und hat den Schalldämpfer verstopft. Damit war das Thema dann erledigt.
Im Jahre 2006 habe ich eine starre Anhängerkupplung montiert und seit dem fahren wir mindestens 1x jährlich zum Camping mit einem Wohnwagen über die Alpen. Er tut sich etwas schwer im Gebirge. Man muss viel schalten.
Im Rahmen meiner Arbeit lege ich im Jahr zw. 20 und 30 tsd Kilometer zurück. Der jetzige Zustand des PKW ist relativ gut, er rostet nicht so wie der Daewoo Espero den ich vorher hatte. Auch die Elektrik ist bisher fehlerfrei, abgesehen von der MKL, die in den ersten Jahren immer wieder grundlosleuchtete. Die hinteren Bremskolben haben ein paarmal festgesessen, so daß die Scheiben hinten mittlerweile "ausgeglüht" sind und demnächst mal ausgetauscht werden. Die Bremssättel zerlege ich 1x jährlich zum reinigen und polieren des Kolbens.
Der Wagen hat jetzt 227.000 Km runter und lief bis gestern problemlos. Dann ereilte den Motor der vorläufige Tod. Zahnriemen gerissen. Darf man dem Auto nicht anlasten, ist vom Zulieferer. Alles in allem ein zuverlässiges Auto wenn man den Km Stand besieht. Kann ich als "Gebrauchten" nur mit Gasanlage empfehlen, da der Verbrauch nicht ganz zeitgemäß ist.
Ach ja, hab nach fast 8 Jahren immer noch die erste Batterie drin und die Klimaanlage schalte ich auch im winter immer mal wieder an um den Wagen zu entfeuchten. Dadurch bleiben die Dichtungen geschmeidig und tun ihren Dienst auch weiterhin, soll heissen, ich hab sie noch nicht wieder befüllen müssen. Nur der Wiederverkaufswert....

Erfahrungsbericht Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS) von LMP67, Oktober 2011

3,4/5

Ich habe mir nach langer, erfolgreicher und glücklicher Beziehung mit einem Nissan 100NX, den Deaqoo Lacetti gekauft.

Bisher bin ich im Großen und Ganzen soweit zufrieden, ABER es gibt genügend 'Kinderkrankheiten' bei dem Lacetti. Am negativsten ist wohl die mangelhafte Verarbeitung der Heckscheibenwaschanlage. Der dort verlegte Schlauch bricht gerne und legt teilweise die Elektrik des Autos lahm.

Der Verbrauch ist überdurchschnittlich hoch. Für einen Einspritzer sollten weniger als 8-9 L/100km bei normaler Fahrweise möglich sein.

Die Scheinwerfer beschlagen gerne, wenn sie Nässe von außen erhalten (Waschanlage/Regen)

Positiv kann ich die Form bewerten. Der Kofferraum ist auch groß genug. Die Sitze bieten guten Seitenhalt und sind sehr individuell einstellbar. Der Motor ist durchzugsstark und das Fahrwerk bietet gute Traktion. Ersatzteile kann man teilweise üer OPEL beziehen.

Alles in Allem kein schlechtes Auto, aber nochmal werde ich mir keinen Deawoo kaufen.

Erfahrungsbericht Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS) von Anonymous, September 2010

3,6/5

Ich fahre den Daewoo Lacetti 1.6 seid Februar 2010 und bin mit ihm sehr zufrieden. Mit 19 Jahren ist es mein erstes eigenes Auto. Der Name Daewoo macht nich viel her aber er tut das was er machen soll. Beim Lacetti finde ich besonders gut, dass er vorne und hinten viel Beinfreiheit und Verstauraum bietet was man von außen nur bedingt erkennen kann. Die 1.6 Maschine reicht vollkommen aus denn der Lacetti verbraucht recht viel. Die Herstellerangaben dürfen aber nicht zu ernst genommen werden. Ich habe einen Durchschnittsverbrauch von 7Liter bei Schaltgetriebe und sparsamer Fahrweise. Schade ist das es den Daewoo lacetti nur als Benziner gibt da ich relativ viel fahre und dadurch öfter tanken muss. Um den Überblick der getätigten Betankungen zu haben ist spritmonitor.de eine super Seite, wo man sich beim Autokauf auch beraten kann was andere Benutzer verbrauchen. Außerdem ist zum Beispiel der Sound im Lacetti positiv, der vor allem junge Fahrer sicher überzeugt. Bisher habe ich noch keine Macken feststellen können und sobald das nicht passiert, werde ich noch viel Spaß mit dem Daewoo Lacetti 1.6 SX haben. Nur würde ich ihn mir in Blau oder Schwarz kaufen. Silber hat jeder und es sieht beim Lacetti meiner Meinung nach nicht sehr elegant aus.

Alle Varianten
Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS)

  • Leistung
    80 kW/109 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.890 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN8260/034
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,7 s
Höchstgeschwindigkeit187 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst610 kg
Maße und Stauraum
Länge4.295 mm
Breite1.725 mm
Höhe1.445 mm
Kofferraumvolumen275 – 1.045 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße195/55 R15 H
Leergewicht1.250 kg
Maximalgewicht1.650 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,7 s
Höchstgeschwindigkeit187 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst610 kg

Umwelt und Verbrauch Daewoo Lacetti 1.6 (109 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,1 l/100 km (kombiniert)
9,1 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben178 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Daewoo Lacetti 1.6 109 PS (2004–2005)