Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chevrolet Modelle
  4. Alle Baureihen Chevrolet Lacetti
  5. Alle Motoren Chevrolet Lacetti
  6. 2.0 D (121 PS)

Chevrolet Lacetti 2.0 D 121 PS (2004–2010)

 

Chevrolet Lacetti 2.0 D 121 PS (2004–2010)
17 Bilder

Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS) von Bosna3Life, April 2016

4,0/5

Ich habe mir den lacetti 2.0d cdx nach der bestandenen führerscheinprüfung geholt. Habe 3,300 Euro bezahlt. knappe 80.000 km gelaufen und alufelgen dabei, selbst nagelneue winterreifen.
an sich ein sehr gutes auto. beschleunigung spitze nur die endgeschwindigkeit ist mit 180 kmh (183 kmh :D ab und zu ) eher gering mit 121 ps und nem vergleichswerten geringem gewicht. der verbrauch is leider auch zu hoch. muss aus beruflichen bediengungen 500+ km in der woche hinlegen und daher auch jede woche volltanken aber sonst is die karre einfach perfekt und man sollte garnicht meckern. Rundrum ein taffer kleiner diesel :) wie ne rakete

Erfahrungsbericht Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS) von wwinterauer, Juni 2014

4,0/5

Bis auf die dauernden Bremsprobleme ist das Auto gut, durch das geringe Eigengewicht geht er ab wie eine Rakete, also für den heutigen Straßenverkehr bestens geeignet.

Erfahrungsbericht Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS) von ahenry, Mai 2013

3,5/5

Mein Fahrzeug , ein Lacetti 2.0 CDX
Ich hab mein Fahrzeug als Import aus Frankreich gekauft. Mit einem
Kilometerstand von 14.000 und einem Preis von 8.500 € ,konnte ich
nicht meckern.Seit 4 Jahren bin ich jetzt mit dem Auto unterwegs und
hatte noch nie Probleme , selbst im Winter bei Temperaturen unter
20°C sprang er an und verrichtete seine Arbeit .
Für mich gibt es an dem Auto 3 wesendliche Mankos.
1. der Lack an den Türgriffen blättert ab, besonders hinten ( ich bin
zu 95 % alleine unterwegs )
2. die Schaltung ist extrem hakelig, das kannte ich auch schon aus dem
Astra etwas gewöhnungsbedürftig , aber auch nur im kalten Zustand besonders beim runterschalten an Kreuzungen
3.der angegebene Spritverbrauch ist bei meinem Auto wohl eher Wunschdenken. Ich fahre auf der Autobahn ca mit 135- 140 km/h per Tempomat, mein Verbrauch liegt zwischen 7-8 Litern pro 100 km

Allerdings hab ich von dem Übel gehört und dass es durch die optimale Einstellung in einer Werkstatt beheben lassen soll .Kann dann jeder für sich entscheiden was günstiger ist.

Im März hab ich meinen 2. TÜV ohne Beanstandung bekommen.Also für Einsteiger oder Leute mit kleinem Geldbeutel ist das Auto in jedem Fall zu empfehlen .Gute Gebrauchte sind für weit unter 10.000 Euro zu haben ,und mal ehrlich, was brauch ich wenn ich so ein Auto 6-7 Jahre gefahren habe einen Wiederverkaufswert ?
übrigens liegt mein CO² ausstoss bei 146 g und nicht bei 177g wie
rechts in den Technische Daten angegeben.
Jeder der sich so ein Auto kauft, sollte nicht mit dem Luxus teurer Limosinen rechnen, aber die Ausstattung kann ist für diese Preisklasse durchaus sehen lassen.

