Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A3
  5. Alle Motoren Audi A3
  6. 1.8 TFSI (160 PS)

Audi A3 1.8 TFSI 160 PS (2003–2012)

Audi A3 1.8 TFSI 160 PS (2003–2012)
129 Bilder

Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) Preis:

Gebraucht ab durchschnittlich: 21.326,60 €
Varianten
  • Leistung
    118 kW/160 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Audi A3 1.8 TFSI (160 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2007–2008
HSN/TSN0588/AFT
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.798 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,0 s
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst720 kg
Maße und Stauraum
Länge4.286 mm
Breite1.765 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen370 – 1.100 Liter
Radstand2.578 mm
Reifengröße205/55 R16 V
Leergewicht1.375 kg
Maximalgewicht1.935 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.798 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,0 s
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst720 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A3 1.8 TFSI (160 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,5 l/100 km (kombiniert)
10,4 l/100 km (innerorts)
5,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben179 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit Audi A3 1.8 TFSI (160 PS)

Ehem. Neupreis ab26.800 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 2.1 25.6 79.3 106.1

32.8 Audi A3

12.8 Mercedes A-Klasse

2.1 Renault Scénic

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Tests
Audi A3 1.8 TFSI (160 PS)

4,3/5

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von Meisee, Februar 2017

4,0/5

Nun zu meinem A3 1.8 TFSI Sportback Facelift Ambition mit 160 ps von Ende 2008, mit folgender Ausstattung:
-Xenon + LED Tagfahrlicht und LED Rückleuchten
-Tempomat
-Multifunktionslenkrad mit Freisprecheinrichtung und Verbindung zu jeglichen Handy über Bluetooth
-verstellbare Mittelarmlehne
-Coming Home Leaving Home Funktion
-Ambition Sportfahrwerk mit Sportsitzen und Sport-Lederlenkrad
-Sitzheizung
-Klimaautomatik
-Navi RNS500 (mit zugehöriger Original-Audi-CD)
-Aktiv-Soundsystem mit 3,5 Klinkenanschluss
-S-Line Aluminium Auspuffblenden

Ich fahre den Wagen nun schon seit 70 000 km und habe bereits 110 000 km auf den Tacho. Der Audi begeistert mich ab und zu immer wieder neu und andererseits stehen der positive Seite leider beträchtliche Qualitätsmängel gegenüber.

Fahrverhalten & Motor:
Mit seinen 160 ps erfreut sich der Wagen einem tollen Durchzug und ordentlicher Beschleunigung. Im 2. und 3. Gang kommt wirkliches Turbofeeling auf. Auch das Ambition Sportfahrwerk trägt seinen Teil dazu bei, allerdings ist dieses sehr SEHR hart geraten. Strecken >300 km würde ich nicht unbedingt empfindlicheren Leuten empfehlen. Das Getriebe finde ich, wenn es warm ist als recht gut. Die Schaltwege könnten aber deutlich kürzer sein.

Technik:
Die Xenon Scheinwerfer machen ein grandioses Licht und erscheinen mit den LED Tagfahrlicht immernoch modern. Traurig ist allerdings, dass das BNS 5.0 Navi bereits damals bei der EZ veraltet war. Das Audiosystem liefert ebenfalls ordentliche Leistung.

Komfort:
Erstaunlich ist im Sportback, wie viel mehr Platz im Gegensatz er zu einem 1er Bmw bietet. Er ist innen deutlich räumiger und bietet mehr Ablageflächen. Was ich ebenfalls sehr gern mag ist die Möglichkeit sich die digitale Geschwindigkeitsanzeige einblenden zu lassen.

