Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C4
  5. Alle Motoren Citroen C4
  6. 1.6 HDi (90 PS)

Citroen C4 1.6 HDi 90 PS (2004–2010)

 

Citroen C4 1.6 HDi 90 PS (2004–2010)
26 Bilder

Citroen C4 1.6 HDi (90 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Citroen C4 1.6 HDi (90 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Citroen C4 1.6 HDi (90 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,4/5

Seit ende 2005 fahre ich nun einen C4 1,6 HDI.
Ich entschied mich damals für den Wagen aus folgenden Gründen:
- zieht bis zu 1600Kg (da ich einen Wohnwagen besitze!)
- Das Styling gefällt mir
- Viel Kraft ( Drehmoment) gibtzs in dieser Klasse bei keinem anderen Fahrzeug (schon garnicht Golf, Astra o.Ä)
- fairer Preis (für die ganze Ausstattung und Technik)

Da ich vorher viel Toyota gefahren bin, war ich natürlich sehr Qualitätsverwöhnt und dementsprechend voreingenommen was die Marke Citroen angeht. Mittlerweile hat mein C4 ca. 54.000 Km gelaufen ohne nennenswerte Probleme. In der Garantiezeit wurden allerdings 2 Mängel behoben:

- Quietschende Bremse hinten (Bremsättel wurden gewechselt)
- Kondenswasserschlauch von der Klimaanlage war verstopft

Dazu habe ich das Auto zu 3 Rückrufaktionen in die Werkstatt bringen müssen.

Ich muss allerdings sagen das der Wagen immer Problemlos lief, einen 1400 Kg schweren Wohnwagen 3mal durch die Alpen gezogen hat und immer noch die ersten Bremsklötze und Scheiben hat. (halten noch bis 60.000 Km!)

Gewechselt habe ich bisher:
1x Wischerblätter
2x Leuchtmittel Frontscheinwerfer (1x re/1x li)
1x Leuchtmittel hinten (rechts)

Fazit:
Eigentlich gibt es nicht an dem Fahrzeug ausszusetzen, ich würde mich jederzeit wieder dafür entscheiden.

Ich hoffe ich konnte mit meinem kleinen Bericht behilflich sein.

Erfahrungsbericht Citroen C4 1.6 HDi (90 PS) von Tjones, Juni 2008

4,4/5

Nachdem ich 2 Jahre einen Citroen C4 Coupe 1.4 VTR mit 88 PS fuhr musste ich mir 2008 wegen der Geburt unseres Sohnes Gedanken machen, ob nicht ein grösseres, 5 türiges Auto besser wäre also schauten wir uns um und landeten doch sehr schnell wieder beim Citroen C4. Dieser hat nämlich als 5 Türer den Vorteil, das man gut einen Kindersitz platzieren und den Kinderwagen (Quinny Speedi SX) zusammengeklappt in den Kofferraum hineinbekommt.

Nach Rücksprache mit meiner Vernunft fiel die Wahl auf den kleinsten Diesel mit 90PS in der Style Ausstattung - hierbei ist alles im Preis mit drin was man braucht:

- elektrische Fensterheber vorn
- ESP/ABS/ASR
- Klimaanlage
- CD Radio mit 6 Lautsprecher
- elektrisch verstell- und beheizbare Spiegel
- Tempomat usw.... .

Der Kaufpreis war mit knapp 21000 Euro ausgegeben aber wer handelt kann durchaus bis zu 5000 Euro Rabatt bekommen.

Wir mussten 16000 EURO bezahlen inklusive Fussmatten, Verbandkasten, Warndreieck, Zulassung und einem 4er Satz Winterreifen auf Stahlfelge (Wert 500 Euro).

Unmittelbar nach dem Kauf kam es dann zu der Preisexplosion beim Diesel und ich zweifle ob die Dieselwahl so vernünftig war.

Andererseits sind die laufenden Kosten recht überschaubar. Die Steuer kostet 250 Euro und die Versicherung (VK+TK 50% Berlin) ist mit 380 Euro pro Jahr auch recht günstig. Hinzu kommen der niedrige Verbrauch wobei man von den 4,7 Litern im Durchschnitt nicht ausgehen kann.