Erfahrungsbericht Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS) von Kuefix, Januar 2011

2,4/5

Ich fahre den Lacetti 2.0D jetzt seit fast 2 Jahren und habe keine besonders gute Meinung von diesem Auto. Tatsache ist das Platzangebot ist wirklich top, sogar mit 4 Personen besetzt, bleibt auch bei größeren Fahrern immer noch genügend Beinfreiheit im Fond. Auf allen Plätzen sitzt man recht angenehm, die Sitze sind nicht zu weich und auch nicht zu hart, allerdings werden vorallem schlankere Personen vergeblich nach Seitenhalt suchen. Auch die Ausstattung ist für den Preis sehr gut, der Regensensor arbeitet einwandfrei, die vielfache Sitzverstellung ermöglicht eine optimale Sitzposition, durch den Tempomat lassen sich auch längere Autobahnfahrten entspannt absolvieren, die Klimaautomatik arbeitet gut und das serienmäßige Blaupunkt MP3 Radio (ab Baujahr 08) bietet sehr ordentlichen Klang. Allerdings muss man bei der Verarbeitung im Innenraum ein paar Abstriche machen. Auch waren bis jetzt noch keine großen Reparaturen fällig, was ich diesem Auto durchaus zu gute halten muss (allerdings erwarte ich das bei einem Alter von nichteinmal 3 Jahren). Nun zu den negativen Seiten. Als allererstes muss ich hier den Verbrauch anbringen. Ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft weniger als 7,1l auf 100km zu verbrauchen (Autobahn 120km/h), im kombinierten Verbrauch, im Winter, im Gebirge hatte ich letztes Jahr bei sparsamer Fahrweise sogar schon einen Verbrauch von 9,8l auf 100km! Für einen Diesel dieser Leistung eindeutig zu viel, da bin ich meinen alten Mitsubishi Benziner bei gleicher Leistung sparsamer gefahren! Womit wir beim nächsten Punkt wären: Sportlicher Fahrer? Finger weg! Das Fahrwerk ist beladen zu schwammig, unbeladen vor allem hinten eindeutig überdämpft, der Motor ist äußerst träge, die Gasannahme mehr als verzögert, die Leistung ist auch nicht berauschend, auf der Autobahn fehlt eindeutig ein 6. Gang.
Nachts nervt vorallem die nicht allzu große Lichtausbeute.
Die Bauart des Blechkleides gibt mir ebenfalls Rätsel auf, einmal beim Polieren an der falschen Stelle nur ein klein wenig mehr aufgedrückt und schon entsteht eine Beule! (keine Delle!) an dieser Stelle (vorallem Motorhaube und Kotflügel vorn).
Nach 50000km sieht das Lederlenkrad, sowie der Lederschaltknauf wirklich nicht mehr schön aus, total abgegriffen und grau. Das können andere Hersteller besser.
Ein großes Minus gibt es von mir auch bei der Kostenfrage in Bezug auf Versicherung, ich bezahle für dieses Auto mehr als ich für einen 4er Golf GTI bezahlen würde.

Fazit:
Wer lediglich ein in der Anschaffung günstiges Fahrzeug sucht um entspannt von A nach B zu kommen, für den ist der Lacetti das richtige Auto. Will man dabei allerdings auch etwas Spaß am Fahren haben und etwas zügiger unterwegs sein, könnte er unter Umständen die falsche Wahl sein.

Erfahrungsbericht Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS) von Anonymous, Mai 2009

3,3/5

Wenn man ein praktisches Auto mit einigen Extras haben möchte, ist man mit diesem gut bedient. Im Auto fühlt man sich rundum wohl und was das Wichtigste ist, in diesem Auto sind auch Leute über 2m Körpergröße bestens aufgehoben. Das Platzangebot ist Spitze. Wermutstropfen bei diesem Fahrzeug ist der viel zu hohe Kraftstoffverbrauch. Angegebene Werte (4,8l/5,7l/7,1l) schafft man mit Sicherheit nicht. In Wirklichkeit liegt der Kraftstoffverbrauch zwischen 7,1l und 7,8l und dies auf Streckenfahrten bei dem man nicht schneller als 130km/h fährt. Hier sollte was an der Einstellung bzw. eine Modifizierung des Steuerteils erfolgen, da es beim nächsten Kauf eines Neu- oder Jahreswagen dann eine Entscheidung gegen diese Automarke geben wird.