Zuverlässigkeit:
Mein Audi lies mich allerdings auch schon öfters im Stich, was mich an der Qualität der Herstellung zweifeln lässt. Beispielweise sind die Leitungen zwischen Fahrertür und A-Säule gerissen. Was dazu führte, dass die Hintertüre sich nicht öffnen lies. Zudem kommt ein defekter Blinkerhebel sowie hängende Klappen (was zu Motorkontrolllämpchen Anzeige führt) und ein defekter Lenksäulensensor etc. In Sachen Zuverlässigkeit würde ich mehr von einem Auto in diesem Preissegment etwas mehr erwarten.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von HOC1Doggy, Februar 2017

5,0/5

Kleiner süßer Flitzer mit Charm

Der Audi A3 Sportsback ist zwar ein kleines Fahrzeug, muss sich aber keines Wegs verstecken. Die Optik des A3 Sportsback ist sehr elegant und auch die Leistung ist äußerst erquickend. Er liegt sehr gut auf der Straße und die Beschleunigung ist sehr gut. Qualitativ ist der A3 Sportsback sehr hochwertig, nicht nur von außen, sondern auch im Innenbereich. Die Amaturen sind gut positioniert und alles ist gut erkennbar. Die SItze lassen sich auch sehr gut für die größeren Menschen unter uns anpassen, so das man jederzeit ein sicheres Gefühl im A3 Sportsback hat und vorallem eine bequeme Sitzposition einnehmen kann.

Mein Fazit: Viel Auto für gutes Geld.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Habe nun 12 Jahre den A3 Sportback Baujahr 2005 als 1. Fahrzeug und bin weiterhin mit der gebotenen Qualität höchst zufrieden. zwischen durch mal als Sportwage n nen S5 gefahren , natürlich kann man die autos nicht vergleichen . Aber der A3 war halt besser geeignet für Stadtfahrten. Die Austattung und Qualität der Veraebreitungist 1a bin sehr zufrieden mit meiner Wahl gewesen und bereue den Kauf vor 12 Jahren nicht ... Motor hat bis heute keine Probleme gemacht. Klarer Kaufempfehlung

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von erwin_lichtenberger, Februar 2017

4,0/5

Die Beschleunigung ist verglichen zu meinem Vorgängermodell(Baujahr 1999) bei weitem besser. Der Spritverbrauch ist mit 5,6 Durchschnitt( soeben abgelesen) sehr in Ordnung. Die Xenonenscheinwerfer sind definitiv sein Geld wert. Dies und der Regensensor sind ihr Geld wert.
Einzig negatives Feedback ist die Lautstärke ab einer Geschwindigkeit von 140 km/h.
Telefonieren über die Freisprecheinrichtung wird dann etwas erschwert.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von julcomez, Februar 2017

5,0/5

Bestes Fahrzeug, das ich je gefahren bin.
Super gute Leistung, bringt einen zuverlässig überall hin und bietet alles, was das Herz begehrt.
Für mich als junger Fahrer ist vor allem die ausgezeichnete Konsole interessant, die die Verbindung mit dem Handy ermöglicht und unter anderem die Audio-Wiedergabe via Bluetooth oder Anrufe ermöglicht.
Ansonsten ist der Audi A3 sehr geräumig und bietet sehr viel Platz. Top und edle Ausstattung.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von christophzehm, Februar 2017

4,0/5

Bin sehr zufrieden mit dem Auto. Zuverlässiger und kraftvoller Begleiter im Alltag. Viel Platz im Innenraum aber auch im Kofferraum. Verbraucht zwar recht viel in der Stadt, dies lässt sich auf Autobahnen jedoch verringern. Für mich ist es für ein Stadtauto nix, dafür ist er ja aber auch nicht gebaut worden.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von traveller27s, Februar 2017