In der Stadt verbrauche ich um die 5,8 - 6,1 Liter. Ausserorts, also auf Landstrassen senkt sich der Verbrauch auf 5 Liter. Autobahnen bei 130km/h verbrennen ebenfalls ca. 6 Liter/100km.

---Verarbeitung---

Da ich ja schon vorher einen 2006er Citroen C4 hatte, war ich von dem Qualitätssprung absolut überrascht. Nichts klappert in dem Wagen, die Farben wirken im 2008er Modell harmonischer und der Stoffbezug für die Sitze ist zwar dunkler geworden aber wirkt deutlich hochwertiger.

---Raumangebot---

Mit 180cm Grösse habe ich als Fahrer genau richtig Platz. Menschen die grösser sind, sollten unbedingt Probesitzen, denn wenn man zu lange Beine hat, werden diese an der Mittelkonsole eingequetscht.
Im Fond ist das Platzangebot in Ordnung. 3 Erwachsene kommen gut zurecht.
Der Kofferraum fasst wie gesagt ganze Kinderwagen. Ansonsten hatten wir nie Probleme trotz 2 Reisetrolleys, Getränkekisten und Rucksäcken findet man immer eine freie Ecke. Möchte man grössere Sachen transportieren, lässt sich die Rückbank 2/3 umlegen und so mussten schon 3 IKEA Schränke in Paketen gleichzeitig dran glauben. Aber auch ein 28er Fahrrad passt gut hinein.

---Motor---

Der kleinste Diesel ist natürlich brummig aber nicht laut. Die 90 PS sind jetzt nicht der Oberhammer aber da wir eh nur zu 70% in Berlin, 25% Landstrasse und 5% Autobahn fahren ist das absolut ausreichend und ein guter Kompromiss zwischen sparsam, gutem Platzangebot und dynamischer Fahrweise.

---Vorläufiges Fazit---

Der C4 ist ein kleiner Traumwagen. Nette Komfortfeatures gibt es serienmässig, das Styling ist Innen sowie Aussen durchaus ansprechend, wenn man nicht nur "GOLF" mag. Er ist sparsamm trotz Kostenexplosion und hat dennoch das potential noch sparsamer zu sein.

Aber: unbedingt auf eine eventuelle Garantieverlängerung bei über 2jährigen bzw. Mobilitätsgarantie achten, sonst wird es teuer... siehe unten.

20000km

Die erfolgte Wartung kostete ca. 250 Euro, sonst keine Probleme.

39700km

Kupplungsschaden inkl. Ausfall der Kupplungszylinder.
Kosten: 1200 Euro
Abschleppkosten: 200 Euro
KFZ Ausfall: 10 Tage

40000km

Wartung wieder ca. 250 Euro, keine weiteren Schäden.

Erfahrungsbericht Citroen C4 1.6 HDi (90 PS) von Anonymous, Januar 2008

3,3/5

Meine Schwester fährt dieses Auto: drei Winter, bis jetzt 2mal Schlösser erneuert, da immer wieder Probleme bei Frost auftreten, nächste Woche hat Sie wieder einen Termin, da wieder gleiches Problem. Citoen Zentrale in Köln verweist immer wieder an den Händler und nimmt sich keineswegs der Problematik an! Man versucht mittlerweile sogar auf die abgelaufene 2-jährige Garantie zu verweisen- traurig! Und nun- Anzeige Abgasanlage defekt- hoffe nur, dass es sich um einen Elektronikfehler handelt, der schnell behoben wird und nichts kostet.

Alle Varianten
Citroen C4 1.6 HDi (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.490 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Citroen C4 1.6 HDi (90 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN3001/859
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,9 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.636 kg
Anhängelast ungebremst666 kg
Maße und Stauraum
Länge4.273 mm
Breite1.773 mm
Höhe1.471 mm
Kofferraumvolumen320 – 352 Liter
Radstand2.608 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.332 kg
Maximalgewicht1.777 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,9 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.636 kg
Anhängelast ungebremst666 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen C4 1.6 HDi (90 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,7 l/100 km (kombiniert)
5,9 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben125 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,5 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen145 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Citroen C4 1.6 HDi 90 PS (2004–2010)