Erfahrungsbericht Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS) von Anonymous, Februar 2009

4,1/5

Habe mir das Fahrzeug für weniger als 10Tsd € als Jungwagen(3/4 Jahr alt,25TMK)in der Farbe imperialblau(sehr selten)bei einem der größten Gebrauchtwagenhändler Deutschlands gekauft.
Optik:
Nicht langweilig,sogar ein wenig sportlich und da selten auf unseren Straßen gibt es doch ab und zu einen verwunderten Blick.Was iss'n das für Einer?
Innenraum:
Die Sitze sind angenehm gepolstert nicht zu hart aber auch nicht zu weich.Kritikpunkt ist der befriedigende Seitenhalt.An die Verstellung mit zwei Drehknöpfen und einen Hebel für die Lendenwirbelstütze gewöhnt man sich rasch.Lenkrad und Schalthebel sind in dieser Version mit Lederüberzug.Ansonsten Plastikdesign - was bei mir hart an der Grenze zwischen zumutbar und geht garnicht schwankt.Das Radio mit 5CD-Wechsler und in der heutigen Zeit,unüblichen Kassettenlaufwerk hat einen guten Empfang aber mittelprächtigen Klang.Geht aber in Ordnung.Die Antenne ist übrigens in der Frontscheibe integriert.Praktisch für die Waschanlage und Faltgaragen-Planen.
Bedienung der Schalter ist am Anfang gewöhnungsbedürftig und entspricht nicht ganz dem europäischen Standard.Beispiel:Nebelschlußleuchte wird am rechten Lenkstock angeschaltet.
Fahrkomfort und Motor:
Ein Common-Rail Diesel vom italienischen Motorenbauer VM Motori treibt das Fahrzeug in 9.8 Sekunden von 0 auf 100 km/h.Es ist eine "Bella Maschina" und lässt ein breites Grinsen beim Beschleunigen auf dem Gesicht des Fahrers zurück.Überholmanöver erledigt er zügig, egal ob auf der Landstraße oder der Autobahn,ein Verkehrshindernis ist man sicher nicht.Und das bei einem moderaten Verbrauch der je nach Fahrweise sich um die 6-7 Liter auf 100Km einpendelt.Die Lenkung ist nicht ganz präzise und bedarf öfter Korrekturen als Golf und Co.Die Federung ist sportlich straff und ist nicht Jedermanns Sache.Die Bremsen greifen gut ein.ABS und Traktionskontrolle sind o.k.,aber der Fast-Standard ESP ist auch gegen Geld und gute Worte nicht zu haben.
Fazit:
Wer für ein Super Preis/Leistungsverhältnis einen sparsamen und durchaus sportlichen Diesel,sucht ist mit einem Jung- oder Jahreswagen bestens bedient.Neu kostet dieses Fahrzeug einfach zuviel und der Wertverlust ist enorm.
Die Ausstattung ist gerade in der CDX Version für diesen Preis traumhaft.An Bord ist z.B.Klimaautomatik,Blaupunkt Radio mit 5 CD-Wechsler,Regensensor,ABS und ASR,Tempomat,4fach elektrische Fensterheber,Dieselpartikelfilter mit Euro4,Nebelscheinwerfer,Alufelgen und,und,und!

Alle Varianten
Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS)

  • Leistung
    89 kW/121 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.890 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2007–2009
HSN/TSN8260/ABB
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst610 kg
Maße und Stauraum
Länge4.295 mm
Breite1.725 mm
Höhe1.445 mm
Kofferraumvolumen275 – 1.045 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße195/55 R15 H
Leergewicht1.355 kg
Maximalgewicht1.755 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.991 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst610 kg

Umwelt und Verbrauch Chevrolet Lacetti 2.0 D (121 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,7 l/100 km (kombiniert)
7,1 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben146 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen174 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Chevrolet Lacetti 2.0 D 121 PS (2004–2010)