4,0/5

Vorneweg es ist ein Nobelkompakter und man zahlt für die Ringe halt ein Aufpreis . Ein Golf mit 150 PS und DSG ist günstiger ! Sieht aber nicht so dynamisch und Ich sportlich aus . Nun zum Detail - Sehr gute Verarbeitungsqualität. Gutes Fahrgefühl mit dem Sportfahrwerk.
Spritziger Motor der viel Spaß macht . Die 160 Pferde mit einem 6.Gang ist optimal und reichen ! Ein DSG wäre für diese Motorvariante auch nicht schlecht , dennoch
mit Handschaltung finde ich ihn sportlicher . Im Alltag ist der Audi ein vollwertiger Begleiter. Es gibt aber auch negatives zu berichten - Kälte ( +5/-5 ) mag er nicht . Dann fängt an zu knarzen, die Heckklappe lässt sich nur nach mehrmaligem betätigen öffnen. Das haben sie nicht gut gelöst. Stand 1. Januar 2009 kostete der A 3 Sportback Ambition gut 34.000 € ! Er ist auch verdammt gut ausgestattet . Bis auf Leder , Navi , Quattro ist alles an Bord was 2009 gab . Der A3 ist ein Auto was ich immer wieder weiterempfehlen würde . Ich wünsch allen allzeit gute Fahrt !
Pro: Er ist gut verarbeitet, ausreichend motorisiert mit viel Fahrspaß.
Con: Vorsicht bei den Motoren: Steuerkette unbedingt abhören, wenn ein Gebrauchter angeschafft werden soll. Hier kann schnell ein teurer Defekt auftreten, bis hin zu Motorschaden! Das ist auch der kleine Wehrmutstropfen.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von Anonymous, Januar 2017

2,0/5

Habe mir Ende 2015 einen gebrauchten A3 1.8Tfsi Sportback (Bjh. 2008) von Privat gekauft. Habe den Wagen vor dem Kauf in einer Fachwerkstatt auf Herz und Nieren prüfen lassen. Ergebnis: Top!
Äußerlich wie innerlich sehr guter Zustand. 66.000 km nachweislich gelaufen, alle Wartungen und inspektionen bei Audi.
Ich war Anfangs sehr begeistert von dem Auto. Gute Leistung, klasse Verarbeitung. Super Straßenlage und fahrgefühl.
Allerdings auch sehr durstig. Nur bei extrem sparsamer Fahrweise kam man auf 6 L/100km. Bei sportlicher Fahrweise wurden es gut und gerne 8-10 Liter, erst recht bei Autobahnfahrten.

Nun ein Jahr später hat das Fahrzeug einen Motorschaden. Von heute auf morgen! Ohne Ankündigung. Bin damit nur 10.000 km gefahren! Ölstand immer geprüft. Ab und zu mal nach der Steuerkette gehört. Meine überwiegend vorbildlich und schonende Fahrweise kann nicht daran Schuld sein.

Von jetzt auf gleich war der Motor im A**** - musste den Wagen abschleppen lassen und bei der Audi Werkstatt sprach man von einem Schaden von 8.000€ (habe 10.000€ für das Auto bezahlt!) Von Garantie und Kulanz wollte niemand etwas wissen.

Nie wieder Audi! So ein hochwertiges Auto für so viel Geld darf doch nicht nach 8 Jahren komplett den Geist aufgeben. Ich bin sehr enttäuscht.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von LuiLola, Dezember 2012

4,1/5

BERICHT VON DEZEMBER 2012:
Fahre meinen schönen A3 nun seit circa 2 Monaten, nachdem ich ihn von einem Gebrauchtwagenhändler gekauft habe. Er hatte zu dem Zeitpunkt schon 4 Jahre auf dem Buckel mit ca 32.000km. Es war ein Leasingausläufer und hat nur 17.500€ gekostet - vergleichsweise günstig.
Bin seitdem einiges mit ihm gefahren und bin rundum zufrieden!

Er fährt sich super, liegt gut auf der Straße. Jedoch spürt man kleinere Huckel schon eher bei diesem Auto, stört aber nicht sonderlich.

Ich habe das Ausstattungspacket Ambition mit Alcantara Ledersitzen und MMI Plus Navigationssystem. Die Sitze sind total bequem und die Anlage kann man auch mal gut laut aufdrehen, ohne einen Hörschaden durch schlechte Qualität zu bekommen :)

Die hinteren Sitze sind nicht ganz so komfortabel, da es etwas eng hinten ist. Stört mich aber nicht, da ich eh nur vorn sitze.

Die Sicht nach hinten ist eher bescheiden, deswegen hilft mir die Einparkhilfe vorn und hinten.

Insgesamt bin ich absolut zufrieden mit meinem Auto und würde es mir sofort wieder kaufen :) !

EDIT AUGUST 2015:
Das Auto habe ich nun knapp 3 Jahre und liebe es nach wie vor.
Leider hatte ich Anfang des Jahres 2015 einen Motorschaden aufgrund einer defekten Steuerkette. Dies ist ein BEKANNTES Audi Problem, jedoch wird bei einem möglichen Kulanzantrag nichts übernommen!
Mein Auto ist "erst" 7 Jahre alt und hatte zum Zeitpunkt des Motorschadens nur 70.000km gelaufen. Beachtet dies beim Kauf, dass gerade dieser Motor anfällig für kaputte Steuerketten ist.
Habe den Motor nicht austauschen lassen, sondern nur die defekten Teile ausgetauscht. Er läuft so verlässlich wie vorher und ich hoffe noch auf viele weitere Jahre mit ihm. Eine Reparatur bei Audi hätte im Übrigen 7000€ plus Einbaukosten gekostet. Durch den Austausch der defekten Teile habe ich weitaus weniger bezahlt (knapp 1500€).

EDIT FEBRUAR 2016:
Erwähnenswert ist auch, dass ich eine Hintertür teilweise nicht mehr öffnen konnte - nach einem Update der Software funktionierte dies wieder.
Momentan bereitet mir jedoch der Kofferraum Sorgen. Er lässt sich hinten durch den Schalter nicht mehr öffnen, nur wenn man den Knopf am Schlüssel gedrückt hält. Bin gespannt, was dies kosten wird! Aber dies ist auch meckern auf höchstem Niveau.

Das Auto hat seit dem Motorschaden nun weitere 20.000km gelaufen (insgesamt 90.000km) und ich habe seitdem bezüglich des Motors keine Probleme mehr.

Ich würde mir das Auto immer wieder kaufen, da es vom Fahrgefühl einfach das Beste ist, was ich bisher gefahren habe.

Testbericht Audi A3 1.8 TFSI (160 PS) von AdAs95, Juni 2012

4,6/5

Seit knapp vier Jahren kenne ich den Audi A3 1.8 TFSI etwas genauer. Damals wurde er neu bestellt und ist seitdem rund 90 000km gefahren.

Audi hat am Motor wirklich sehr perfektionistisch gearbeitet. Er läuft leise und sehr durchzugsstark. Auch auf der Autobahn ist man mit den 160PS und 250Nm immer sehr flott unterwegs.
Das 6-Gang Schaltgetriebe ist sehr gut abgestuft und knackig zu schalten.
Eher sportlich ausgelegt ist das Fahrwerk, trotzdem bietet es genug Federungskomfort.

Im Innenraum ist ebenfalls alles sehr sorgfältig aufeinander abgestimmt. Die verwendeten Materialien und die Verarbeitungsqualität sind absolut Spitzenklasse. Die optionalen ( bei der Ausstattung Attraction ) Alcantara-Sportsitze passen perfekt zum Charakter des Wagens. Sie sind sehr gut ausgeformt und bieten erstklassigen Seitenhalt
.
Der Durchschnittsverbrauch liegt bei rund 8l/km. Es ist zu beachten, dass der Wagen immer recht zügig bewegt wird. In Anbetracht dieser Tatsache halte ich den Vervrauch für durchaus zeitgemäß.

In letzter Zeit gab es viel Wirbel um die Turbo-Benziner aus dem VW-Konzern. Es gab zahlreiche Beschwerden über defekte Steuerketten. Der mir bekannte Wagen hatte diesbezüglich keine Probleme und lief auch sonst immer störungsfrei.

Fazit: Ich kann den Audi A3 der 2. Generation uneingeschränkt weiterempfehlen. Der etwas hohe Anschaffungspreis relativiert sich in Bezug auf die Fahrzeugqualität locker.
Mit dem A3 ist Audi wieder einmal ein großer Wurf gelungen. Wird der Audi ordentlich gepflegt, kann man ohne Probleme 300 000km
und mehr erreichen.

Alternativen

Audi A3 1.8 TFSI 160 PS (2003–2012)